• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Streckendaten Rund um Köln 2021

rob1067

Neuer Benutzer
Registriert
7 September 2018
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Hallo Zusammen,

bin erstmalig dabei (30 km) und auf der Suche nach den Streckendaten (Karte oder gpx etc.)

kann jemand helfen?

Dank vorab und viele Grüße
Rob
 

börndout

Aktives Mitglied
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.225
Punkte Reaktionen
2.054
Renner der Woche
Renner der Woche
....ja hier muss man sich schon seine Sporen verdienen 😉 und keinesfalls Beiträge eines altgedienten Mitgliedes mit sagenhaften 18 Beiträgen so abtun 😂 Aber nur Mut, die 60er (oder waren es 70 🤔) schaffst du auch. Wobei sich wohl eher die Frage stell, ob die Veranstaltung stattfindet.
 

rob1067

Neuer Benutzer
Registriert
7 September 2018
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Nix für ungut .. verstehe es auch sportlich und habe evtl überreagiert. Aber ein bisschen gemein mir als Rookie ggüber war es schon :)) Die 70 wollte ich eigentlich auch machen und hatte dann die 30er gesehen und mich auch schon angemeldet. Aufgrund der wenigen Anmeldungen kommt wohl eher keine Gruppenfahrt zustande :)) Das ist einer der Gründe weswegen ich die Anfänger-Runde gewählt habe: Null Erfahrung bzgl Gruppenfahren und Rennen. Wir haben im Sommer wunderschöne Runden im Bergischen gedreht bis 60 km . Allerdings war das eher sportliches Spazierenfahren. Habe aber nun angefangen indoor zu trainieren und die bestellte Winterkleidung ist auch teilweise eingetroffen. Bin schon ambitioniert und die 70er Runde reizt mich sehr .. hmmm. Ich überlege das noch mal und mache es abhängig von meinem Trainingserfolg. Habe mich auch einer Gruppe aus Bergisch Gladbach angeschlossen welche sich so bald es geht wieder wöchentlich zu einem Group Ride trifft. Erhoffe mir da etwas Erfahrung sammeln zu können. Ich hatte sich die Orga RuK angeschrieben bzgl der Streckendaten. Hoffe die bügeln mich nicht auch noch einmal als Lusche ab .. hahaha!
Euch einen guten Übergang ins neue Jahr!

viele Grüße Rob
 

p4herby

MItglied
Registriert
31 Oktober 2011
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
49
Ich würde mir da an Deiner Stelle nicht so viel Kopfzerbrechen machen. Das echte Feeling für das Fahren in einem Fahrerfeld lernt man nur im lizensierten Radsport - und das auch nur, wenn man regelmäßig Rennen fährt. Das Fahren bei den Jedermännern ist doch mehr ein Einzelfahren. Windschatten wird erst zum Schluss ab Schmitze Bud wichtig und bis dahin haben die meisten es dann auch "drin". Mit etwas Rücksicht und Verstand passiert in der Regel nichts, wenn keine Überambitionierten da sind. Soviel ich weiß kannst Du auch noch wechseln, wenn Du Dir die 70er Runde zutraust.
 

Enno112

MItglied
Registriert
22 März 2017
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
37
Kleiner Tip von mir: fahr ruhig die 70'er Runde wenn du schon mal 60km geschafft hast!
Im Rennen geht es eh anders als man denkt und du kannst jederzeit deinTempo wählen wie du willst. Wirst sehen, dass im Rennen auf einmal viel mehr geht als man sich zutraut! Aber Achtung, die Gefahr des überpacen am Anfang nicht aus den Augen verlieren! Und vor allen Dingen...HAB SPAß DABEI!!!
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Registriert
2 April 2008
Beiträge
9.702
Punkte Reaktionen
3.735
....ja hier muss man sich schon seine Sporen verdienen 😉 und keinesfalls Beiträge eines altgedienten Mitgliedes mit sagenhaften 18 Beiträgen so abtun 😂 Aber nur Mut, die 60er (oder waren es 70 🤔) schaffst du auch. Wobei sich wohl eher die Frage stell, ob die Veranstaltung stattfindet.
Interessante Frage. Ob solche Veranstaltungen 2022 wieder zugelassen werden kann im Moment noch niemand abschätzen.
 

börndout

Aktives Mitglied
Registriert
10 August 2007
Beiträge
2.225
Punkte Reaktionen
2.054
Renner der Woche
Renner der Woche
....na für 2022 bin ich dann doch mal optimistisch, bei 2021 dagegen skeptischer.
 

rob1067

Neuer Benutzer
Registriert
7 September 2018
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Also mehr als dran glauben als das es stattfindet kann man ja leider nicht :) für mich ist es ein schönes und motivierendes Ziel und man kann ja dennoch fahren bis der Arzt kommt - auch ohne Rennen :))
 

PaulFelder

Neuer Benutzer
Registriert
21 Januar 2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hi, also ich bin vorletztes Jahr zum ersten Mal bei RuK mitgefahren. Das war auch mein erstes Rennen. Ich war überrascht wie sehr man in so einer großen Gruppe mitgezogen wird. Also treten musst du eigentlich nur an den Bergen, die restliche Strecke lässt man sich vom Pulk mitziehen. Ich glaube auch, dass du die 70 Kilometer packst. Fürchte aber, dass das Rennen auch dieses Jahr nicht stattfinden wird :(
 

rob1067

Neuer Benutzer
Registriert
7 September 2018
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Hi, also ich bin vorletztes Jahr zum ersten Mal bei RuK mitgefahren. Das war auch mein erstes Rennen. Ich war überrascht wie sehr man in so einer großen Gruppe mitgezogen wird. Also treten musst du eigentlich nur an den Bergen, die restliche Strecke lässt man sich vom Pulk mitziehen. Ich glaube auch, dass du die 70 Kilometer packst. Fürchte aber, dass das Rennen auch dieses Jahr nicht stattfinden wird :(
 

rob1067

Neuer Benutzer
Registriert
7 September 2018
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
1
Hallo Paul, danke für dein Feedback! Das klingt wirklich nach Spaß, die 70er zu fahren :) ich überlege es mir auf jeden Fall noch einmal.. sofern es stattfindet.

beste Grüße Rob
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Registriert
30 Dezember 2009
Beiträge
6.130
Punkte Reaktionen
2.712
Findet nicht statt in diesem Jahr, auch eine Herbstedition steht nicht auf dem Plan.

Es soll ein Virtuell Velodom angeboten werden. Wie der aussehen soll, wird noch bekannt gegeben.
 
Oben