• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

gridno27

Plastik Sammler mit Hang zu authentischen Replikas
Registriert
20 April 2010
Beiträge
5.053
Punkte Reaktionen
9.925
Ort
am Niederrhein
Renner der Woche
Renner der Woche
Hier hab‘ ich beim Aufräumen gefunden - Campagnolo steht auf der Steuersatzschale drauf - das andere ist ein GabelKonus
9E0E45DD-461E-43F0-9802-14AE23497B41.jpeg
21E52447-A988-4710-ACDF-DEED49878B39.jpeg
 

miber69

Neuer Benutzer
Registriert
29 November 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
11
Schön! Herzlich willkommen!

Die Bremsen sowie die Lenker Vorbau Kombi wurden wohl später nachgerüstet. Kann man problemlos zurück bauen. Als Lenker Vorbau Kombi bietet sich Cinelli oder 3t aus den frühen 80ern an. Bremsen wären dann Record V2.

Viel Spass mit dem Radl!
Vielen Dank!

Ja ich denke auch, dass das erst später nach- / umgerüstet wurde. Falls ich es kaufe, würde ich das sicher wieder zeitgemäss umrüsten.
 

miber69

Neuer Benutzer
Registriert
29 November 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
11
Grüzi und herzlich willkommen im Forum! :daumen:

Die Tricolor würde ich austauschen wollen. Ich bin halt ein Snob. 🤷‍♂️

Vor dem Kauf würde ich mir die abgeklebten Stellen oben an den Sattelstreben genauer anschauen. Da war sicherlich mal etwas angeklemmt.
Anhang anzeigen 1182845

Der Lack ist aber rundum sehr gut und läßt auf einen guten Umgang mit dem Rad durch den/die Vorbesitzer schließen.

Zum Rahmen... Schönes Teil! Von Ochsner habe ich bis eben noch nichts gehört.
Die hinteren Ausfaller sind für Porta Catena und noch zusätzlich gebohrt.
Die Art, wie die Rohrspitzen gearbeitet sind, diese dreieckig, spitz zulaufende Form zu den Ausfallenen hin, ist recht typisch für schweizer Rahmenbauer.
Anhang anzeigen 1182835

Vorn auch schön gearbeitet und verchromt.
Anhang anzeigen 1182836

Der Rahmen könnte komplett unterverchromt sein.

Olmo hatte bei einigen Rahmen aber auch diese Form der spitz zulaufenden Rohrspitzen.
Anhang anzeigen 1182844
Anhang anzeigen 1182843

Gibt es eine Rahmennummer? Wenn ja, wo?

Aufschlußreich wäre es auch, das Tretlagergehäuse mit den Zugführungen unten zu sehen. Gibt es dazu noch Fotos? 🤓

Schuß ins Blaue hinsichtlich des Rahmenbauers... Schor/Mondia
Anhang anzeigen 1182854
Anhang anzeigen 1182850
Anhang anzeigen 1182856Anhang anzeigen 1182849
Vielen Dank, auch für deinen ausführlichen Kommentar!

Ja, die Tricolor ist zwar eine schöne Gruppe aber hier nicht so ganz passend, die würde sicher getauscht werden 😉

Danke für den Hinweis mit den geklebten Stellen, hoffe nicht, dass da ein grösserer Schaden zum Vorschein kommt…werde mir das Rad nächste Woche mal anschauen und auch die Rahmennummer / Tretlagergehäuse prüfen. Aktuell sind leider keine weiteren Bilder vorhanden.

Aber wie du sagst, der Rahmen gefällt mir auch sehr gut und sieht hochwertig verarbeitet aus. Mal schauen, ob auch der Preis stimmen würde…es gäbe schon einiges zu ersetzen und super record bremse + griffe sind bei uns nicht einfach zu finden - noch dazu zu einem fairen Preis.

Melde mich sonst gerne für ein update wenn es konkret ist.
 

Luftindenreifen

Aktives Mitglied
Registriert
19 März 2015
Beiträge
2.156
Punkte Reaktionen
4.877
öfter mal was neues.... deshalb möchte ich diesen Merckx aus Reynolds 753r ziehen lassen.

ct 57mm in sehr schönem Perlmutt Weiß, trotz der Aufnahme heute im November Regengrau

Zustand gut.... bis auf....siehe Bild 5. an der Verbindung kettenstrebe links an die Sattelmuffe gibt es einen Riss. Ob das nur der Lack ist, oder tiefer geht kann ich nicht sagen. Ich bin den Rahmen so gefahren, kein Problem.
Was meint ihr anhand dieses "Problems" für das Rahmenset aufrufen zu können?


20221204_122124.jpg
20221204_122110.jpg
20221204_122522.jpg
20221204_122227.jpg
20221204_122155.jpg
20221204_122202.jpg
 

Chruisius

Ach, komm schon..
Registriert
6 Januar 2011
Beiträge
3.689
Punkte Reaktionen
5.121
Ort
Gießen
öfter mal was neues.... deshalb möchte ich diesen Merckx aus Reynolds 753r ziehen lassen.

ct 57mm in sehr schönem Perlmutt Weiß, trotz der Aufnahme heute im November Regengrau

Zustand gut.... bis auf....siehe Bild 5. an der Verbindung kettenstrebe links an die Sattelmuffe gibt es einen Riss. Ob das nur der Lack ist, oder tiefer geht kann ich nicht sagen. Ich bin den Rahmen so gefahren, kein Problem.
Was meint ihr anhand dieses "Problems" für das Rahmenset aufrufen zu können?


Anhang anzeigen 1183135Anhang anzeigen 1183136Anhang anzeigen 1183137Anhang anzeigen 1183138Anhang anzeigen 1183139Anhang anzeigen 1183140
Toller Rahmen.
Wenn du ihn verkaufen willst, würde ich aber ne gründliche Analyse des Risses machen (oder machen lassen).
Aktuell ist der Wert quasi der Wert der Gabel, wenn es wirklich nur eingerissener Lack ist, natürlich beträchtlich mehr...
Auch wenns schade um den Lack ist würde ich zumindest mal die Stelle freilegen, vielleicht sieht man/ du dann schon mehr..

Edit: Natürlich wird den Rahmen auch so jemand nehmen und ggf. selbst reparieren, aber halt zu einem entsprechend niedrigen Kurs.
 

FSD

Aktives Mitglied
Registriert
27 April 2017
Beiträge
10.748
Punkte Reaktionen
24.768
Ort
Herdecke
öfter mal was neues.... deshalb möchte ich diesen Merckx aus Reynolds 753r ziehen lassen.

ct 57mm in sehr schönem Perlmutt Weiß, trotz der Aufnahme heute im November Regengrau

Zustand gut.... bis auf....siehe Bild 5. an der Verbindung kettenstrebe links an die Sattelmuffe gibt es einen Riss. Ob das nur der Lack ist, oder tiefer geht kann ich nicht sagen. Ich bin den Rahmen so gefahren, kein Problem.
Was meint ihr anhand dieses "Problems" für das Rahmenset aufrufen zu können?


Anhang anzeigen 1183135Anhang anzeigen 1183136Anhang anzeigen 1183137Anhang anzeigen 1183138Anhang anzeigen 1183139Anhang anzeigen 1183140
Rechts zeigt sich auch schon ein Riss, auch wenn der Schlitz parallel jetzt aussieht, könnte ich mir die Verwendung einer zu dünnen Stütze als mögliche Ursache des Schaden vorstellen.
Zum Preis kann ich nix sagen.
 

FloKos67

Aktives Mitglied
Registriert
10 September 2020
Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
2.451
Ort
Braunschweig
Noch nie gesehen, diesen Sattel! 🤷‍♂️
Habe ich von meinem letzten Zulauf abgeschraubt!

Anhang anzeigen 1182556
Anhang anzeigen 1182557
Anhang anzeigen 1182558
Ich habe hier gerade den identischen Sattel in der Hand, war an einem Bertin C35 dran. Meiner hat innen auch keinerlei weiteren Hinweis auf die Herkunft.
EDIT:
Hier bei Velobase

Bei Velobase wird aber auch ein San Marco Freccia d'oro geführt (mit einer San Marco Prägung)

PS: Hat leider nichts mit dem Alfa Romeo C6 Freccia d'Oro zu tun.
Alfa_Romeo_6C_Freccia_d'Oro_1949.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

KarlRad

Ineffektives Mitglied
Registriert
18 März 2011
Beiträge
3.460
Punkte Reaktionen
2.913
Ort
berlin/brandenburg
Darf ich hierfür noch 20Euro nehme?

Cibie Dynamo Strahler Kombi (inkl. Schelle)
Sehr guter Zustand. Lampe leuchtet aber nur noch sporadisch auf. Für einen verkehrstauglichen Aufbau nicht geeignet. Eher was für Originaltreue.

20221204_155351.jpg

Danke und Grüße
 

Anhänge

  • 20221204_155433.jpg
    20221204_155433.jpg
    148 KB · Aufrufe: 12
  • 20221204_155445.jpg
    20221204_155445.jpg
    138,9 KB · Aufrufe: 11
  • 20221204_155152.jpg
    20221204_155152.jpg
    118,9 KB · Aufrufe: 12

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
43.554
Punkte Reaktionen
55.147
Ort
in einer der bedeutensten Großstädte Deutschlands
Toller Rahmen.
Wenn du ihn verkaufen willst, würde ich aber ne gründliche Analyse des Risses machen (oder machen lassen).
Aktuell ist der Wert quasi der Wert der Gabel, wenn es wirklich nur eingerissener Lack ist, natürlich beträchtlich mehr...
Auch wenns schade um den Lack ist würde ich zumindest mal die Stelle freilegen, vielleicht sieht man/ du dann schon mehr..

Edit: Natürlich wird den Rahmen auch so jemand nehmen und ggf. selbst reparieren, aber halt zu einem entsprechend niedrigen Kurs.
Ich befürchte, dass die Verlötung beider Strebenanlegungen erneuert werden muss. Es scheint dort auch zu rosten, zumindest links. Das ist sicher eine größere Operation. Der Rahmen ist das aber bestimmt wert. Was das kostet, kann @GEBLA sicher besser beurteilen, als ich. Da hinterher der Lack zumindest partiell erneuert werden muss und das bei perlmutt immer schwierig ist, wird das sicher nicht für 100€ zu machen sein, eher 200. Wenn das topp wäre, würde ich sagen 500+, hier also max. 300+.
 

Fadenfischfan

eigentlich Läufer...!
Registriert
27 März 2011
Beiträge
2.175
Punkte Reaktionen
3.784
Ort
Ennepetal, NRW, südlich(st)es Ruhrgebiet
Da geb ich dir Recht.
Aber Frachtkosten von Österreich bis zu dir...?🤔
Hast recht, Tommy, da brauchen wir (leider) nicht drüber zu reden...😢

Wenn ich Platz (und Kohle dafür) hätte: Sowas käme ins Wohnzimmer, mit einem schönen alten Rad dran, in eine Ecke. Und 'ne Lampe drüber, damit jeder, der reinkommt, es sehen MUSS🤩

Achso, da war ja noch was...die Gattin...na gut, dann wäre ich nach 26 Jahren wohl zwar auch mal wieder Single, aber einen Tod muss man halt sterben...😆😆😆

Zum Montieren reicht mir mein 80 €-Teilchen, zumindest bisher hab ich den noch nicht an seine Grenzen gebracht mit meiner Dilettanten-Bastelei 🤪 Dieser wäre dann nur für "schön".
 
Oben Unten