TRP Spyre - Bremshebel knarzt

Dieses Thema im Forum "Cyclocross Technik" wurde erstellt von kuriertyp, 1 August 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. kuriertyp

    kuriertyp MItglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    66
    Der U - förmige Bremshebel an meinem TRP Spyre - Bremssattel knarzt und quiekt beim Anziehen der Bremse. Ich meine nicht die Bremsbeläge, die in Bewegung manchmal auf der Bremsscheibe quietschen.

    Muss ich nun den Bremssattel auseinandernehmen und warten, so wie in dieser Anleitung:

    Scheint ein ziemlicher Aufwand zu sein.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. kuriertyp

    kuriertyp MItglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    66
  4. cracer

    cracer MItglied

    Registriert seit:
    7 April 2013
    Beiträge:
    40
    Moin,
    bei mir hats beim ersten Versuch mit Fotos machen, alles säubern und allem drum und dran 45 min. für die erste und 30 min für die zweite Bremse gedauert. Hat zuvor auch 3 Jahre anstandslos alles inkl Salzwasser, Sand usw mitgemacht, bis es nun schwergängiger wurde und tlw. ähnliche Geräusche produziert hat. Wenn ich erst in 3 Jahren das nächste mal ranmuss, finde ich knapp 1 - 1.5h in Ordnung :)

    Das Video fand ich tlw. etwas undeutlich, daher hab ich hier eine Schritt-für Schritt Fotoanleitung eingestellt: https://www.mtb-news.de/forum/t/trp...ng-complete-disassembly.876125/#post-15414591

    Viel Erfolg!
     
  5. kuriertyp

    kuriertyp MItglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    66
    Sehr gut, danke.