• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Transcontinental Race No 7 - Fiona aus dem Forum ganz vorne dabei

redfalo

im wahren Leben: Olaf
Moin,

kann es eigentlich wirklich wahr sein, dass es hier keine Diskussion zum Transcontinental Race (TCR) No.7 gibt, das letzten Samstag in Bulgarien gestartet ist und über 4000 km einmal quer durch die Alpen nach Brest führt? @Fiona aus dem Forum - Cap No. 66 - schreibt da gerade Geschichte und zeigt den Männern mal, was Sache ist. 💪💪💪

Livetracker: http://trackleaders.com/transconrace19

Race report von gestern: https://www.transcontinental.cc/report/2019/7/29/race-report-day-3

Ihre bisherige Tour auf Strava:

 
Zuletzt bearbeitet:

j_frank

Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm
Moin,

kann es eigentlich wirklich wahr sein, dass es hier keine Diskussion zum Transcontinental Race (TCR) No.7 gibt, das letzten Samstag in Bulgarien gestartet ist und über 4000 km einmal quer durch die Alpen nach Brest führt? @Fiona aus dem Forum - Cap No. 66 - schreibt da gerade Geschichte und zeigt den Männern mal, was Sache ist. 💪💪💪

Livetracker: http://trackleaders.com/transconrace19

Race report von gestern: https://www.transcontinental.cc/report/2019/7/29/race-report-day-3

Ihre bisherige Tour auf Strava:

Vielleicht liegt es auch daran, dass hier IMHO, immer noch wir Männer dominieren (im Forum) auf der Straße #ultracycling #self-supporting grad nicht ;-) und wir das nicht wahr haben wollen. Aber vielleicht liege ich auch falsch und gehe nun erstmal in Deckung ;-).
Die Leistung von @Fiona beeindruckend #dotswatchingfever.
689718
 

luzie

Kilometer-Sau
Vorab: bislang sensationelle Leistung von Fiona!

kann es eigentlich wirklich wahr sein, dass es hier keine Diskussion zum Transcontinental Race (TCR) No.7 gibt...
Falsches Unterforum ;-)

Das TCR ist eine absolute Nischen-Veranstaltung für Enthusiasten.
Vereinfacht dargestellt: Die "Renn-Szene" interessiert sich kaum für "self-supportet bikepacking", die "Bikepacking-Szene" mag es eher "gravelig" und ist in der Breite weniger an Rennen interessiert. Genauso wie sich die "Brevet-Szene" nicht unbedingt für Rennen erwärmen kann.
Bleiben wenige Diskutanten übrig...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JA1

pjotr

Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche
Ich finde solche Rennen wie das TCR sehr spannend. Habe letztes Jahr Teilnehmer in Slowenien getroffen. Tolle Leistungen.
Mit bezahltem Sport hat das nur soweit ich das sehe nix zu tun. Seinen Lebensunterhalt verdient wohl kaum jemand mit solchen Rennen. Daher ist das Thema in einem Forum bei dem es um Profis geht falsch verortet. Die Frage warum sowas so wenig Aufmerksamkeit generiert steht nochmal auf einem anderen Blatt, ist wahrscheinlich einfach nicht Mediengerecht genug und daher nur etwas für Spezialisten.
 

redfalo

im wahren Leben: Olaf
Falsches Unterforum ;-)

Das TCR ist eine absolute Nischen-Veranstaltung für Enthusiasten.
Vereinfacht dargestellt: Die "Renn-Szene" interessiert sich kaum für "self-supportet bikepacking", die "Bikepacking-Szene" mag es eher "gravelig" und ist in der Breite weniger an Rennen interessiert. Genauso wie sich die "Brevet-Szene" nicht unbedingt für Rennen erwärmen kann.
Bleiben wenige Diskutanten übrig...
Könnte ein Moderator das dann bitte an die richtige Stelle verschieben?
 

Mpunkt_Epunkt

Neuer Benutzer
Ich freue mich gerade, dass ich mich sowohl für Rennen, als auch für Bike-Packing, als auch für Brevets und Ultra-Distanzen begeistern kann. Das Leben hinterm Tellerrand ist ein Schönes! ;)

Gestern Abend am Ausgang von Bozen musste sie erstmal schön 1,5km bei 30-38% hochschieben, was für eine Straße... Gegen Mitternacht erst kurz vor Meran, 3:20 für 45km sprechen für sich. Inzwischen schon gleich über's Timmelsjoch drüber. Hoffentlich kann sie es noch genießen. Was für eine Strecke!

Ich frage mich, warum sich einige (Favoriten) direkt in den ersten 1,5-3 Tagen zerlegt haben. Sind ja alles keine Anfänger. Männliche Überheblichkeit? Ignoranz (Hitze)? Wollten sie es "der Frau" dann doch beweisen?
 
Zuletzt bearbeitet:

luzie

Kilometer-Sau
Mega. Der "Christoph Strasser" des TCR.
Unpassender Vergleich :rolleyes:

Ich freue mich gerade, dass ich mich sowohl für Rennen, als auch für Bike-Packing, als auch für Brevets und Ultra-Distanzen begeistern kann. Das Leben hinterm Tellerrand ist ein Schönes! ;)
Du gehörst zu einer ziemlich kleinen Randgruppe ;-)

Fiona, anscheinend gut erholt, ist bereits über das Timmelsjoch geklettert und mit deutlichem Vorsprung auf dem Weg zu CP3. Wahnsinn...

Aber kann es sein, dass das TCR immer mehr zur Freak-Show verkommt?
Begonnen hat alles mal mit zwei Checkpoints zwischen Start und Ziel. Mittlerweile sind es vier CP und sechs z.T. irrwitzige Parcours, die mit längeren Gravel-Passagen aufwarten...
 

j_frank

Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm
Unpassender Vergleich :rolleyes:


Du gehörst zu einer ziemlich kleinen Randgruppe ;-)

Fiona, anscheinend gut erholt, ist bereits über das Timmelsjoch geklettert und mit deutlichem Vorsprung auf dem Weg zu CP3. Wahnsinn...

Aber kann es sein, dass das TCR immer mehr zur Freak-Show verkommt?
Begonnen hat alles mal mit zwei Checkpoints zwischen Start und Ziel. Mittlerweile sind es vier CP und sechs z.T. irrwitzige Parcours, die mit längeren Gravel-Passagen aufwarten...
Naja, Freaks sind das nicht die da Mitfahren, aber irgendwie ist das immer Höher, Weiter, Spektakulärer eine Hybris unserer Zeit :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben