• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rose Reveal: alles über das Carbon-Endurance-Rennrad

Rose Reveal: alles über das Carbon-Endurance-Rennrad

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDIvM19SRVZFQUxfRk9VUl9ESVNDX1VsdGVncmFEaTJfMy41NDlFdXJvLmpwZw.jpg
Mit dem Rose Reveal feiert das neue Endurance-Rennrad des Direktanbieters Premiere. Eine aufgeräumte Erscheinung, auf ein neues Niveau gesteigerte Komfortwerte und ein Designkonzept, das mit der wenig experimentierfreudigen Tradition der Bocholter bricht, lassen aufmerken. Womit das neue Rose Reveal Marathonfahrer und andere Kilometerfresser noch überzeugen will, erfahrt ihr hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Rose Reveal: alles über das Carbon-Endurance-Rennrad
 

robby_wood

MItglied
Registriert
25 Dezember 2007
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
5
Was meinst du mit abgetaucht, dass für dich jetzt krassere Überhöhungen gefragt ist? Was wäre am x lite aus heutiger Sicht besser für dich ?
 

Sysics

Aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2015
Beiträge
103
Punkte Reaktionen
40
Damals beim Termin vor Ort bei der Konfiguration haben wir direkt den Gabelschaft auf das Minimum kürzen lassen, inzwischen habe ich den Vorbau von -6° 100mm auf -17° 120mm getauscht und es fährt sich besser denn je. Ohne die Geometrien seitdem verglichen zu haben glaube ich, dass es dem X-Lite inzwischen sehr nahe kommen dürfte.
 

jrich23

Neuer Benutzer
Registriert
9 Dezember 2010
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Hänge mich hier mit einer Bitte um Beratung an:
Ich habe ein Auge auf das aktuelle Rose Reveal geworfen.
Mir gefällt rein optisch das Reveal-Six sehr gut und deutlich besser als das Four, das mir etwas zu bunt ist.

Mit 192cm Körpergröße und 91,5cm Schrittlänge bin ich vermutlich auf RH 61 gut aufgehoben - so auch die Beratung am Telefon.
Leider ist aktuell aber nur noch RH59 bestellbar. Nun frage ich mich, ob das easy mittels Vorbau etc. anpassbar ist - ich möchte in der Preisklasse kein zu kleines Rad kaufen.

Fahre aktuell Rose Pro RS 2012 auch in RH 61 (Foto zum Vergleich anbei) - im laufe der Jahre sind die Spacer hinzugekommen, Vorbau von 120 auf 100mm getauscht. So fahre ich aktuell mit einer Überhöhung von 10cm Satteldecke zu Lenkeroberseite - hoffe das wird so gemessen 😎

Ohne bisher etwas anderes probegefahren zu sein, könnte ich mir vorstellen noch etwas aufrechter zu sitzen und etwas kürzer zu greifen. Nacken zwickt aktuell ab 80km+ schon etwas ;)

Ich bin in der nächsten Woche zum Probesitzen in Bocholt, würde mich aber trotzdem sehr über Feedback von euch zur Frage "RH 59 easy ausgleichbar - oder Quatsch und lieber das Four in 61 bzw. warten" freuen, sodass ich etwas "aufgeklärter" in die Beratung gehe :)
 

Anhänge

  • IMG_20210416_175459.jpg
    IMG_20210416_175459.jpg
    542,4 KB · Aufrufe: 34

Sysics

Aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2015
Beiträge
103
Punkte Reaktionen
40
Hänge mich hier mit einer Bitte um Beratung an:
Ich habe ein Auge auf das aktuelle Rose Reveal geworfen.
Mir gefällt rein optisch das Reveal-Six sehr gut und deutlich besser als das Four, das mir etwas zu bunt ist.

Mit 192cm Körpergröße und 91,5cm Schrittlänge bin ich vermutlich auf RH 61 gut aufgehoben - so auch die Beratung am Telefon.
Leider ist aktuell aber nur noch RH59 bestellbar. Nun frage ich mich, ob das easy mittels Vorbau etc. anpassbar ist - ich möchte in der Preisklasse kein zu kleines Rad kaufen.

Fahre aktuell Rose Pro RS 2012 auch in RH 61 (Foto zum Vergleich anbei) - im laufe der Jahre sind die Spacer hinzugekommen, Vorbau von 120 auf 100mm getauscht. So fahre ich aktuell mit einer Überhöhung von 10cm Satteldecke zu Lenkeroberseite - hoffe das wird so gemessen 😎

Ohne bisher etwas anderes probegefahren zu sein, könnte ich mir vorstellen noch etwas aufrechter zu sitzen und etwas kürzer zu greifen. Nacken zwickt aktuell ab 80km+ schon etwas ;)

Ich bin in der nächsten Woche zum Probesitzen in Bocholt, würde mich aber trotzdem sehr über Feedback von euch zur Frage "RH 59 easy ausgleichbar - oder Quatsch und lieber das Four in 61 bzw. warten" freuen, sodass ich etwas "aufgeklärter" in die Beratung gehe :)
Mit dem neuen Vorbau der Hausmarke wird ein Tausch sehr sehr kostspielig und du müsstest von vorneherein wissen wie lang er sein soll. Die Kabellänge ist sehr moderat gehalten und lässt nicht unbedingt den größten Spielraum zu wechseln.
 

Sysics

Aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2015
Beiträge
103
Punkte Reaktionen
40
Musst du selber klären, da kann ich keine Auskunft geben. Damals pre Corona hatte ich mir zwei Vorbauten zuschicken lassen und einer ging zurück.
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
1.154
Punkte Reaktionen
555
Aktuell wird's sicher nicht so einfach werden. Vielleicht hast Du Glück und die haben alle Längen vorrätig. Aufpreis glaube ich nicht, man konnte letztes Jahr noch konfigurieren und hat für identische Teile in anderen Größen nicht mehr bezahlt. Einfach mailen oder anrufen.
 

jrich23

Neuer Benutzer
Registriert
9 Dezember 2010
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
1
Kurz der Vollständigkeit halber:
Vorbauwechsel wird bei Rose (vorerst?) nicht mehr angeboten. Genau wie andere Individualisierungen.
 
Oben