• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Unterwegs mit der Brevet-Selbsthilfegruppe Sektion Ruhr

4x5

4x5
Registriert
5 September 2012
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
1.147
Strecke, Start, Ziel, Sammelpunkte für die Karnevalsrunde sind jetzt online:
Start ist um 0900, wer mitfahren möchte, schreibt -- wie immer -- mir bitte eine Nachricht.
Sollte jemand mit der Bahn anreisen wollen, bitte dabeisagen: @Kaloo würde wieder einen Shuttle-Service, also gemeinsame Fahrt, ab Hauptbahnhof anbieten.
 

ollithemaurer

Aktives Mitglied
Registriert
14 Juli 2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
189
Guten Morgen!
Ich würde mich gerne für die morgige Kurzdistanz anmelden. Das ist ja ein Heimspiel. Track ist auf dem Gerät. Nicht wundern wenn ich das Schlusslicht bilde. Aber das Rotznasen-Problem, bei kühlem Wetter, ist bei mir sehr ausgeprägt☹️. Kette ist auch geölt, im Laufe des Tages noch ne kleine Technik-Check Runde und dann hoffen das es wenigstens trocken bleibt morgen ?
 

HarryHirsch

Randonerd
Registriert
5 Dezember 2018
Beiträge
232
Punkte Reaktionen
285
Da ihr da am Haus meiner Bruders in Baerl vorbeifahrt habe ich ihn instruiert euch anzufeuern. Ich selbst bin verdonnert beim Rosenmontagszug mitzulaufen. Letztes Mal dieses Jahr. Nächstes Jahr habe ich dann hoffentlich Zeit auch ein bisschen Rad zu fahren.
 

ollithemaurer

Aktives Mitglied
Registriert
14 Juli 2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
189
Audax hin oder her...gut das wir gesund wieder angekommen sind. Die Gefahr eine weitere Saison aussetzen zu müssen war ja schon groß. Spaß hat es gemacht, das war natürlich schon ne Erfahrung soviel Regen mit Gegen- und Seitenwind in dieser Stärke und Länge hatte ich zum ersten...und vor allen Dingen zum letzten mal ;-). Vielleicht sollte man im Vorfeld der SHG gleich sagen das aus gesundheitlichen Gründen die Tour bei Wetterwarnungen ab Stufe "xyz" offiziell verschoben (oder ausfallen) werden. Dann ist es auch für den jeweiligen Tour-Therapeuten entspannter. Letztendlich kann es jeder für sich entscheiden aaaber mal ehrlich auch wenn es mir Spaß gemacht hat...die nächste Wetterwarnung nehme ich ernster ;-) man muss das Schicksal nicht unnötig herausfordern. Zusätzlich kommt bei den Bedingungen ja noch die Gefahr der anderen Verkehrsteilnehmer die zumeist, mit einigen Ausnahmen, wenig Rücksicht auf uns Radfahrer nehmen auch bei solchen Bedingungen.
Die verbesserte Version der Strecke hat mir sehr gut gefallen! Am kommenden Wochenende, fahre ich in den Niederlanden, so ist zumindest der Plan.
 

Condor76

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2015
Beiträge
1.260
Punkte Reaktionen
947
Audax hin oder her...gut das wir gesund wieder angekommen sind. Die Gefahr eine weitere Saison aussetzen zu müssen war ja schon groß. Spaß hat es gemacht, das war natürlich schon ne Erfahrung soviel Regen mit Gegen- und Seitenwind in dieser Stärke und Länge hatte ich zum ersten...und vor allen Dingen zum letzten mal ;-). Vielleicht sollte man im Vorfeld der SHG gleich sagen das aus gesundheitlichen Gründen die Tour bei Wetterwarnungen ab Stufe "xyz" offiziell verschoben (oder ausfallen) werden. Dann ist es auch für den jeweiligen Tour-Therapeuten entspannter. Letztendlich kann es jeder für sich entscheiden aaaber mal ehrlich auch wenn es mir Spaß gemacht hat...die nächste Wetterwarnung nehme ich ernster ;-) man muss das Schicksal nicht unnötig herausfordern. Zusätzlich kommt bei den Bedingungen ja noch die Gefahr der anderen Verkehrsteilnehmer die zumeist, mit einigen Ausnahmen, wenig Rücksicht auf uns Radfahrer nehmen auch bei solchen Bedingungen.
Die verbesserte Version der Strecke hat mir sehr gut gefallen! Am kommenden Wochenende, fahre ich in den Niederlanden, so ist zumindest der Plan.
Wie viele Bekloppte Wagemutige ward Ihr denn?
 

4x5

4x5
Registriert
5 September 2012
Beiträge
971
Punkte Reaktionen
1.147
Vielleicht sollte man im Vorfeld der SHG gleich sagen das aus gesundheitlichen Gründen die Tour bei Wetterwarnungen ab Stufe "xyz" offiziell verschoben (oder ausfallen) werden.

Das gab es ja schon: wetterbedingte Terminverschiebung, Alternativstrecke, und auch Streckenvereinfachung. Und natürlich kann der jeweilige Tourguide auch vor Ort sagen, bei den aktuellen Bedingungen fahre ich nicht oder wir fahren nicht oder fahre wer wolle auf eigene Faust. Ich gehe davon aus, dass @Kaloo das wie immer nicht wie ein Hasardeur handhabt. Das Risiko und die Entscheidung zu fahren liegt letztlich aber bei jedem selbst. Erneut daher auch der Hinweis, dass bei unseren Fahrten keiner was zu beweisen braucht. So wird z.B. der Starter, der umgekehrt ist, genauso wenig schief angesehen wie die drei, die weitergefahren sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben