• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

omyo

MItglied
Registriert
1 August 2011
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

was meint Ihr was diese Laufräder: Mavic Reflex Sup mit Shimano 105 Nabe noch wert sind. Das VR läuft noch top rund, das Hinterrad hat leider einen leichten Schlag weg, ca 1 mm (auch Höhenschlag).






Wenn ich gerade dabei bin.. überlege die Laufräder durch folgende (alternativ, Priorität) zu ersetzen:

1. DT-Swiss R1900 http://www.cycle-basar.de/Laufraede...T-Swiss/DT-Swiss-R-1900-Road-Laufradsatz.html
2. Mavic Aksium 2011 http://www.cycle-basar.de/Laufraede...hlon/Mavic/Mavic-Aksium-Laufradsatz-2011.html
3. Shimano RS 10-A http://www.bike-components.de/products/info/p26381_WH-RS10-A-Laufradsatz-.html

Was meint Ihr?

LG,
Omyo
 

CristophHase

Aktives Mitglied
Registriert
21 Januar 2012
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
47
Servus Leute, ich habe heute im Netz beim stöbern ein interessantes Rad gefunden, dass mir auch sehr gefällt, leider kann ich durch mein mangelndes Fachwissen was ältere Rennräder angeht nicht einschätzen in wie weit der Preis für das Rad passend ist. Wie gesagt, mir hat das Rad alleine vom optischen Gesichtspunkt aus sofort sehr gefallen, Rahmengröße wäre für mich auch passen, mit den Anbauteilen der Shimano 105 Gruppe könnte ich auch leben (habe gelesen dass sie recht solide und langlebig sein soll). Es handelt sich um ein Eddy Merckx - Alu Sprint

http://www.quoka.de/fahrraeder/moun...a91871537/eddy-merckx-rennrad-alu-sprint.html

Ich wäre den Spezialisten hier für eine kurze Einschätzung wirklich dankbar, und hoffe ich habe den richtigen Thread erwischt.

Danke Leute :)
 

timogetz

Neuer Benutzer
Registriert
22 April 2012
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Ich habe ihr das Rennrad meines Vaters zu stehen.
Marke Tomas.
Es fährt sich wirklich spitze.
Eigentlich würde ich es behalten aber ich bin 186 cm und der Rahmen ist 57 cm.
Meiner Meinung nach etwas zu klein.
Komplett Shimano 600 und Mavic Felgen. (s. Bilder)
Hat jemand eine Ahnung was man dafür nehmen könnte.
Ich habe zu viel schlechte Erfahrungen mit Ebay gemacht und dort auch kein ähnliches Rad gefunden.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
 

Anhänge

  • DSC_1425kl.jpg
    DSC_1425kl.jpg
    350 KB · Aufrufe: 133
  • DSC_1426kl.jpg
    DSC_1426kl.jpg
    214,2 KB · Aufrufe: 128
  • DSC_1427kl.jpg
    DSC_1427kl.jpg
    241,9 KB · Aufrufe: 124
  • DSC_1428kl.jpg
    DSC_1428kl.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 125
  • DSC_1429kl.jpg
    DSC_1429kl.jpg
    139,9 KB · Aufrufe: 128
  • DSC_1430kl.jpg
    DSC_1430kl.jpg
    142,8 KB · Aufrufe: 125
  • DSC_1431kl.jpg
    DSC_1431kl.jpg
    202,4 KB · Aufrufe: 135
  • DSC_1432kl.jpg
    DSC_1432kl.jpg
    153,9 KB · Aufrufe: 122
  • DSC_1469kl.jpg
    DSC_1469kl.jpg
    324,5 KB · Aufrufe: 128
  • DSC_1467kl.jpg
    DSC_1467kl.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 126

svenski

Aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2010
Beiträge
3.330
Punkte Reaktionen
2.737
@ ChristophHase:
Grundsolides Rad mit ordentlicher (nicht ganz aktueller) Ausstattung und anscheinend in gutem Zustand. Hoher Nutzwert, mäßiges Prestige. Allein der Alurahmen ist es umgekehrt, der könnte sich etwas hart fahren, das können die Spezialisten (z.B. C'dale) auf dem Gebiet heute besser. Und der Preis erscheint mir doch eher hoch. Auch wenn ich da nicht so bewandert bin, würde ich bei tatsächlich gutem Zustand nicht mehr als 300 dafür hinblättern wollen.

Ein Neoklassiker aus Stahl von ca. '95 würde mich an der Stelle mehr reizen, aber es kommt ja auch ganz entscheidend darauf an, was Du mit dem Rad vorhast.

Gruß, svenski.
 

jfh

durchhalter
Registriert
6 September 2011
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
691
hier nun nochmal mit besseren Bildern. Was kann man dafür verlangen? gerne auch im Tausch gegen einen vergleichbaren Rahmen in 51,52.
Rennradrahmen Olympia Borghi (Italien, der zweitälteste Fahrradhersteller nach Bianchi), Bj. ~1988,wahrscheinlich von von Hacht importiert und nach Kundenwunsch mit shimano 105 und 600 aufgebaut (unwürdig)

-Columbus rohrsatz (sl, slx?),
-Sattelstützmaß 27,2,
-Rahmenhöhe 60,
-Gewicht 2600gramm,
-Komplett verchromt,
-Umwerfersockel angelötet,
-Campagnolo Ausfallenden,
-Tretlager Italienisch 70mm,
-Lack schlecht,
-Chrom bis auf eine Stelle am Tretlager top,
-Innen noch gut,
-alle Gewinde Top,
-Farbe blau metallic,
-Sattelstreben Oval,
-Oberrohrzug innen,
-eine kleine delle links am Oberrohr,
-zwei nachträglich gesetzte Löcher im Sattelrohr für 2ten Flaschenhalter,
-Olympia Panto tretlagermuffe und Gabelbrücke.


 

jfh

durchhalter
Registriert
6 September 2011
Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
691
allerdings ist dieses in den rahmendetails etwas aufwendiger. ich denke etwas mehr wären schon drin....in der bucht. hier vielleicht aus fairness nicht :)
 
V

vent

57cm bei 1,86? - Das geht, und insbesondere da es deinem Vater gehörte: Behalt es, sonst ärgerst du dich nachher schwarz!!!
 

faema

Aktives Mitglied
Registriert
25 August 2010
Beiträge
2.495
Punkte Reaktionen
2.124
Die Anfrage ist schon mehrere Monate alt...
Außerdem etwas sinnfrei, jemand, der keine Ahnung hat, nach solchen Details zu fragen, die er nicht am Rad ablesen kann...
Mittlerweile meint er aber sowieso, selbst zu wissen, was die Räder wert sind:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeig...eder/weiteres/u115994?clk_rvr_id=345413386239

Kalkhoff, Colnago, Pinarello, MASI, Basso... Die LIste der hochpreisigen Italiener mit Top Ausstattung wird immer länger... :D:rolleyes:
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
36.940
Punkte Reaktionen
41.514
also ich lese, dass er 2x die Uschi anbietet ;) Die ist (oder war) vielleicht auch gut ausgestattet, aber keine Italienerin, oder täusche ich mich? Ach, wenn die Räder wirklich gut ausgestattet sind und in gutem Zustand ist das ja auch nicht übertrieben viel und VB ists auch.
 

xv61

Aktives Mitglied
Registriert
22 April 2011
Beiträge
1.229
Punkte Reaktionen
1.170
also ich lese, dass er 2x die Uschi anbietet ;) Die ist (oder war) vielleicht auch gut ausgestattet, aber keine Italienerin, oder täusche ich mich? Ach, wenn die Räder wirklich gut ausgestattet sind und in gutem Zustand ist das ja auch nicht übertrieben viel und VB ists auch.

Sind ja nur ihre Räder, auf denen sie sicher viel trainiert hat.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Registriert
12 Dezember 2010
Beiträge
5.053
Punkte Reaktionen
3.436
Hatte auf eine Kleinanzeige hin, einen Keller-Lagerraum eines ehemaligen halbprofessionellen Fahrradschraubers besichtigt.
Ist ja immer ein Risiko, auch in diesem Fall.

Keine Rennradtechnik vorhanden, ehmaliger Mainstream, weckte teilweise ulkige Erinnerungen aus meiner Kindheit (Blinker am Fahrrad...).

Lager_01.JPGWerkzeug_02.JPG


Ich habe dann sofort nach Werkzeug gefragt und bekam auch ein paar "Exponate" gezeigt.

Die Fahrradkettennieter fand ich ja eigentlich ganz interessant, da hat man wirklich noch Material in der Hand.

Werkzeug_03.JPG

Mit diesem Werkzeug komme ich allerdings nicht klar, könnte natürlich auch sein, daß kein Bezug zur Fahrradtechnik herrscht?!

Werkzeug_01.JPG


Interessant, aber auf jeden Fall recht hübsch, ist die Kiste mit den Kugelhaltern!

Lager_02.JPG


Der gute Mann wollte für den gesamten Lagerbestand - samt Werkzeug - 150 Euro.

Nur für die 4 Werkzeuge sollten es 60 Euro sein...

Ich habe mir Bedenkzeit ausgebeten!

Lohnt sich da was, oder ist das nur Ambiente für eine Oldie-Museumswerkstatt?!
 

byf

old school coffedrinker
Registriert
13 Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte Reaktionen
8.520
Das unbekannte Werkzeug könnte zum Gewinderollen ( spanloses Gewindeformen) an Speichen sein.
Ich würde mit 120€ wedeln und alles abgreifen, in der Hoffnung es findet sich noch das eine oder andere wertige. Ist halt gezocke, u.U. hast du einen Haufen Gerümpel. Wert ist es nur etwas wenn man die Werkrzuge benutzt, was ich so sehe bringt im Verkauf kaum was außer viel arbeit.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Registriert
12 Dezember 2010
Beiträge
5.053
Punkte Reaktionen
3.436
Das unbekannte Werkzeug könnte zum Gewinderollen ( spanloses Gewindeformen) an Speichen sein.
Ich würde mit 120€ wedeln und alles abgreifen, in der Hoffnung es findet sich noch das eine oder andere wertige. Ist halt gezocke, u.U. hast du einen Haufen Gerümpel. Wert ist es nur etwas wenn man die Werkrzuge benutzt, was ich so sehe bringt im Verkauf kaum was außer viel arbeit.

Nein, Danke!

Ich habe von meinem Umzug noch überall so viel Gerümpel und nicht ausgepackte Kisten stehen, da kommt mir so was nicht ins Haus.

Die Erklärung zu dem "spanlosen Gewinderoller" fand ich sehr interessant!
 

byf

old school coffedrinker
Registriert
13 Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte Reaktionen
8.520
ich weiß ja nicht was der gewinderoller kosten soll, aber wenn du ihn nicht willst / brauchst. ich hätte bedarf. für den fall daß du die werkzeuge kaufst.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Registriert
12 Dezember 2010
Beiträge
5.053
Punkte Reaktionen
3.436
ich weiß ja nicht was der gewinderoller kosten soll, aber wenn du ihn nicht willst / brauchst. ich hätte bedarf. für den fall daß du die werkzeuge kaufst.

Er wollte für diesen Gewinderoller, die zwei Kettennieter und das rostige Kleinteil (alle auf dem "Werkzeugbild" zu sehen...), 60 Euro haben.
 

Goderian

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2010
Beiträge
4.240
Punkte Reaktionen
3.186
Renner der Woche
Renner der Woche
also ich hab die hier mal von einem kumpel geschenkt bekommen konnte aber nichts darüber in erfahrung bringen und auch keine passende nabe auftreiben.
also ein satz FIR aliseo schlauchreifenfelgen VR 18 HR 36 Loch bekommt man dafür noch was?
Unbenannt.jpg

P5220002b.jpg

P5220005b.jpg
 

marcfw

Marc F.W. Leif issä Kaudiel
Registriert
7 Juli 2009
Beiträge
33.691
Punkte Reaktionen
14.091
Willkommen im Forum, Chris.
Mein Tipp, mit anderem Lenkerband könnte dein Vitus 300 +/- 50 bringen.
 
Oben