Sitzposition: zu lang oder gar zu kurz?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zerzal, 4 November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    Hallo in die Runde

    Habe letztes Jahr das Rennradfahren angefangen, bin sonst auf dem MTB unterwegs, könnte nun diese Bike fair erwerben.
    Nun bin ich aber noch recht unerfahren und hätte da mal eine Frage zur Sitzposition / Sitzlänge.

    Ich bin 185cm gross und habe eine SL von 92cm. Arme sollten so 69cm sein. Das Rad ist Grösse 58 und es ist momentan ein 90er Vorbau verbaut.

    Bin zweimal je ca. 1h damit gefahren, was sich auch gut angefühlt hat. Allerdings habe ich etwas bedenken das ich zu gestreckt bin / die Überhöhung zu gross ist. Eventuell bin ich eifach auch diese Position noch zu wenig gewohnt. (Obwohl ich, wenn ich mir die Bilder selber ansehe, finde das es gar nicht so verkehrt ist?)
    Das Rad sollte schon die nächsten Jahre halten :)

    Ich würde mich freuen wenn sich der Eint oder Andere Spezialist hier mal zur Position äussern könnte.
    Ich weiss das die Bilder nicht optimal sind. Ich hoffe sie reichen aber um etwas sagen zu können... (Schuhe hab ich nicht an weil ich mich nicht ausersehen hinlegen wollte)

    Bilder waren ungünstig, hab unten neue eingestellt......
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2018
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.038
    Ich würde mir eine Maske aufsetzen damit man dich nicht erkennt:)
    Ansonst ,zu kurz und zu niedrig.
     
    Sadwick und oldie49 gefällt das.
  4. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    Wäre vielleicht keine dumme Idee.....;)

    Also ich hab ja das Gefühl dass das OR schon fast etwas lang ist....
     
  5. Maxxi

    Maxxi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2010
    Beiträge:
    3.060
    Normal sind bei RH 58 100er oder 110er Vorbauten montiert, daher ist der 90er etwas kurz. Ansonsten i.O. - Viel Spass mit dem Rad !
     
  6. norman68

    norman68 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    2.747
    Ohne Schuhe und damit einen feste Postion der Füße taugt das nicht. Denn als ersten "Wert" sollte man erst mal die richtige Sattelpostion einstellen und sich dann erst die weiten Sitzposition. So kann man dann auch sagen ob du zu Lang oder eher zu kurz sitzt.
     
  7. sir-florian

    sir-florian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    132
    Die Überhöhung/Sattelauszug sieht amtlich aus!
     
  8. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    Das Knielot sollte passen. Die Sattelhöhe ist mit dem Fersen eingestellt und kommt so auf knapp etwas über 81cm. Ich stehe auf dem Bild so gut es geht mit dem Ballen auf der Achse. Ich weiss das es nicht optimal ist. Versuche Zeit zu finden bessere Bilder zu machen.

    Es sind jetzt mit umgedrehtem +6° Vorbau 10cm.
     
  9. norman68

    norman68 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    2.747
    Sir-Florian geht es um die wohl lang ausgezogene Sattelstütze. Aber das ist bei der Sloping-Geo meist immer so.

    Bei mir sieht es bei dem Slopingrahmen so aus


    [​IMG]

    und bei dem Rahmen mit traditionellen Geo wo die Stütze weiter im Rahmen steckt so

    [​IMG]


    Den Rahmen bin ich heute dann das erste mal gefahren wo das dann so aussieht

    [​IMG]
     
  10. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.470
    Die Sitzlänge ist imho zu kurz. Bei nem 58er rahmen sind 110er oder 120er Vorbauten normal. Die Sitzhöhe scheint mir zu hoch. Da Du aber nicht mit Radschuhen sondern in Socken auf dem Rad sitzt mag das täuschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2018
  11. P4LL3R

    P4LL3R MItglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2015
    Beiträge:
    51
    Für mich schaut die Sattelhöhe für die Größe auch ein bisschen zu hoch aus, ich bin nur 3cm kleiner, bei mir schaut das aber ganz anders aus. Ist das Knie nicht komplett durchgestreckt, wenn das Pedal auf der 6-Uhr-Position ist?
    Das kann aber auch täuschen und du hast auch ca. 6cm mehr Schrittlänge als ich, das macht also auch wieder einen Unterschied.
    Ohne Radgewand (also auch mit Schuhen) kann man das aber nur schwer einschätzen.
     
  12. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    1.045
    Das aktuelle Litening hat schon eine sehr sportliche Geometrie. Ich habe in RH 56 das Litening C:68 (mit Felgenbremsen). Deins ist wahrscheinlich ein C:62 Disc. Ich habe einen ungekürzten Gabelschaft mit 5mm Spacer über dem Vorbau (ähnlich wie auf deinem Foto), alle anderen Spacer darunter, es ergibt sich trotzdem eine Sattelüberhöhung um 10 cm.

    Da der Rahmen sehr steif und eher hart ist, ist das kein Rad für gemütliche Ausfahrten. Solche machen tendenziell wenig Spaß. Das Rad fährt sich deutlich besser mit gut Druck auf dem Pedal. Im Winter weiche ich daher meistens auf ein etwas gemütlicheres Rad aus.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    So, hab versucht heute bessere Bilder zu machen. Glaube die Gopro war auch nicht die beste Kamera Wahl....
    20121231-DSCN0003. 20121231-DSCN0004. 20121231-DSCN0005.
    Ich weiss, beim fahren werde ich wohl nochmal etwas anders sitzen, zumal ich mich da mit dem linken Bein noch an der Wand abstütze.........

    @norman68
    Schöne Räder.... :)

    Ich dachte ja man soll die Arme nicht gestreckt haben?

    Ich hab ja noch ein Attain, ebenfalls in RH58 und fühle mich drauf wohl.

    Meinst du damit das nur der Vorbau zu kurz ist oder generell der Rahmen. Das OR hat 580mm
    Aber mittlerweile habe ich nach der Heuteigen Fahrt auch das Gefühl das der Vorbau zu kurz ist. Original würde das mit einem 100er kommen. Merken tu ich das vor allem wenn ich aus dem Sattel gehe, dann bin ich schon recht weit vorne mit den Knien. Lenker berühren lässt sich provozieren. Vorbau eventuell doch wieder drehen....

    Mir erscheint sie beim fahren eher noch einen ticken zu tief....

    Richtig, das c62 Race Disc aus 2018

    Richtig, mein Alu Attain ist mir mittlerweile irgendwie einfach zu wenig steif und, zumindest bilde ich mir das ein, etwas zu unsportlich...
     
  15. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.470
    Ich meinte die Streckung. Mit nem längeren Vorbau lässt sich das korrigieren. Ich schätze aber das Du nen 110er oder 120er Vorbau brauchst. Ein 100er Vorbau dürfte nicht reichen.

    Edit. Du hast ja mit Socken auf dem Rad gesessen. Da sah es zu hoch aus. Jetzt sieht das schon gut aus.
     
  16. norman68

    norman68 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    2.747

    Naja was man soll und man selber für die bessere Wahl hält sind zwei verschiedene Dinge. Ich mach das so wie es mir am besten Gefällt und gut tut. Was andere davon halten oder dazu sagen ist mir so was von egal. Bin alt genug damit ich selber entscheiden kann.
     
    Phonosophie und Zerzal gefällt das.
  17. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    Verstehe, also wäre die Rahmen Grösse richtig. Allerdings fühle ich mich nur vom lesen der 120mm gerade ziemlich auf der Streckbank.
    Muss mal sehen ob ich die Möglichkeit bekomme mit einem längeren zu testen.

    Stimmt, vermutlich hab / mach ich mich selber verrückt....
     
  18. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.470
    Ich schrob ja auch 110er oder 120er. Wie gestreckt Du letztendlich sitzen möchtest entscheidest ja Du!
     
  19. sir-florian

    sir-florian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    132
    Das Teil bewegt sich absolut im Rahmen. Wenn es dir nach den ersten langen Ausfahrten zu aufrecht ist, kannst du den Vorbau immer noch für wenig Geld tauschen. Hör auf dich selbst. Wenn es dir taugt, taugt es. :daumen:
     
  20. Waldi61

    Waldi61 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2015
    Beiträge:
    1.045
    Ich empfehle, zunächst mal ein paar längere Touren im Bereich 4-5 Stunden zu absolvieren, solange das Wetter es noch zulässt. Da musst du schauen, wie gut der Nacken das verträgt. Falls du damit Probleme bekommst, würde ein längerer Vorbau diese verschärfen. Und ein umgedrehter Vorbau sieht beim Litening bescheiden aus, aber notfalls, was soll´s...

    Du bist da mit dem C:62 nämlich ein wenig ins kalte Wasser der Renngeometrien gesprungen.
     
  21. Maxxi

    Maxxi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2010
    Beiträge:
    3.060
    Sehe ich auch so ! Erst einmal ein paar Kilometer schruppen und dann evtl. noch etwas Feinabstimmung.....
     
  22. Zerzal

    Zerzal Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4 November 2018
    Beiträge:
    10
    Das Rad ist nicht meins, mit viel KM schrubben wird das wohl nichts mehr. Leider....:(
    Das Fahrgefühl so ist gut, rein von der art des Rades, da gibt es nichts zu mäkeln. Das Ding geht ab wie ne Rakete :D Ich überlege ob ich es mir anschaffen möchte. Eine Entscheidung wird vermutlich e erst fallen nachdem ich wieder mit dem Attain gefahren bin und ich eventuell auch mal noch was anderes probegefahren bin.

    Sorgen macht mir auf lange Sicht meine Nacken. Und eventuell das ich gefühlt mit den Knien beim Sprint doch dem Lenker sehr nahe komme.

    Was ich noch nicht so ganz begreife ist die Sache mit der Streckung.:oops: Würde das tieferlegen des Lenkers nicht auch mehr Streckung geben? Oder geht das bedeutend mehr auf den Nacken als ein längerer Vorbau mit gleicher Anzahl Spacer?



    Jedenfalls danke ich Euch allen für eure Antworten, Tips und Meinungen.... :bier: