• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Tour de France 2019

DoppelJoker

MItglied
Mitglied seit
23 Juli 2018
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
30
Noch knapp 3km, ich befürchte, dass da leider nicht mehr all zu viel passiert.
 

scp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 März 2006
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
182
Na das war dann auf der Etappe doch eher ein gemeinschaftliches Hochradln. Wollten die nicht, oder konnten die nicht?

Eine spannende Tour de France insgesamt!
 

Ragnar

Lightening Speed
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
10.500
Punkte für Reaktionen
2.764
Obwohl alle meine Favoriten nicht vorne mit dabei sind, nimmt die Tour für mich ein versöhnliches Ende. Für Bernal freut es mich sehr, sympathisch der Mann. Die Geste von Geraint Thomas an ihn fand ich gut. Sportsgeist !Nibali Tagessieg, da konnte der Hai aus Messina nochmal Zähne zeigen. Hätte mich über einen Angriff von Buchmann gefreut, aber wenn nichts mehr geht, dann ist das so.
Morgen nach Paris ! Vive Le Tour ! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

rr-mtb-radler

Making Menschlichkeit Great Again
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
12.483
Punkte für Reaktionen
4.615
Na das war dann auf der Etappe doch eher ein gemeinschaftliches Hochradln. Wollten die nicht, oder konnten die nicht?

Eine spannende Tour de France insgesamt!
Hat man doch gesehen, Jumbo Visma Bummeltempo, Ineos gelangweilt mit 50% Leistung mitgezuckelt, dann der Mühlberger nach vorne und alle eingebremst, damit Buchmann nicht rausfällt :rolleyes:
 

daxor

MItglied
Mitglied seit
15 März 2015
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
25
Ich schaue erst seit letztem Jahr „aktiv“ die TdF und weiß natürlich, dass das gelbe in Paris nicht angegriffen wird. Wie ist es mit den anderen Plätzen zb 3-5? Könnte Buchmann nicht noch kruiswijk angreifen um aufs Podium zu kommen? Oder gilt der Nichtangriffspakt fürs GC?
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mitglied seit
15 November 2014
Beiträge
7.782
Punkte für Reaktionen
17.029
Freue mich das Alaphilippe wenigstens noch unter die ersten 5 kam. Mehr war einfach für ihn nicht drin. Als er hinten rausfiel befürchtete ich das er noch mehr Zeit verlöre. Aber irgendwann hat er sich dann doch wieder ein bisschen gefangen.
Für Buchmann war gegen die starken Ineos Fahrer und Kruijswijk einfach keine Chance Zeit gut zu machen. Der 4. Platz ist auf jeden Fall mehr als man vorher von ihm erwartet hat. Bernal hat verdient das Gelbe gewonnen. Er war in den Bergen einfach der stärkste Fahrer.
Von Nibali hatte ich den Tagessieg ehrlich gesagt vorher erwartet. Das war genau die Etappe für ihn. Und als er vorne in der Fluchtgruppe war, ahnte ich schon was kam. Freut mich für ihn.
 

rr-mtb-radler

Making Menschlichkeit Great Again
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
12.483
Punkte für Reaktionen
4.615
Ich schaue erst seit letztem Jahr „aktiv“ die TdF und weiß natürlich, dass das gelbe in Paris nicht angegriffen wird. Wie ist es mit den anderen Plätzen zb 3-5? Könnte Buchmann nicht noch kruiswijk angreifen um aufs Podium zu kommen? Oder gilt der Nichtangriffspakt fürs GC?
Nein, absolutes NoGo.

Gibt nur 2 Ausnahmen:
1. Die Tour endet mit einem EZF
2. Sturz eines Fahrers und er muss aufgeben

Vom Reglement her dürfte natürlich angegriffen werden. Aber dann wäre man so unten durch, dass man vermutlich zu keinem Kriterium eingeladen wird und keine Sponsorenverträge mehr bekommt. Ein Urlaub in Frankreich wäre dann auch unangenehm ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben