Votec VRX Gravel Bike

Drop

Neuer Benutzer
Registriert
9 Oktober 2018
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Gibt es denn das Rad wieder? Ich hatte im September bei VOTEC angerufen. Dort sagte man, dass jenes Rad Ende September wieder verfügbar sei. Mitte Oktober war immer noch nix da.
 

stuhli

MItglied
Registriert
24 Oktober 2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
59
Ich hab eins seit nem knappen Jahr. War ein Gebrauchtkauf aber praktisch neu. Hatte andere bikes auf dem Schirm und weil es nur 500m von mir weg zum Verkauf stand, hab ichs mir angeschaut und es war nach kurzer Probefahrt meins.
Hab das Pro mit Rival Ausstattung. Es passt mir von der Geo perfekt und fährt sich klasse. Wendig ohne nervös zu sein. Aber natürlich nicht so spritzig wie ein Cyclocrosser. Ausgewogen trifft es sehr gut. In langsamen Ecken ist es nicht kippelig und wenn es mit hohem Tempo bergab geht bleibts stabil. Hab nur die Setback Sattelstütze getauscht und 43er Gravelking montiert.
 

DrDominik

Neuer Benutzer
Registriert
12 Dezember 2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
7
Ich habe mein VRX Comp seit 15 Monaten und hab mittlerweile 3.000 km runter. Fährt sich wie neu. Kann es uneingeschränkt empfehlen. Allerdings hört man von Votec gar nichts mehr. Der Insta Kanal ist auch seit September tot. Keine guten Vorzeichen für potentielle Neuerscheinungen.

@stuhli Mit den Original SRAM Roam Laufrädern? Ich dachte ich hätte gelesen, dass die nur bis 40mm aufnehmen.
 

stuhli

MItglied
Registriert
24 Oktober 2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
59
Die Roam Felgen haben eine Maulweite von 21mm und das mit den 43er Gravelking passt wie Arsch auf Eimer. Fährt sich besser als der original 35er Reifen. Warum Votec nur bis 40 freigibt, weiss ich nicht. War Ende August beim GravelFondo in Annweiler dabei und hab gezeigt wie gut das passt und harmoniert.
Es ist wohl ein Carbongravelbike in der Entstehung. Evtl. ist deshalb gerade wenig zu hören von denen.
 

DrDominik

Neuer Benutzer
Registriert
12 Dezember 2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
7
Danke für die schnelle Info. Wenn meine 35er voll ganz runter sind ist das ja eine valide Option.
 

stuhli

MItglied
Registriert
24 Oktober 2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
59
Hier 2 Bilder wie es mit den 43ern aussieht.
Gravelking_hi.jpg
Gravelking_vo.jpg


Die Macke hinten an der Sattelstrebe war schon vorher. Aber viel mehr geht auch nimmer zumal der Reifen an der breitesten Stelle 44mm misst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Registriert
23 August 2015
Beiträge
1.297
Punkte Reaktionen
559
Puh, das würde ich dann schon nicht mehr fahren.
Gestern im Matsch wieder gesehen, wie sehr sich alles zusetzt. Da haste dann an der Gabel nen riesigen Matschklumpen, der alles wegschleift.
Da würde ich beim nächsten Satz ne Nummer schmaler wählen.
 

DrDominik

Neuer Benutzer
Registriert
12 Dezember 2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
7
@stuhli vielen Dank für die Bilder. Sieht ja ganz schön tight aus. Muss mir das dann ernsthaft bald mal überlegen. Hab mir jetzt auch die SKS Raceblade Pro XL für den Winter montiert. Die sind ja eigentlich nur bis 32, gehen aber gerade noch so mit den 35ern. Aber mehr geht auf keinen Fall. Vielleicht dann doch 40 ohne die SKS. Verstehe nicht, dass es die nicht auch bis 40er Breite gibt...
 

stuhli

MItglied
Registriert
24 Oktober 2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
59
Hatte den 43er noch daheim und es hat mich im Grunde nix gekostet, ausser bissl Arbeit. Zugegeben....so richtig im brutalen Schlamm bin ich nicht unterwegs. Da macht man sich ja dreckig ;). Hinten hab ich das SKS X-Blade, das reicht.
Wenn er zu fett gewesen wäre, hätte ich mit nem Bekannten gegen einen 38er tauschen können.
2 Bilder von davor und danach, da sieht man auch dass es am Sattelrohr eng wird. da hatte ich grössere Bedenken.
VotecVRX (2).jpg
VotecVRXdick.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

basti_h

Neuling
Registriert
28 Juli 2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
10
Weiß jemand näheres zu Votec? Haben die zugemacht / „Pause“?
2020 Modelle nach wie vor nicht auf der Website, Instagram seit letztem Jahr Funkstille...
 

DrDominik

Neuer Benutzer
Registriert
12 Dezember 2019
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
7
Im Granfondo Magazin haben sie vorab schon das neue VRD getestet. Sieht auch ganz schick aus. Sieht eher nach Pause aus. Aber gebe dir recht. Allzu seriös klingt das alles nicht.
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2018
Beiträge
3.759
Punkte Reaktionen
2.629
Votec ist doch nur noch eine Eigenmarke von Internetstores (fahrrad.de uvm.). Da darf man nicht allzuviel Kontinuität erwarten...
 

ollomat1507

Neuer Benutzer
Registriert
4 März 2019
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
1
Hat jmd schon mal andere Laufräder verbaut ?
Der Achsstandard ist ja eher exotisch mit 15x110 vorne und 12x142 hinten für ein Gravelbike.
Hintergrund ist, dass ich gerne einen zweiten Laufradsatz mit RR-Reifen haben möchte...
 

Oxylomorph

Aktives Mitglied
Registriert
11 Mai 2012
Beiträge
287
Punkte Reaktionen
210
Der Achsstandard ist ja eher exotisch mit 15x110 vorne und 12x142 hinten für ein Gravelbike.
Hintergrund ist, dass ich gerne einen zweiten Laufradsatz mit RR-Reifen haben möchte...

Bei der neuem VRC Reihe sieht es so aus:

Nabe vorne
Modell:12x100 CL (inkl.: TL-valve-35 mm)
Nabe hinten
Modell:12x142 CL XD-R (inkl.: TL-valve-35 mm)

Dazu sollten sich neue Laufradsätze finden. Ab Werk sind Mavic Varianten, je nach Ausführung verbaut.
Mavic Ksyrium Elite Disc UST, Mavic Aksium Elite EVO Disc UST, Mavic Ksyrium Disc UST
 

ollomat1507

Neuer Benutzer
Registriert
4 März 2019
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
1
Bei der neuem VRC Reihe sieht es so aus:

Nabe vorne
Modell:12x100 CL (inkl.: TL-valve-35 mm)
Nabe hinten
Modell:12x142 CL XD-R (inkl.: TL-valve-35 mm)

Dazu sollten sich neue Laufradsätze finden. Ab Werk sind Mavic Varianten, je nach Ausführung verbaut.
Mavic Ksyrium Elite Disc UST, Mavic Aksium Elite EVO Disc UST, Mavic Ksyrium Disc UST

Ich hab das VRX-Modell 2017/18, da sind ander LR verbaut...
 

Sadwick

Berglusche
Registriert
17 November 2015
Beiträge
3.901
Punkte Reaktionen
6.155
Ich weiß dass DT Swiss den Laufrädern teilweise (ob immer weiß ich nicht) verschiedene Adapter für unterschiedliche Achsen beilegt. Ob da auch deine Größen bei sind, müsstest du selbst recherchieren.
 
Oben