Tipp Veloferien Ardeche / Südfrankreich

Dieses Thema im Forum "Reisen, Routen und Reviere" wurde erstellt von Phipu, 26 November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Phipu

    Phipu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2017
    Beiträge:
    240
    Weil ich gerade in einem anderen Thread gesehen habe, dass die Mieträder in Mallorca scheinbar knapp sind im April...

    Ich war die letzten Jahre immer in Südfrankreich in der Region Ardeche, bei Vallon Pont Arc.
    Als Velohotel haben wir im Domaine Du Frigoulet logiert.
    Die sind zwar mehr auf Biker spezialisiert, wir waren aber Anfang Saison immer mit dem Rennvelo dort.

    Kollegen waren auch schon in Ruoms im Hotel Savel, auch hier hat man nur gutes gehört und die Hotelleitung kennt ebenso die Bedürfnisse von Velofahrern.

    Sehr gutes Essen (kein Buffet, sondern Menue) und sehr guter Service, dafür kein Internet und kein TV.
    In der Vorsaison (bis Mitte April) gab es eine Woche für 600,- im 2er oder 3er Zimmer.
    Rennräder haben wir selbst mitgenommen und sind dementsprechend mit dem eigenen PW / Kleinbus angereist.

    Wir hatten zu dieser Zeit eigentlich immer schöne Tage. In 5 oder 6 Jahren hat es nur wenig Regen gegeben. Temperaturen sind sicher nicht mit Malle im April vergleichbar.
    An schönen Tagen hat man jedoch auch im kurzen Trikot zu warm gehabt.

    Viel später sollte man nicht gehen, denn wenn dort unten die Saison beginnt wird es sehr voll und damit auch eng auf den Strassen.

    Gruss Phipu
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige