• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Trikots - schöne (!) Trikots

Berg.amont.ziege

Sportlerina
Mädels,
wo kauft ihr eure Trikots? Ich finde die Auswahl an Damentrikots ohnehin sehr beschränkt und wenn sie dann noch gut aussehen sollen, wird's ganz schwierig. Und sollte man tatsächlich mal ein schönes finden, gibt's das nicht in der passenden Größe... Könnte gerade echt schreien :mad:
Mein Ex war so "nett" meine gesamten Radklamotten zu entsorgen und nun stehe ich da mit nur einem einzigen Trikot *heul* :(
Irgendwelche Tipps?? :idee:
 

effect

Agent Provocateur
Haha, der weiß wie man jemanden trifft! Habt euch im Guten getrennt, wa?

Rapha.
Oder fibr. Die machen, glaube ich, auch weibliche Schnitte (und es fährt nicht jede(r) zweite mit rum)!
ALE.
Morvelo.

Oder - beste Möglichkeit: So viele Wettbewerbe mitfahren wie geht und nur noch Finisher-Trikots tragen.

P.S.: Zu meiner Verteidigung: Ich habe zuerst den Titel gelesen und dann gesehen welches Unterforum es ist.
P.P.S.: Ich bin der Einfachheit halber mal meiner Definition von "schön" gefolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:

b_a

Hoppelhase
Ich kauf primär bei bike24... die Sachen von Nalini passen mir sehr gut und ich finde sie schön - hab mich lange gescheut, bei einem Versender einzukaufen, da ich Kleidung eigentlich anprobieren und anfassen will; da ich aber weder auf pink, fuchsia noch türkis stehe und auch Blümchen nicht so mein Ding sind, blieb mir gar nichts anderes übrig, als mal 1, 2 Trikots zur Probe zu bestellen. Das erste Teil von Nalini war ein Volltreffer, seither reichen mir Bilder und Grössentabelle, retouren gabs noch nie... Rapha ist mir zu kurz, Pearl Izumi hat sehr viele verschiedene Qualitätsstufen und Schnitte; da wird es mit der virtuellen Beurteilung auch schwierig

ach ja, hier könnte dir auch geholfen werden
http://www.ladybikewear.de
 

basecamp

... wie geil ist das denn !!
Hallo,

wenn wir am Gardasee sind kauft meine Frau immer in Arco bei Moser ein. Dort gibt's wirklich schöne Trikots für Mädels, die sieht man nicht so oft wie z.B. die von Nalini, mit denen ja sehr sehr viele unterwegs sind

Die haben sogar einen Online-Shop !!

http://www.moser-arco.com/#/black-white
 

La Celestina

I believe I can fly
Schönheit liegt tatsächlich im Auge der Betrachterin - da Du aktiv suchen musst, gehe ich mal davon aus, dass Du nicht unbedingt ein florales Muster suchst ;)

Ich habe z.B. von Vermarc sehr schlichte Damentrikots.
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Die Frage ist halt - was findest DU schön?

Ich hab mich damit abgefunden, dass mir meist noch die größten XL Damentrikots zu klein / eng sind - insbesondere die Italiener. :(

Daher trage ich jetzt eigentlich nur noch knall-neongrün Rose Hausmarke (Herren).
Mein erstes war ein Gonso, das hatte noch leicht florale Muster - gammelt ganz unten im Schrank. 2 grüne schicke Ziener - da leider nur halfzip teilen sie das Schicksal des Gonso Trikots.
Dann gibt es da noch ein nicht ganz echtes Paladin aus China mit dem Maulwurf drauf - da muss ich nochmal 1-2 Kilos abnehmen damit das besser sitzt, aber für 15€ ist das echt schick.;)

Für den Winter passt mir erstaunlicherweise ein Endura Roubaix Jacket (Damen) in schlichtem Einheitsschwarz. :daumen:

Was ich mir bei Geldüberschuss *hust* nochmal angucken will, sind die Trikots von Brainstorm Gear - aber ich steh halt auf ausgefallen und quietschbunt :p
 

Rennsemme

Aktives Mitglied
@Plautzilla: das Problem mit den knappen italienischen Klamotten hab ich auch :-( meist no way :-(
Die Craft Sachen passen dagegen in XL oben und L bei Hosen u. Untershirts sehr gut! Gibt oft sogar XXL. Windjacken uns Westen passen mir auch sehr gut. Alles schön tailliert aber doch nicht zu eng geschnitten mit Platz für die weibliche Anatomie. Und es gibt kurze Hosen ohne Gummiabschluß.
Bei Winterjacke und Regenjacke trage ich allerdings nur Gore, die funktionieren einfach die Membranen.

P.S das Ghostbuster ist cool ;-)
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
@Plautzilla: das Problem mit den knappen italienischen Klamotten hab ich auch :-( meist no way :-(
Die Craft Sachen passen dagegen in XL oben und L bei Hosen u. Untershirts sehr gut! Gibt oft sogar XXL. Windjacken uns Westen passen mir auch sehr gut. Alles schön tailliert aber doch nicht zu eng geschnitten mit Platz für die weibliche Anatomie. Und es gibt kurze Hosen ohne Gummiabschluß.
Bei Winterjacke und Regenjacke trage ich allerdings nur Gore, die funktionieren einfach die Membranen.

P.S das Ghostbuster ist cool ;-)
Das handhabe ich im Moment auch so, wobei ich mir demnächst mal die Gabba Männerversion näher ansehen werde - Damen soll ja unterirdisch eng ausfallen (L= eng wie M und da ich laut Tabelle schon das Maximum - nämlich XL - bräuchte wird das von vornerein nix...). Regenjacke und Hosen (Kurz / Lang) hab ich auch nur noch von Gore und auch alle Softshells sind von Gore.

Von Craft hab ich mir gerade die Puncheur gegönnt, allerdings ist das Polster irgendwie nicht 100% Seitengleich oder mein Po ist komisch geformt :eek: Naja trotzdem brauchbar :daumen: mit meiner alten Giordana Shorts hatte ich nach 10 Minuten in der prallen Sonne knallrote Oberschenkel unter dem Stoff - ist mit der Craft Geschichte!

Windweste und Trikots > Rose Hausmarke, Herren - alles andere ist mir zu teuer da das Zeugs recht gut verschleisst (wird oft getragen viel gewaschen und da kommen für mich dann nur günstige in Frage - oder nur ganz besonders tolle Trikots an die Haut wenn ich schon soviel Kohle ausgebe - siehe Brainstorm)

Ich find das Cookie Monster am tollsten, aber 82€ sind schon ne Ansage, na ich spare mal noch ein wenig :p
 

Rennsemme

Aktives Mitglied
Da ich fast täglich radl wird mein Zeug auch viel gewaschen. Dabei die Erfahrung gemacht das Craft (kaufe ich immer reduziert) echt gut hält. Von "billig" Teilen bin ich weg, wobei auch teuer kein Garant ist. Siehe z.B. Maloja. Defekte Reißverschlüsse an etlichen Teilen. Schnitt und Material sehr einfach .Die trage ich mittlerweile zum ins Büro radln auf.
Bei Spezialized passt mir XL auch bei den Hosen, sind auch sehr gute Sachen. Allerdings hat kaum ein Händler XL vorrätig.
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Hallo Plautzilla,
sag mal gibt es die Trikots noch zu kaufen?
Du meinst dieses Maulwurf Teil? Jop, gibt es immer noch über ebay zu kaufen.
Muss man allerdings Geduld mitbringen weil das wirklich etwas dauert mit der Lieferung aus China ;)

Ach und größer kaufen! Ich hab bei 70kg / 162cm Größe dann "L" genommen und das sitzt insbesondere auf der Hüfte knackig eng.
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
@frankblack
Wie wir schon x Mal festgestellt haben, liegt Schönheit immer im Auge des Betrachters...

Deinen link finde ich z.B. nicht ansprechend. Preis Wucher und bei den Bildern kann man sicher davon ausgehen das xl eher M entspricht :rolleyes:

Daher wurde ja auch gefragt was unsere Themenstarterin denn als hübsch empfindet, um konkretere Empfehlungen geben zu können :daumen:
 

weekenderin

Neuer Benutzer
Ich habe auch eine halbe Ewigkeit nach schöner Rennbekleidung für Frauen gesucht. Ich finde in letzter Zeit legen viele Marken etwas mehr Wert auf Designs für Frauen und es gibt immer mehr schöne Teile.

Meine Top 3 Marken sind:
  • Rapha (Mein Favorit: das Women's Brevet Jersey)
  • Isadore Apparel (etwas günstiger als Rapha und genauso schön)
  • Machines for Freedom (noch ziemlich unbekannt in DE aber super super schön!!)
Ich habe das ganze etwas ausführlicher auf meinem Blog zusammengefasst: http://www.essentials-blog.com/sport-essentials/trends-radbekleidung-damen
 
Oben