• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Tour de France 2021

ronde2009

Aktives Mitglied
Registriert
2 April 2008
BeitrÀge
10.840
Punkte Reaktionen
4.629
Ab heute geht die Tour erst richtig los, oder? Man kann die Tour aber auch heute nicht gewinnen sondern.... 😂
 

scp

Aktives Mitglied
Registriert
12 MĂ€rz 2006
BeitrÀge
1.140
Punkte Reaktionen
522
Okay dann werde mal konkret
Wer außer Pogacar ist denn nun der GC Favorit nach heute ?
Auf wen, der ernsthaft eine Gefahr ist hat er heute verloren ?
....

Mensch Röllchen, da du dich ĂŒber mich schon wunderst solltest du aber auch lesen was ich schreib. ;)
Ich hab nur das wiedergegeben (Zeitverlust Pogacars, Entscheidung Tour de France, Thema Roglic) was andere Kommentatoren und meinetwegen andere "Experten" (ua ES UK) sagen und schreiben. Ich hab mich der Meinung nur angeschlossen. Weil sie mir gefÀllt.

Und ja, van Aert wÀre eine Möglichkeit. Und Pogacar muss auch selbst erstmal das leisten, was ihm gerade alle schon in die Schuhe legen. Die Tendenz das er das schafft ist hoch, ja. Und dennoch...

Ich muss nicht konkret werden, ich bin hier nur der Zuschauer und erlebe die Spannung. ;)
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Registriert
2 April 2008
BeitrÀge
10.840
Punkte Reaktionen
4.629
Man kann ja mal den Zwischenstand vor den Alpen im Kopf festhalten. ob die ersten vier heute abend da noch stehen?
1625297564610.png


2. Roglic 9:11 zurĂŒck.
Normalerweise ist damit kein Podium mehr zu erzielen. Ich glaube trotzdem das ab heute doch das Klassement noch mal sehr durchgemischt wird und das Gelbe heute wechselt. Nibali hat sich sehr gut gehalten. Ich finde, die Klassikeretappe von Gestern und heute HC schon sehr hart. Es geht frĂŒh los mit den Steigungen. Arme Sprinter.
 
Zuletzt bearbeitet:

börndout

Aktives Mitglied
Registriert
10 August 2007
BeitrÀge
2.569
Punkte Reaktionen
2.561
Renner der Woche
Renner der Woche
Wieso, wenn Ineos Porte oder Jumbo Vingegaard, oder WvA in einer Gruppe kriegen, mal angreifen lassen, evtl. Latour von DE...dann sollten die sich mal komplett zurĂŒck nehmen, dann muss UEA nachfĂŒhren, arbeiten aber Hallo.
Da gibt's noch andere, sicher haben die schon ordentlich RĂŒckstand aber ich sag mal alle die so bis 3 vielleicht auch noch 4 Min haben...auf die sollte UEA schon Acht geben und das können sie nicht. Nur wenn nun Ineos oder Jumbo sich wieder in gehabter Manier vors Feld spannen....ja dann kann er sich gemĂŒtlich hinten drauf setzen, dann sind sies selber schuld.
Ich denke, dass ich mit meiner bescheidenen Theorie gestern irgendwie nĂ€her dran war als du mit deiner 😁
Wenn die gehen, gent direkt Pogacar mit. Dann mĂŒssen die anderen erstmal zu ihren Leutnants wieder hinfahren.
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
BeitrÀge
7.467
Punkte Reaktionen
3.407
Vorfall Ineos - Movistar von gestern scheint nun etwas klarer zu sein.
Carapaz war ja rausgefahren am Signal d'Uchon und Movistar ist hinterher gestiefelt, um die Position von Mas zu beschĂŒtzen oder um offene Rechnungen mit Carapaz zu begleichen. Ineos hat die NAchfĂŒhrarbeit von Movistar gestört, um eben Carapaz vorne mit Vorsprung zu halten. Das war wohl so massiv, das eingie Movis in einer der letzten Kurven fast gestĂŒrzt wĂ€ren, deswegen waren Valverde und Mas in Diskussion mit Kwiatkowski.
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Registriert
24 August 2004
BeitrÀge
3.651
Punkte Reaktionen
1.475
Es gibt Experten und es gibt sowas wie Jens Voigt , der den Bernal als besseren Zeitfahrer beim Giro sieht im vergleich zu Almeida und denkt das Evenepoel an Tag 4 womöglich beim Giro im TDF Gelb fahren wird.....
"Experten" sollte man da in "" setzen statt "andere"
...Fabian Wegmann als ARD-Experte auch nicht viel besser Zitat:"Die RR dĂŒrfen nicht mehr als 6,8kg wiegen!" :crash: guggst du ES-Kommentare. Aber, er fĂ€hrt grundsĂ€tzlich die Strecke(letztenkm!) vorher, mit seinem vermutlich 5kg Carbon-Esel, ab! Ob er das auf den Bergetappen auch macht? Ok, er kann sich das sicher aussuchen Auto oder RR!?
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
BeitrÀge
7.467
Punkte Reaktionen
3.407
...Fabian Wegmann als ARD-Experte auch nicht viel besser Zitat:"Die RR dĂŒrfen nicht mehr als 6,8kg wiegen!" :crash: guggst Du ES-Kommentare. Aber, er fĂ€hrt grundsĂ€tzlich die Strecke vorher, mit seinem vermutlich 5kg Carbon-Esel, ab! Ob er das auf den Bergetappen auch macht? Ok, er kann sich das sicher aussuchen Auto oder RR!?
Was willst du gerade sagen?
NatĂŒrlich kann jeder mit einem Renrnad sub 6,8 Kilogramm durch die Gegend radeln. Wenn aber an Rennen teilgenommen wird, gilt die UCI-Regel.
 

ropetto

Feierabendrouleur
Registriert
11 April 2015
BeitrÀge
1.074
Punkte Reaktionen
1.039
Der Fabi hat sich da vertan mit "nicht mehr als". Ansonsten höre ich persönlich Wegmann ganz gern. Florian Naß nicht so. Zu blöd, dass im Achtelfinale Feierabend war. (Ich will fair sein: Handball macht Naß echt super reportagen, finde ich. )
 

ropetto

Feierabendrouleur
Registriert
11 April 2015
BeitrÀge
1.074
Punkte Reaktionen
1.039
Ja genau. Ich schĂ€tze, heute wird das nicht so ein Feuerwerk wie gestern, sondern viel gegenseitiges Belauern. Schonen konnte sich gestern niemand. Vielleicht geht ja wirklich Quintana! Dann wĂ€re das Gepunktete fĂŒr ihn drin.
 
Oben