Torsten beim Race Across Germany #1: Warum das Team so wichtig ist

Dieses Thema im Forum "Rennrad News" wurde erstellt von JNL, 3 März 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. JNL

    JNL Aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15 September 2017
    Beiträge:
    90
    Das Race Across Germany gilt als härtester Ultra-Radmarathon Deutschlands. Bei seiner Nord-Süd-Variante müssen die Teilnehmer 1.100 Kilometer von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen in 48 Stunden schaffen. Für Torsten Weber ist es ein Traum, dort zu starten. Wir saßen wir bei der ersten gemeinsamen Probefahrt im Teambus.


    → Den vollständigen Artikel „Torsten beim Race Across Germany #1: Warum das Team so wichtig ist“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige