• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Warum keine genaue Zeitnahme pro Fahrer?

fan2012

MItglied
Registriert
27 Juni 2012
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
9
Mensch bin ich froh daß Du Unwissende wie mich seit 14 Tagen an deinen fundierten Kentnissen teilhaben läßt...
Ja, Mönsch! Das ist doch toll! Schon wieder ein Mensch weniger, der seine Umwelt an seinen Frustrationen mitleiden läßt - "Alles wird gut!" (Nina Ruge).
 

ultegra1

MItglied
Registriert
17 Februar 2009
Beiträge
521
Punkte Reaktionen
3
Ich würd gerne bei der TDF wieder die alte Zeitbonifikationen beim Zielsprint sehen wie bei Vuelta oder Giro, jedoch auch bei allen Etappen und nicht nur teilweise wie im Giro. Vielleicht sogar erweitern auf die ersten 5 oder einen Zwischensprint eher im 1/3 der Etappe mit mehr Bonisekunden. Exakte Zeitmessung auf 1/100 sec sollte weiterhin nur im Prolog und Zeitfahren ausschlaggebend sein Als 2. Maß sollte dies auch weiterhin nur bei gleichen Sekundenabstand für die Plazierung gelten.
 
Oben