Unbekanntes Rahmenset - wer erkennt es?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von LeoV, 27 August 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. LeoV

    LeoV Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    27 August 2018
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Habe vor einiger Zeit dieses ungelabelte Rahmenset erworben. Bin schon länger auf der Suche nach dem Hersteller, bis jetzt ohne Erfolg. Vielleicht erkennt ja jemand von euch das Fabrikat. :)
    Das Set ist relativ leicht (950 der Rahmen, 360 die Gabel). Komplett in 1k Gewebe.

    E0E4D315-7BC3-4C4E-8994-5CC58DFF25CF.
    E0E4D315-7BC3-4C4E-8994-5CC58DFF25CF. 3AE22610-A6B5-456F-8A37-9B1EB0F86BB5. 62657A28-0E33-4F17-AEB8-ACDDA51A6229. 69D77BA8-DCCE-425E-88B5-F19FC7E2FDFD. C8591F18-6976-456D-8BA5-5C7083B15FF4. EC37F536-93C4-4BB2-8D87-ACA9B4ABCF7C.

    Gruß Leonard
     

    Anhänge:

    el_Major gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.860
    Sorry, Rahmenset kenne ich nicht.
    Hab nur eine Frage zum Aufbau:
    Wozu braucht man zwei Zugeinsteller hintereinander?
    upload_2018-8-27_11-5-40.
     
  4. LeoV

    LeoV Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    27 August 2018
    Beiträge:
    3
    Braucht man nur wenn die Züge zu kurz sind und man gerade keine anderen hat...:rolleyes:

    Gruß
     
    Sadwick gefällt das.
  5. schlotterbüx

    schlotterbüx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2013
    Beiträge:
    1.151
    Hallo,

    sog. "Chinarello"?

    Gruß
     
  6. LeoV

    LeoV Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    27 August 2018
    Beiträge:
    3
    Kann sein, muss nicht.
    Kenne die "Chinarellos" nur mit innenverlegten Zügen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 August 2018