umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von rennsemmel, 30 April 2007.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    hallo alle miteinand!!
    also ich habe mich hier mal angemeldet, da ich mir auch mal ein älteres rannrad zugelegt hab. ich wollte nach und nach meinen "drahtesel " bißchen aufwerten. da mein rad schon etwas älter ist, hat er eine 1zoll stahlgabel mit gewinde. diese wollte ich durch eine ahead-gabel auswechseln. nachdem ich mich ein bißchen erkundigt hatte, wusste ich dass man dafür eine neue 1zoll gabel ohne gewinde, ein 1zoll ahead vorbau, spacer und ein 1zoll ahead steuersatz braucht. vorbau und steuersatz habe ich schon geholt. jedoch als ich bei 2 radhändlern hier in der nähe gefragt hatte, gaben die mir als antwort, dass man diesen umbau gar nicht vornehmen könne, da ein ahead system bei alten rädern nicht gut funktioniert. jedoch bei online shops hatte man mir geschrieben, dass dieser umbau doch geht....nun bin ich bißchen verwirrt. geht das wirklich nicht??rein theoretisch sollte das doch kein problem sein, wenn ich die benötigten teile habe, oder nicht? den alten steuersatz raus, den neuen rein, neue gabel rein, spacer drauf, vorbau drauf, kralle rein und es sollte doch funktionieren,oder??
    wenn es funktioniert (und das hoffe ich sehr!) stellt sich jedoch ein weiteres problem,undzwar wie ich das alles einbaue..? die obige beschreibung hört sich zwar leicht an, bin mir jedoch sicher, dass so ein umbau ziemliches wissen erfordert, das ich leider nicht habe:(
    wie kürz ich den schaft genau? brauch ich den spacer unbedingt? wie bau ich den alten steuersatz aus und wie montiere ich den neuen?auf was muss ich alles achten? kann ein laie diesen umbau überhaupt durchführen?
    außerdem habe ich nicht ganz verstanden,wie der gabelschaft im steuerrohr festgemacht wird, sodass die gabel nach oben und unten kein spiel hat? wird die gabel also nur durch den vorbau von oben gehalten bzw. festgedrückt? wenn ja,dann müste man den vorbau so weit unten wie möglich am schaft anbringen, damit die gabel im steuerrohr nicht vertikal hoch- und runterrutscht? braucht man deswegen den spacer? wozu ist die kralle da?
    ihr seht, fragen über fragen auf die ich keine antworten im netz finden konnte. ich war bei zwei fahrradgeschäften, jedoch hatten beide gar keine lust, mir in der hinsicht irgendwelche infos zu geben, zumal ich den eindruck hatte, dass sie selber nicht genau darüber bescheid wussten.
    was meint ihr? ist das eine ausweglose situation oder ist das durchaus machbar? wenn ja, hättet ihr vielleicht quellen oder info seiten, die mir beim umbau nützlich sein könnten? ich wäre für jede hilfe dankbar!!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Jr.Bolzano

    Jr.Bolzano )Windschattenspender(

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    304
  4. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    hi,
    danke für den tipp!! nun aber eigentlich wollte ich schon auch eine neue gabel haben, eine carbongabel. und dabei halt gleich auch ein ahead-vorbau. glaubst du es ist möglich?
     
  5. vorTrieB

    vorTrieB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 November 2005
    Beiträge:
    1.590
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Dazu müsste er allerdings einen anderen Adapter nehmen :) Der Link führt zu einem, der Aheadvorbauten für 1 Zoll Rohre aufnimmt.

    Ansonsten ist der Einbau einer neuen Ahead Gabel problemlos möglich, aber auch nötig. So geht's: Vorbau ab, alte Gabel abschrauben, Lagerschalen (am besten mit speziellem Ausschläger, es geht aber normalerweise auch mit Geduld und passendem Hartholz--Stab, den Du innen im Steuerrohr auf die Kante der Lagerschale setzt, und oben mit Hammer draufhast) austreiben, neue Schalen eines 1-Zoll-Ahead-Steuersatzes einpressen (am besten mit Spezialwerkzeug, sonst mit möglichst dicker Gewindestande, Unterlegscheiben und Muttern aus dem Baumarkt), Steuersatzlager rein, neue 1 Zoll Ahead-Gabel rein, gucken wie lang sie sein muss, ggf. absägen, Kralle reinhämmern, Vorbau und ggf. Spacer aufs Rohr setzen und Steuersatzkappe einschrauben, so lange einstellen, bis die Gabel sich frei drehen lässt, aber kein Spiel mehr hat und dann Vorbauschrauben festziehen. Schon fertig :)
     
  6. vorTrieB

    vorTrieB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 November 2005
    Beiträge:
    1.590
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Solche mit 1 Zoll Gabelschaft sind ziemlich selten, teuer und mit Vorsicht zu geniessen, weil sie aus einer Zeit stammen, als mancher Fahrradhersteller noch nicht so rechte wusste, was er genau mit Carbonfaser tun sollte und was besser nicht. Sicher & bewährt die Kinesis Road D Alu-Gabel. Die habe ich geade noch in irgendeiner Tour-Anzeige für 50 Euro gesehen. Auch 1 Zoll Ahead-Vorbauten sind nicht so häufig. Zwar lassen sich mit einem Adapter auch 1 1/8 Zoll Vorbauten montieren, aber richtig schön sieht das bei einem Stahlrenner mit schlanken Rohren nicht aus...
     
  7. Jr.Bolzano

    Jr.Bolzano )Windschattenspender(

    Registriert seit:
    8 März 2007
    Beiträge:
    304
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    ups mit dem adapter den ich rausgesucht hatte stimmt!!

    Es gibt auch welche die haben Reduzierhülsen dran, sowohl von 22,2 auf 25,4 und 1zoll zu 1 1/8 !! Humpert heißt die Firma.

    oder den hier (diesmal richtig :D )
    :http://www.bike-components.de/catalog/Rennrad/Vorbauten/Ahead+Adapter+28,6+x+22,2+Alu

    Das mit dem Adapter klappt sehr gut!

    Ich habe das mit der Carbongabel auch überlegt... (anderes Bike) Lass es lieber gleich und spar dir das Geld!!;)

    1. fast genauso schwer wie Alu!! Achte mal aufs gewicht!
    2. siehe TrieB!

    Kinesis Road Alu Gabel kaufen!! Top! habe ich auch! geht nicht kaputt und du bracuhst keine Angst zu haben. Günstig!!!
    sieht an einem alten Rad wahrscheinlich auch besser aus. Habe daran Ritchey Pro mit Reduzierhülse.
     
  8. bob600

    bob600 MItglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Bei Bike-Components gibts ne 1Zoll Carbongabel von Trigon für 80€ sieht ganz ordentlich aus...ist halt nicht die Leichteste:
    http://www.bike-components.de/catalog/Rennrad/Gabeln/Carbon+Gabel+Rennrad

    Wenn du dir den Steuersatz umbau sparen willst, gibt es auch Adapter mit denen man deinen alten Gewinde Steuersatz Ahead-tauglich machen kann(sofern es ein Shimano ist) dann kannst du dir das Lagerschalen Geklopfe,bis auf den Lagersitz auf der Gabel, sparen:
    http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=5172
     
  9. bob600

    bob600 MItglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Den anderen Adapter könntest du dir mit der Kombi dann auch sparen....
     
  10. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    @all
    danke euch allen für die schnellen und guten infos!!
    @bob 600
    dein vorschlag mit adapter klingt zu schön um wahr zu sein!ja es ist alles shimano an dem bike(shimano 600 ultegra - was immer das auch zu bedeuten hat) also brauch ich nur diese adapter dranzumontieren und ich kann dann irgendeine gewindelose 1zoll aheadgabel nehmen und reinstecken und kann mir den teil mit dem ausbau des alten steuersatzes und den einbau des neuen einfach sparen?? ist die montage von diesen adaptern (ich glaube es sind zwei oder?) schwer? werden die auch mit bauanleitung geschickt? weisst da jemand was??
    das wäre optimal!
     
  11. bob600

    bob600 MItglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Ne Anleitung müsste normalerweise dabei sein. Du Brauchst dann halt noch die Kralle sowie einen 1Zoll Vorbau bzw. eine Reduzierhülse für den Vorbau damit ein 1 1/8Zoll Vorbau auf den 1Zoll Schafft passt. Hab den Adapter noch nie ausprobiert, aber es müsste gehn....
     
  12. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    also einen vorbau hab ich schon, sogar einen 1 zoll vorbau, da brauch ich nicht mal die reduzierhülse. bliebe nur noch die kralle... die gibts wahrscheinlich auch einzeln zu kaufen...für was genau ist denn diese kralle?
    aber wichtiger ist, dass man diesen adapter montieren kann, ohne den schon eingebauten alten 1zoll steuersatz wieder auszubauen. ich hoffe, so ist es auch, denn sonst hätte es ja keinen sinn oder? also die dinger einfach draufschrauben ohne den steuersatz in irgend einer weise auszubauen...? ich hoffe ich hab das richtig verstanden...?
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. bob600

    bob600 MItglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2005
    Beiträge:
    307
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Die Kralle ist zum Einstellen des Lagerspiels. Also: Die Kralle fixiert per Schraube den Ahead Deckel, dieser Deckel drückt den Vorbau nach unten auf den Steuersatz. Zieht man die Schraube an, ziehts den Deckel in Richtung Kralle, der Vorbau wird nach unten gedrückt und das Lagerspiel wird kleiner.... Alle Klarheiten beseitigt?
    Ich denke du musst beim alten Steuersatz nur den oberen Deckel und die Muttern entfernen und durch das neue Teil ersetzen. Sowie den Lagersitztring von der alten auf die neue Gabel machen.
    Krallen gibt's natürlich einzeln....allerdings nicht für Carbonschäfte benutzen, da brauch man spezielle Expander.

    Stell dann mal n Bild von deinem Rad rein, wenn du fertig bist.
     
  15. vorTrieB

    vorTrieB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 November 2005
    Beiträge:
    1.590
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Nein, mit dem Adapter musst Du nur den alten Lenker abbauen, stattdessen den Adapter ins Steuerrohr stecken und festschrauben. Kralle, Kappe und alles, was sonst wichtig ist, spielen dann gar keine Rolle mehr. Das ist wirklich einfach.
     
  16. lelebebbel

    lelebebbel fixed

    Registriert seit:
    23 Oktober 2004
    Beiträge:
    912
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    nochmal ganz langsam:

    er will ne neue Gabel, da is nix mit Schaft-Adapter. Den Steuersatz-Adapter gibts wie gesagt nur für wenige Shimanosteuersätze, die Chance dass ein solcher verbaut ist is gering.


    Nötig ist:

    Gabel
    A-Head Vorbau
    A-Head Steuersatz.

    Kralle ist beim Steuersatz eine dabei. Für Gabel mit Carbonsteuerrohr brauchst du stattdessen einen Expander, aber 1" Carbonsteuerrohr ist sowieso nicht zu empfehlen. Also nimm eine Gabel mit 1" Alusteuerrohr, die Gabelscheiden können ja trotzdem aus Carbon sein.
     
  17. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    @bob600
    danke für die ausführliche erklärung! na klar stell ich mal ein bild rein wenn ich das noch hinkriegen sollte:)!

    @VorTrieb
    danke für die erklärung mit dem umbau! aber dein letzter post bezieht sich glaube ich wie lelebebbel schon sagte auf einen schaftadapter. dieser adapter, von dem wir reden ist soetwas wie ein ring, der auf den steuersatz irgendwie montiert wird.somit hat man aus dem alten steuersatz ein aheadsteuersatz und man kann aheadgabeln verwenden. ich weiss nicht obs funktioniert. klingt aber einfach...viel zu einfach.

    @lelebebbel
    also ich muss zwar nochmal schauen um sicher zu sein aber wenn ich mich recht erinnere, steht auf meinem steuersatz "shimano ultegra 600" drauf. also müsste es ja funktionieren...? ich hab da sowieso noch mal angefragt, wie diese adapter funktionieren, mal schauen was da zurückkommt.
    aber wieso ratest du von einer 1zoll vollcarbongabel ab? hat dieser nachteile im ggsz. zu einer carbongabel mit aluschaft??


    nochmal herzlichen dank für eure hilfe!
     
  18. Muckel

    Muckel Guest

    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    1"-Gabeln aus komplett Carbon sind mitunter nicht sehr steif. Je nachdem, wie schwer Du bist und was Du dem Rad später zumuten willst, wäre eine Gabel mit Aluschaft vorzuziehen.

    Mein alter Klein-Rahmen wird derzeit nach demselben Schema umgebaut: alte Gewindegabel raus (da zwar mit dem Rahmen erworben, jedoch zu groß), dafür neue 1"-Carbongabel mit Aluschaft samt passendem Lager und Aheadvorbau rein. Alles kein Problem.

    Die Auswahl an 1"-Alugabeln ist zwar nicht so riesig wie im 1 1/8"-Bereich, aber immer noch ausreichend, das passende Exemplar zu finden.
     
  19. el_timbo

    el_timbo Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    64
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    warum willst Du denn überhaupt eine neue Gabel?
    Die alten Stahlrenner sind dich häufig sehr hübsch und mit den farblich passenden Gabeln ausgestattet.

    Ist die Gabel kaputt oder willste nur etwas basteln?
     
  20. scaddy

    scaddy Guest

    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Ich klink mich mal hier ein weil von der Kinesis Road-D Gabel die Rede war. Die wäre auch für mich interessant, habe was gefunden für um die 70€. Hier und in anderen Treads, die nicht ganz so aktuell sind, wurden aber auch schon Preise um die 50€ genannt. Hat jemand ne aktuelle Bezugsquelle zu der Gabel, günstiger als 70€ ?

    Gruß
    Matthias
     
  21. skahde

    skahde Dreck schmückt!

    Registriert seit:
    20 Dezember 2006
    Beiträge:
    1.181
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    Frage ich mich allerdings auch. Schlanke Stahlgabeln federn gut und eine hochwertige Stahlgabel ist nicht extrem schwerer als eine billige 1" Carbongabel. Zusammen mit dem Vorbau lassen sich vielleicht 400g sparen, wenn der Preis im Rahmen bleiben soll.

    Viele Grüße

    Stefan
     
  22. rennsemmel

    rennsemmel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2007
    Beiträge:
    12
    AW: umbau vom älteren zum aheadsystem bei einem rad mit 1" gabel...machbar?

    @muckel
    achso, ok danke, dann schau ich mich mal nach ner carbongaberl mit aluschaft um. bei ebay kostet so ne gebrauchte carbongabel mit aluschaft in 1zoll ca. 30 euro. die günstigsten natürlich...
    @el timbo
    wie du schon sagtest, ich will halt ein bißchen rumbasteln. naja, und ich hab auch nicht soviel geld, als dass ich mir ein schönes rennrad kaufen könnte. ich bins auch gewöhnt, vieles allein zu machen als armer student, da spart man sich halt bissl:)
    und was die farbliche abstimmung der gabel zum rahmen angeht,die gabel ist verchromt und das ist gar nicht mein fall! der rahmen ist halt weiss und bunt gepunktet.... schaut gräßlich aus aber es wird alles noch;)
    @skahde
    na klar, du hast schon recht, ich wollte nur auch ein rad, dass nach etwas aussieht. aber ganz pragmatisch gesehen, so ist das alles egal, letztendlich habe ich das rad deswegen gekauft, um damit zu fahren und das tut es auch gut.insofern wäre alles weitere unnötig. nur, wie schon gesagt, es gefällt mir persönlich sehr, wenn die ästhetische komponente auch stimmt...und außerdem macht es ja spaß bißchen zu schrauben und man lernt ja dabei auch etwas.