Rennradhelm, abgesehen von Größe, welcher?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Chris_BB, 12 Juni 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Chris_BB

    Chris_BB MItglied

    Registriert seit:
    26 März 2016
    Beiträge:
    97
    Hallo,
    nachdem ich auch schon in anderen Belangen auf das Schwarmwissen dieses Forums vertraut habe und dabei noch nie enttäuscht wurde, diesesmal eine Ausrüstungsfrage: meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem Rennradhelm, genauer natürlich nach 2 :)

    Unser Anforderungsprofil, "partnerlook-tauglich" praktisch, gut und preiswert und eben fürs Rennrad. Angepeilter Preisbereich €100-€150.

    Wir haben derzeit ein Modell, das wohl eher als Mountainbike-Helm durchgeht von UVEX, in schwarz und unteres Preissegment.
    Ich bin schlichtweg erschlagen vom Angebot, habe aber auch keine konkrete Marke ins Auge gefasst, vlt. kommt ja von Euch ein Tipp.

    Felgen und Speichenbruch!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. lakecyclist

    lakecyclist AmSeeFahrer

    Registriert seit:
    11 Dezember 2017
    Beiträge:
    297
    Giro Cinder
    Bell Stratus (habe ich selbst und bin zufrieden)
    ...um nur zwei Bsp. zu nennen
    Wenn es nichts ausgefallenes sein soll, dann bei den großen bekannte Herstellern schauen. Wenn die passen, machst du nichts falsch.
     
    Chris_BB gefällt das.
  4. Dangerous Dave

    Dangerous Dave Uphiller

    Registriert seit:
    18 September 2006
    Beiträge:
    1.563
    Das ist wohl ähnlich wie bei Sätteln. Die Passform muss stimmen. Und die ist nunmal bei jedem anders. Da werden dir 10 Leute 11 Helme empfehlen. Eigentlich hilft da nur Anprobieren...
    Meine Empfehlung ist jedenfalls der Met Rivale. Relativ leicht mit guter Aerodynamik und trotzdem guter Belüftung. Kostet auch nicht die Welt.
     
    Chris_BB gefällt das.
  5. Chris_BB

    Chris_BB MItglied

    Registriert seit:
    26 März 2016
    Beiträge:
    97
    Danke für die Tipps - so kann ich mein Suchfeld einschränken, bin ob der Vielfalt regelrecht erschlagen
     
  6. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    6.774
    Im Prinzip kann man (fast) alles nehmen, solange man nicht besondere Anforderungen hat. Die werden halt mit steigendem Preis leichter und besser druchlüftet und es gibt die speziellen Aerohelme.
    Ich fahre z.b. den Giro Savant für 60 Euro und bin recht zufrieden. Daneben noch andere Modelle von PlanetX die im Angebot billiger waren aber spezieller sind. Die sind aber trotz des geringen Preises völlig ok, wenn auch relativ schwer.
    Was allerdings die neuste Verbesserug zu sein scheint, ist verbesserte Schutz der Schläfe:
    https://www.morgenpost.de/ratgeber/...rentest-Fahrradhelme-werden-immer-besser.html
    Damit hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt, würde ich aber manchen wenn ich jetzt einen Helm kaufen würde.
     
    Chris_BB gefällt das.
  7. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.190
    @Chris_BB

    Wenn Deiner Frau und Dir Uvex passt, bleibt dabei. Es gibt von Uvex diverse Rennradmodelle, u.a. Race 5, Race 1, Boss Race.
    Einen gut passenden Helm zu finden ist nicht einfach, unsere Birnen sind zu verschieden ;) Wenn man einen passenden gefunden hat, sollte man dabei bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2018
    Chris_BB gefällt das.
  8. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    6.774
    hier ist noch ein Beitrag von WDR
     
    Chris_BB gefällt das.
  9. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.264
    Helme müssen ja alle eine Sicherheitsnorm einhalten. Von daher ist man wohl frei in der Wahl und es bleiben nur Passform und Design. Wenn ich was spezielles empfehlen sollte, dann Spezialiced. Die passen auch auf kleine Köpfe und sehen dabei gut aus. Ich weiß nicht bei welchem Preissegment die anfangen, ich hab den S-Works Prevail II aber es gibt auch günstige Modelle.
     
    Chris_BB gefällt das.
  10. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    6.774
    Ich denke das ist verkürzt, Die Sicherheitsnorm gewährleistet einen Mindestschutz, aber natürlich kann es Helme geben die ein höheres Schutzniveau haben. Wird halt nur schwierig das zu bewerten. Aus Erfahrung geht ja nicht und was real und was Marketing ist, ist nicht einfach zu unterscheiden.
    Und dann bleibt am Ende doch wieder nur Passform und Design, wobei ich zu letzterem auch Aerodynamik und Belüftung zähle
     
  11. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.264
    Ich kann zumindest meinen Helm bewerten. Hatte letztes Jahr nen Sturz und bin gegen ein Verkehrsschild geknallt. Der Helm hatte ne Delle aber mein Kopf war heil.:) Hab mir dann das Nachfolgemodell gekauft.
     
    Chris_BB gefällt das.
  12. Osso

    Osso Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2006
    Beiträge:
    6.774
    Ja, ich hatte auch schon zwei Stütze mit Delle im Helm. Nur das sagt halt nur aus das der Helm genau bei diesem Aufprall geschützt hat. Sagt aber nix im Vergleich zu anderen Helmen oder zu anderen potenziellen Stürzen.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. AIRWINROSE

    AIRWINROSE Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2018
    Beiträge:
    27
    Chris_BB gefällt das.
  15. AIRWINROSE

    AIRWINROSE Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2018
    Beiträge:
    27
  16. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    21.264
    Das ist eben der Haken. Nicht jeder Helm passt auf jeden Kopf. Ich komm z.b. mit Giro nicht klar. Sitzt nicht gut und macht aus meinem schmalen Gesicht ne Calimero Karikatur.
     
    Chris_BB gefällt das.
  17. AIRWINROSE

    AIRWINROSE Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2018
    Beiträge:
    27
    Ich frag mich nur , ob Calimero nicht besonders aerodynamisch ist;)
     
    Chris_BB gefällt das.