Ruckeln beim Bremsen mit Felgenbremse Vorderrad

Dieses Thema im Forum "Cyclocross Technik" wurde erstellt von Joe Herb, 5 September 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Joe Herb

    Joe Herb MItglied

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    56
    Guten Abend,

    ich habe von Fahrradwartung und -reparatur bisher fast gar keine Ahnung. Damit ich mich da reinfuchsen kann und das nicht an meinem neuen RR ausprobieren muss, habe ich ein älteres Cyclocross bekommen.

    Jetzt habe ich mehrfach Vorderrad etc. rein- und wieder rausgebaut. Schlauch und Mantel rauf und runter. Und es von einer Matschkugel in ein fast sauberes Rad verwandelt.

    Heute Abend bin ich damit gefahren. Als es den Berg runter ging, habe ich es mit der Angst bekommen. Es hat vorne geruckelt und gestottert wie verrückt. Ob das vor meinen Ein- und Ausbauten auch war weiß ich nicht, weil ich es da nicht probiert hatte.

    Das Vorderrad sitz aus meiner Sicht richtig drin und ist auch festgeschraubt.
    An was kann es denn liegen?

    Mit ratlosen Grüßen
    Joe
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. sulka

    sulka #YouMeToo

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    8.936
    Crosser ? Canti-Bremsen ?
     
  4. Joe Herb

    Joe Herb MItglied

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    56
    Da musste ich jetzt erst mal googeln, was eine Canti-Bremse ist. Ich glaube ja. Muss ich mir aber morgen ansehen. Ist das wichtig für die Ferndiagnose?
     
  5. sulka

    sulka #YouMeToo

    Registriert seit:
    8 Mai 2009
    Beiträge:
    8.936
    Bei Cantibremsen am Crosser kommt das Ruckeln schon öfter mal vor. Das hängt mit dem Zug bzw dessen Gegenhalter und/oder mit der Einstellung der Bremsbeläge zusammen.
    Ich hab das mit mini-v bremsen immer umschifft. Hilft aber als Stichwort vielleicht eher die Spezialisten hierfür anzusprechen.
     
  6. sportugalois

    sportugalois Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2014
    Beiträge:
    679
    Ja.
    Die Einstellung der Bremse an sich (Fotos sind hilfreich) kann tricky sein, es gibt aber auch Kombinationen von Belägen/Felgen/Gabeln, die ums Verrecken nicht zusammen passen.
     
  7. F4B1

    F4B1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2010
    Beiträge:
    1.413