Scheibenlaufräder und Pumpenwinkeladapter - Ein ewiger Kampf?

Dieses Thema im Forum "Material" wurde erstellt von LeifMichelsen, 7 November 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    Hallo, ich melde mich mal aus der Klassikerecke, wo ich dabei bin, dieses Somec fertig zu stellen:
    https://www.rennrad-news.de/forum/threads/somec-super-air-2001-crono-strada-aufbauthread.126352/
    [​IMG]
    [​IMG]
    fullsizeoutput_30df.

    Habe bisher den Eindruck gewonnen, dass sich die Triathleten noch am meisten mit den Scheibenlaufrädern auskennen. Daher stelle ich meine Fragen mal hier.

    1. Für die verwendeten Silva Aluminiumscheibenlaufräder kann ich leider keinen Pumpenadapter finden, der durch den Ventilausschnitt passt. Der Ausschnitt hat eine Breite von max. 12mm, d.h. der Durchmesser bzw. die Höhe der Adapter darf dieses Maß nicht überschreiten. Der Einzige, der bisher gepasst hätte war der Mavic Comete 2013 Adapter (https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=40158), der jedoch wieder nur spezielle Mavic Ventile annimmt, daher für die verwendeten französischen Ventile auch nicht geeignet ist. Probiert wurden bisher:
    Citec https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=24445
    Lezyne https://www.bike-components.de/de/Lezyne/Ventilaufsatz-Slip-Chuck-p27769/ (kompletter Fehlkauf)
    Pro https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=73390;menu=1000,185,188;page=4
    Größenangaben findet man eigentlich nirgends. Daher hoffe ich auf eure Erfahrungen und Meßwerte und Rückmeldungen.

    Ich weiß nicht ob ich den Mavic optimieren kann, damit er für Presta passt? Frage mich ob der Lightweight evtl. passen könnte? https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=147251;menu=1000,5,71;page=4

    2. Die verwendeten Vittoria Pro Schlauchreifen haben Presta Ventile in Standardlänge. Ziehe ich die so auf die Scheiben, sehe ich vom Ventil gerade noch so die Spitze durch den Ausschnitt. Verlängere ich mit 20mm Conti-Adaptern steht die Spitze fast an der Unterkante des Ausschnitts. In beiden Fällen suboptimal. Frage: Weiß jemand ob ich die Ventilverlängerungen oder die Ventilstümpfe der Schlauchreifen auf ein optimales Maß kürzen kann?

    Ich danke schon mal für die Hilfe... Gruß
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
  4. stevensed

    stevensed mostly absent

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.459
    Hui, das ist aber ein schickes Rad!

    Ich weiß das leider nicht, aber die Aussparung ist echt brutal klein. Der Citec oder der Lightweight sehen zumindest so aus, als seien sie ein Versuch wert. Viel Glück!
     
  5. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    Ich denke ich frag einfach mal bei hibike nach bevor ich bestelle... Wird wohl jemand mal messen können. Der Citec passt leider gar nicht, 5mm zu groß ... :confused:
     
  6. stevensed

    stevensed mostly absent

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.459
    Sorry! Hab deinen Beitrag nochmal durchgelesen, soweit warste ja auch schon. Schreib denen mal ne mail, die werden das prüfen und gut ist.
     
  7. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    Irgendeine Idee wegen der ventillänge?
     
  8. stevensed

    stevensed mostly absent

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.459
    Vielleicht ist die auf dem Photo genau richtig. Das sind Schlauchreifen? Da kommt ja dann ordentlich was drauf. Zu zweit, einer pumpt, einer hält den in den letzten zwei dritteln den Adapter in Position. Das ist natürlich nur ne Vermutung. Ansonsten könntest Du ja eine Kleinserie passend für diese scharfen Scheiben in Auftrag geben :D
     
  9. D105

    D105 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 Juli 2016
    Beiträge:
    17
  10. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    :confused: Zu spät :bier: könnte trotzdem helfen :daumen:
    881EF0A8-40A9-4DDD-9645-961F4E2BCBE1.
    2130E729-3860-4312-9BFE-01AFCD1EE3EE.
     
  11. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    Musste eh wegen der ventillänge was unternehmen. Jetzt komm ich einigermaßen ran. Vorn habe ich noch nichts unternommen
     
  12. stevensed

    stevensed mostly absent

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.459
    Was sind das eigentlich für abgefahrene Scheiben? Wie schwer sind die? Baujahr? Das ist jedenfalls ein ziemlich blingbling Projekt... :D

    Und wenn Du mal bei Colnago selbst nachfragst?

    Edit: hab den eigentlichen Faden gefunden *liest und staunt* :confused:
     
  13. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
    Aluscheiben, wiegen rund 6 kg zusammen :eek:
     
    stevensed gefällt das.
  14. Pedalierer

    Pedalierer Feinkostverwerter

    Registriert seit:
    19 Februar 2006
    Beiträge:
    8.228
    3kg je Rad, Holla die Waldfeh, das ist mal „solide“.;)
     
  15. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718
  16. Oseki

    Oseki MItglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2016
    Beiträge:
    91
    unbedingt polieren!
     
  17. LeifMichelsen

    LeifMichelsen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.718