• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Rennrad-News User Awards 2023: Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 3.800 Euro gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2023 ab und gewinne dabei Preise im Wert von über 3.800 Euro!

Vorderrad-Dummy/Ersatz (Kein Climb)

chrissivogt

Aktives Mitglied
Registriert
12 Februar 2010
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
69
Hallo miteinander
Da meine Frau auch gerne zwiftet möchte ich mir evtl. einen zweiten Trainer zulegen.
Leider habe wir nicht so viel Platz im "Spielzimmer" und ich möchte dann ohne das Vorderrad fahren.
Gibt es außer Kicker Climb einen Dummy oder einen Halter/Ständer, den man in die Gabel spannt?
Hat von euch jemand schon so was selbst gebaut? Foto...
 

kuotenmann

Aktives Mitglied
Registriert
24 November 2018
Beiträge
1.170
Punkte Reaktionen
2.100
Ich habe auch schon mal überlegt, mir sowas zu bauen, aber bisher ist der Druck noch nicht so groß.

Hilfreich wäre da vielleicht so ein Ding:


Ob das hält, weiß ich allerdings nicht.

Als Ständer habe ich mal eine Holzkonstruktion gesehen, was ziemlich grob und einfach aussah. Vielleicht reicht für die Achse auch einfach ein Loch darin.

EDIT: Hier hat jemand mal sowas gebaut, allerdings mit seitlicher Freiheit. Aber das könnte man ja abändern:

#43


EDIT2: Oder man kauft dieses Ding und macht unten Balken dran. Nur so als Idee:

 
Zuletzt bearbeitet:

Munich-Jens

Aktives Mitglied
Registriert
14 März 2022
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
185
Genau so einen einfachen Halter hätte ich jetzt auch genommen. Findest auch noch günstiger und ich kenne die fürs Auto damit du die Gabel bei stehenden Transport fixieren kannst wenn es ohne Vorderrad drin steht.

Darunter einfach ein Kantholz und eine kleine Holzplatte und gut.
 

Endurocker

.tar.gz
Registriert
21 Dezember 2019
Beiträge
1.944
Punkte Reaktionen
1.999
Muss da eigentlich irgendeine Art Dämpfung eingebaut werden oder ist das völlig unbedenklich selbst, wenn eine Carbongabel eingespannt wird?

Normalerweise nimmt der Reifen ja Kraft auf.

Wie ist das z.B. bei fertigen Lösungen wie dem Climb?
 

Munich-Jens

Aktives Mitglied
Registriert
14 März 2022
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
185
Schau mal hier, das Bild habe ich heute im Forum gefunden. Vielleicht hilft dir die Idee bei deiner Umsetzung.
 

Anhänge

  • Halterung.jpg
    Halterung.jpg
    463,3 KB · Aufrufe: 187

Facette

Aktives Mitglied
Registriert
23 März 2020
Beiträge
2.779
Punkte Reaktionen
3.933
Ort
BY
das Bild habe ich heute im Forum gefunden
Es empfiehlt sich nicht, fremde Bilder zu posten. Man kann einfach einen Link zu dem jeweiligen Post reinstellen. Und wenn du schon Bilder von anderen hernimmst, wäre es zumindest anständig, auch den Autor des Bildes zu nennen und ggf. zu verlinken. Es handelt sich hierbei um den Trainingsraum von @pjotr
 

Munich-Jens

Aktives Mitglied
Registriert
14 März 2022
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
185
Es empfiehlt sich nicht, fremde Bilder zu posten. Man kann einfach einen Link zu dem jeweiligen Post reinstellen. Und wenn du schon Bilder von anderen hernimmst, wäre es zumindest anständig, auch den Autor des Bildes zu nennen und ggf. zu verlinken. Es handelt sich hierbei um den Trainingsraum von @pjotr
Ich weiß. Ich hatte das Bild gefunden und mir gespeichert weil ich die Idee gut fand. Beim weiteren stöbern fand ich diesen Beitrag wieder und das ich mir selbst doch grad was passendes gespeichert hatte. Nur leider viel mir nicht mehr ein in welchem Thread ich das Bild gefunden hatte. Daher das hochgeladen was ich mir gespeichert hatte mit dem Hinweis das ich es im Forum gefunden hatte.

Hier gibt es so viel gute Infos / Ideen das man schon mal vergessen kann wo man etwas gelesen hat.
 

alauchner

Rockwood 5 Club
Registriert
25 Dezember 2007
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
78
Da mein Trainer seitlich ein paar Grad kippen kann, habe ich mir eine Halterung gebaut, bei der der Trainer vorne nur auf einem schmalen Steg steht. Ein Vorderreifen ist ja auch nur 2 cm breit und erlaubt ein seitliches Kippen des Rades. Die Version von pjotr scheint mir hier zu massiv und lässt kein Kippen zu.
Als Achse habe ich eine 10 mm Gewindestange genommen. Da muss man nur an den beiden Stellen, wo die Gabelscheiden aufliegen, das Gewinde etwas mit der Feile wegnehmen, damit man auf die 9 mm Standardachsdurchmesser kommt. Ansonsten braucht man nur noch 6 (Stopp-) Muttern sowie zwei Hölzer, und fertig ist die Halterung.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    264,3 KB · Aufrufe: 77
  • 2.jpg
    2.jpg
    309,7 KB · Aufrufe: 73
  • 3.jpg
    3.jpg
    183,7 KB · Aufrufe: 64
  • 4.jpg
    4.jpg
    508,5 KB · Aufrufe: 72

baci

aus dem BlaBlaLand
Registriert
27 April 2019
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
123
Dann lasse den waagrechten Teil vor dem Senkrechten einfach weg, dein Schwerpunkt liegt ja eh im Bereich des Tretlagers.

Selbst folgende Positionen werden problemlos möglich sein:
 

Anhänge

  • Superman-Vigorelli.jpg
    Superman-Vigorelli.jpg
    204,8 KB · Aufrufe: 39
  • kreative Aeroposition_2016-cxmagazine.jpg
    kreative Aeroposition_2016-cxmagazine.jpg
    222,8 KB · Aufrufe: 39
  • prost02.jpg
    prost02.jpg
    93,8 KB · Aufrufe: 38

alauchner

Rockwood 5 Club
Registriert
25 Dezember 2007
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
78
Aber wo ist die Platzersparniss? Nach vorne brauch ich immer noch so viel Platz als hätte ich ein Vorderrad drin? Hier gehts ja grundsätzlich um Platz.
Ein Vorderrad benötigt ab den Gabelscheiden 35 cm nach vorne. Bei meiner Konstruktion sind es nur 10 cm, ich gewinne also 25 cm. Da diese 10 cm zudem nur in Bodennähe benötigt werden (und daher ggf. sogar unter einen Schrank geschoben werden können) , spart man sich jede Menge Platz.

Bock.jpg
 
Oben Unten