Schuhersteller oder -händler mit Reparaturservice (in Berlin?)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sisyphos, 8 Oktober 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Sisyphos

    Sisyphos Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 August 2016
    Beiträge:
    9
    Hi,

    einige Hersteller von Rennradkleidung bieten ja Reparaturservice an. Bei Schuhen habe ich aber Probleme. Mir ist jetzt in 3 Jahren zum zweiten mal der Klipverschluss abgebrochen. Eigentlich sollte der Austausch möglich sein, da in beiden Schuhen (Marvik und Sidi), der Verschluss nur angeschraubt ist.

    Aber in beiden Fällen verbarrikadieren sich die Hersteller hinter Distributoren, sprich man findet keine Kontaktmöglichkeiten auf deren HP). Und in beiden Fällen waren die Händler entweder nicht willens oder fähig, mir bei der Ersatzteilbeschaffung zu helfen.

    Ich bin nicht gerade erfreut, da somit jeweils Investitionen von > 250 Euro futsch sind, obwohl m.E. Ersatz möglich sein sollte.

    Kennt jemand einen Rennradschuhersteller, der bei der Ersatzteilbeschaffung willig ist? Oder einen Händler in Berlin, der schon mal bei der Reparatur oder Beschaffung von Ersatzteilen für Schuhe geholfen hat?

    Danke!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Plautzilla

    Plautzilla Winterspeck? Der war nie weg!

    Registriert seit:
    6 August 2014
    Beiträge:
    1.215
    Naja vielleicht weil binnen 2 Minuten x Online Händler zu finden sind, die diese günstigen Ersatzteile führen? Da wollen sich lokale Händler ungern mit aufhalten mit so Kinkerlitzchen.

    Zumindest für Sidi gibt es da einige wie bike24 oder Roseversand uvm. Und wie du schon festgestellt hast schraubbar, also kann man das zumeist selbst reparieren mit dem richtigen Ersatzteil.

    Ratschenverschlüsse, Instep, Sohlen, Fersen, Verschlüsse diverser Art uvm. Alles da man muss sich wie gesagt nur mal 2 Minuten damit befassen. Da wir aber nicht genau dein Modell kennen ist direkte Hilfe nicht so einfach.

    Kenne jetzt auch kein Modell mit "Klip"verschluss. Nur Boa, Klett oder Ratsche zumindest bei Sidi. Die caliper buckle gibt's zu Hauf für die teuren Modelle. :rolleyes:
     
    rr-mtb-radler und Phonosophie gefällt das.
  4. lagaffe

    lagaffe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    11.572
    Na ja, eigentlich wird der lokale Händler genau wegen solcher "Kinkerlitzchen" aufgesucht. Es kann schon sein, dass man nicht auf Begeisterung stößt, wenn jemand das Zeug vorher ganz woanders gekauft hat.

    Wer Mavic oder Sidi führt, bekommt auch Ersatzteile. Was hat denn der Händler, der Dir die Schuhe verkauft hat, erzählt?

    Die Hersteller "verbarrikadieren" sich auch nicht, sondern das ist Arbeitsteilung: Für den Service sind die Händler zuständig, die Großhändler und Hersteller bedienen eben den Fachhandel.

    @Sisyphos : schreibe mir eine PN........
     
    T-lo gefällt das.
  5. Plautzilla

    Plautzilla Winterspeck? Der war nie weg!

    Registriert seit:
    6 August 2014
    Beiträge:
    1.215
    Also bis mein local dealer mir so "Pillefack" bestellt hätte - sofern er überhaupt dran käme - hätte ich das selbst bestellt, repariert und den Schuh zu Schrott gefahren ;)
    Davon ab dass man da gerne Mondpreise für Zubehör und Ersatzteile solcher Art löhnt. :rolleyes:
    Wenn ich schon 300€ für ein Paar Schuhe bezahle, müssen die Ersatzteile ja nicht nochmal soviel kosten. :p
     
  6. lagaffe

    lagaffe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    11.572
    Hast Du ihn gefragt?

    Abgesehen davon, dass Ersatzteile nie billig sind, im Vergleich zum vollständigen Exemplar, wo hast Du den Blödsinn her? Die Kistenschieber mögen sich ja unterbieten bis zum unlauteren Wettbewerb, aber nicht bei jedem Produkt.....
    Und in der Regel kosten Ersatzteile die Preise, die der Hersteller aufruft. Ein goldene Nase kann sich niemand daran verdienen, die werden eher so durchgereicht.............

    Um an Mavic und Sidi Ersatzteile ranzukommen muß man eben bei Mavic und MCG gelistet sein. Die halten Ersatzteile vor. Ob alle, ist eine andere Frage. Und der Händler, der dort gelistet ist, bekommt die auch.
     
  7. frankblack

    frankblack Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.387
    ....der 'local dealer' ist aber schneller gewechselt, wie eine Schnalle am Schuh ;)
     
    T-lo gefällt das.
  8. Plautzilla

    Plautzilla Winterspeck? Der war nie weg!

    Registriert seit:
    6 August 2014
    Beiträge:
    1.215
    Wenn man in ner Großstadt wohnt, und 50 zur Auswahl hat vielleicht. In ner 80.000 Einwohnerstadt eher nicht.
    Wir haben hier genau 2 große Ketten, die sich nicht um Kundenbetreuung scheren und auch sonst unfähig sind. Dann genau 1 Laden der Ahnung und Interesse zum Thema Rennräder und co. hat. Dazu noch 3-4 kleine Schrauberbuden wo man vielleicht mal für nen Kettenwechsel hingehen kann sonst nix.

    Nächstgrößere Stadt sind 40km Anfahrt bzw. 65-90km.

    Bin ansonsten mit meinen Händler sehr zufrieden. Aber wenn seine Zulieferer einfach nicht aus den Schlappen kommen kann er halt wenig machen. Dr ist z.B. Stevens Fachhändler. Verkauft ganz gut deren Räder und was ist? Er kriecht auf Knien wochenlang zu Kreuze bis man dort mal bestellte Teile eintütet. Mein persönlicher Kontakt mit der Firma bestätigt das auch immer wieder. Er ist sogar schon selbst die 90km runter um nen Flaschenhalter abzuholen der ums verrecken nicht los geschickt wurde. Kenne bislang (Gott sei Dank) keine andere Firma die so träge ist.

    Soll heissen dass es halt oft schneller geht sich selbst zu kümmern und zu schrauben bei Kleinigkeiten weil man sonst am Sankt Nimmerleinstag noch wartet.

    P.S. goldene Nase. Schon mal überlegt dass der Händler dir wenn er das besorgt und dir auch noch dran basteln soll das nicht für 1.5€ macht?! Wurde ja auch nach Reparatur gefragt.
    Und ja wer gelistet ist kriegt das ran. Bei mir im Ort ist kein einziger für Sidi und Mavic gelistet. Und jetzt? 40km fahrdn oder im Netz bestellen? Weiss ich was ich täte.
    Aber gut die Großstädter hier können sich ja so ne arrogante Art leisten dass jeder für sie springt und alkes jederzeit überall verfügbar sein muss und sie selbst keinen Finger krumm machen müssen. Wohnt aber halt nicht jeder in Berlin und co.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2018
  9. lagaffe

    lagaffe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    11.572
    Na da schiebt ja jemand ein paar Vorurteile vor sich her............................. "arrogante Großstädter"... ja, ja......

    Der TE hat doch explizit nach entsprechenden Händlern in Berlin gefragt, oder nicht?

    Und wie es im Geschäft läuft, weißt Du auch bestenfalls aus zweiter Hand. Der wird Dir auch nicht alles erzählen.

    Und mal abgesehen davon: Wenn Du Dir irgendwo etwas kaufst und brauchst mal ein Ersatzteile dafür: was glaubst Du, was logischerweise der erste Ansprechpartner wäre...??

    Na ja, so ist das nun mal: Läßt Du es machen, kostet es Geld, machst Du es selber, Zeit und Mühe. Und......?

    Wer hat denn verlangt, dass irgendjemand "springt"......??

    Nix für ungut, aber die Deine Beiträge stoßen bei mir ein wenig auf Unverständnis...............
     
    frankblack gefällt das.
  10. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.571
    Ich fahre auch SIDI Schuhe. Die Ratsche ist ja nur angeschraubt. Die kann jeder selber tauschen der nen Schraubendreher halten kann. Ersatz gibts bei vielen online Händlern.