• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

SRAM Red eTap AXS 2019: Alles über die neue 12fach-Rennradgruppe

SRAM Red eTap AXS 2019: Alles über die neue 12fach-Rennradgruppe

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDIvMzI4QTA2OTkuanBn.jpg
Mit der SRAM Red eTap AXS kommt jetzt die lang erwartete elektronische 12-fach-Rennradschaltung - vollgepackt mit Neuheiten wie der Kompatibilität zu den MTB-Komponenten und einer Smartphone-App. Wir konnten die neue Sram Red eTap AXS bereits live unter die Lupe nehmen und haben mit den Entwicklern gesprochen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
SRAM Red eTap AXS 2019: Alles über die neue 12fach-Rennradgruppe
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.304
Punkte Reaktionen
5.269
Die neue Campa 12-fach EPS ist raus, kostet nen Tausender mehr als die SRAM,
Dort ist die Sache aber auch ziemlich klar eingeordnet: EPS ist nicht mehr das zentrale Vorzeigeprodukt sondern nur noch eine Nische die an Leben gehalten wird für ein paar Dutzend Profis und für “Zahnärzte“ denen die normale Superrecord nicht teuer genug ist. Da würde ich auch zulangen.

Gemäßigt teure EPS gab es mal (Athena!), aber keine passende Zielgruppe. Wer einfach nur möglichst digital für möglichst wenig Geld haben will greift sowieso zur Ultegra-Di2, daran würde auch keine EPS-Centaur etwas ändern. Bei SRAM hingegen war die Etap das absolute Kerngeschäft im Rennradbereich und da besteht jetzt vorübergehend eine ziemliche Lücke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben