• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rennradcassette Sora oder Ultegra?

herbert52

Aktives Mitglied
Hallo,

ich hätte nochmal eine Frage. Und zwar ich bin mir nicht sicher was ich nehmen soll eine Ultegra Cassette oder eine Sora?

Was ist besser? Was schaltet besser? Was hält länger?

Und was mich auch noch interessieren würde, wie ist es eigentlich verschleissen Rennradkassetten eigentlich schneller wie z.b. Trekking oder MTB Kassetten?

Ich habe halt momentan eine HG 500 drauf ich glaube das ist Alivio wenn ich das richtig weiss und die hält schon lange und da habe ich mich gerade gefragt ob die Rennradkassetten auch so lange halten? Oder ob die schneller verschleissen?
 

iNeedToTrain

MItglied
Wie viele Ritzel brauchat du denn? Sora gibt es meines Wissens nicht mit 11, dann wäre die 105er die Richtige Alternative zur Ultegra.
Die Sora sollten sich etwas schneller abnutzen, im Vergleich kommen sie wohl trotzdem auf ein günstigeres €/km Verhältnis.
Ich bin mir nicht sicher, ob Sora schon die Wechselhilfen in der Form hat, schwerer sind sie auf jeden Fall.
Gerade sehe ich, es ist ne hg 500 drauf, alao "nur" 10 Ritzel.
 

Osso

Aktives Mitglied
hattest du nicht geschrieben du hast 9 fach ?
Da ich meist 10Fach fahre, fahre ich alles zwischen Tiagra und Ultegra Niveau. Ich kann weder von der Schaltperfomance noch bei der Haltbarkeit einen Unterschied feststellen. Ich kaufe deshalb immer die billigste, die meine Wunschübersetzung bietet.
 

herbert52

Aktives Mitglied
Wie viele Ritzel brauchat du denn? Sora gibt es meines Wissens nicht mit 11, dann wäre die 105er die Richtige Alternative zur Ultegra.
Die Sora sollten sich etwas schneller abnutzen, im Vergleich kommen sie wohl trotzdem auf ein günstigeres €/km Verhältnis.
Ich bin mir nicht sicher, ob Sora schon die Wechselhilfen in der Form hat, schwerer sind sie auf jeden Fall.
Gerade sehe ich, es ist ne hg 500 drauf, alao "nur" 10 Ritzel.
ich habe mir überlegt mir mal eine 12-25 zu holen, momentan fahre ich ja 11-28 also die hg 500 wie schon gesagt und ich merke das die großen ritzel zu leicht sind und das 11 er zu schwer.

12-25 gibt es sowohl als ultegra wie auch als sora, deshalb meine frage weil ich mir nicht sicher bin was ich nehmen soll. auf der einen seite dachte ich mir ich hole mir mal wieder was höherwertiges also die ultegra, auf der anderen seite dachte ich mir die sora kostet 24 euro weniger und die jetztige ist ganz ok, das einzige das die gänge nicht so sauber rein gehen. da frage ich mich halt ob bei höherer qualtiät es sich nicht besser schalten lässt. ich weiss nicht so wirklich was ich nehmen soll.

für mich kommt nur 9 fach in frage, da gibt es keine 105. also ist für mich die frage sora oder ultegra.

10 ritzel bei hg 500?

übrigens gewicht ist nicht so entscheidend, sondern wie gut lässt sich schalten und haltbarkeit.

wie gesagt die hg 500 die ja auch nicht gerade die höhere gruppe ist, hält schon lange und schaltet eigentlich ok. deshalb frage ich mich verschleissen rennradkassetten schneller wie trekking, mtb kassetten?

und würde eine sora reichen, preislich ist die schon top und wenn die so lange halten würde wie die hg 500 wäre schon gut und die frage ist halt wie gut lässt sich mit der sora schalten.

also wie gesagt ich weiss nicht sora oder ultegra was ich nehmen soll.
 

herbert52

Aktives Mitglied
hattest du nicht geschrieben du hast 9 fach ?
Da ich meist 10Fach fahre, fahre ich alles zwischen Tiagra und Ultegra Niveau. Ich kann weder von der Schaltperfomance noch bei der Haltbarkeit einen Unterschied feststellen. Ich kaufe deshalb immer die billigste, die meine Wunschübersetzung bietet.
ja genau ich fahre 9 fach.
also würdest du sagen ich kann genauso gut die sora nehmen?
 

Osso

Aktives Mitglied
ja. würde ich, auch wenn ich die noch nciht gefahren bin. Steighilfen hat sie. Und die ist ja auch so billig, das slebst wenn sie nciht solange halten sollte, man da nix falsch macht.

ich habe mir überlegt mir mal eine 12-25 zu holen, momentan fahre ich ja 11-28 also die hg 500 wie schon gesagt und ich merke das die großen ritzel zu leicht sind und das 11 er zu schwer.
Nur eien HG500 kannst du jetzt nicht frauf haben wenn du 9fach hast ! Wenn HG500 Dann zwingend 10fach.
Und dann geht auch nur 11-25, weil es 12-15 m.E. weder als HG400 noch als HG500 gibt.
 

herbert52

Aktives Mitglied
ja. würde ich, auch wenn ich die noch nciht gefahren bin. Steighilfen hat sie. Und die ist ja auch so billig, das slebst wenn sie nciht solange halten sollte, man da nix falsch macht.



Nur eien HG500 kannst du jetzt nicht frauf haben wenn du 9fach hast ! Wenn HG500 Dann zwingend 10fach.
Und dann geht auch nur 11-25, weil es 12-15 m.E. weder als HG400 noch als HG500 gibt.
also ich habe gerade nochmal nachgeschaut, nicht hg 500 sondern hg 400 in 11-28 habe ich momentan drauf, die hg 400 gibt es auch in 11-25 das ist eine rennradkassette, aber die habe ich nicht. sondern die hg 400 in 11-28 wie gesagt das ist für mtb, trekkingbereich steht auf alle fälle so dabei.

und wegen dem anderen was du oben geschrieben hast ok mache ich. vielen dank.
 

herbert52

Aktives Mitglied
Eine letzte Frage hätte ich jetzt aber nochmal. Wenn ich die Rennradkassette montiere, muss ich da irgendwas beachten, was Schaltwerk, Schaltung und Kette betrifft?
 

Osso

Aktives Mitglied
ne. kleiner geht. Die Kette ist länger als die sein muss. Würde ich aber nicht kürzen, dann kannst du die 11-28 bei Bedarf immer noch fahren.
Kettenverschleiß würde ich gegenbenfalls prüfen und bei zu viel Verschleiß gleich die Kette mit wechseln.
 

dr_big

Aktives Mitglied
Kannst auch SRAM Kassetten nehmen, zumindest bei 10-fach gibt es da viel mehr Auswahl als bei Shimano, bei 9-fach weiss ich es nicht auswendig.
 

noballern

MItglied
die mit Abstand besten Kassetten sind die 105er Aktuell ist die CS-R7000 das Maß der Dinge. Der Stahl ist deutlich härter als bei der Ultegra R8000 Kassette damit hält die Kassette bei frühen Ketten tausch locker 4 bis 5 Ketten durch ! Gewicht spielt keine Rolle da ist der Unterschied ca. 20Gramm also für den Hobby und Semi Profi nicht relevant. Hoffe wenn jetzt mehr und mehr Shimano auf 1 mal 12 umstellt das die 11-fach Komponenten deutlich günstiger werden. Ich brauche aller 5Monate eine neue Kette wenn die HG701 (übrigens die beste 11-fach Kette die es auf dem Markt gibt mal um die 10-15€ kosten würde bin ich happy)
 

dr_big

Aktives Mitglied
die mit Abstand besten Kassetten sind die 105er Aktuell ist die CS-R7000 das Maß der Dinge. Der Stahl ist deutlich härter als bei der Ultegra R8000 Kassette damit hält die Kassette bei frühen Ketten tausch locker 4 bis 5 Ketten durch ! Gewicht spielt keine Rolle da ist der Unterschied ca. 20Gramm also für den Hobby und Semi Profi nicht relevant. Hoffe wenn jetzt mehr und mehr Shimano auf 1 mal 12 umstellt das die 11-fach Komponenten deutlich günstiger werden. Ich brauche aller 5Monate eine neue Kette wenn die HG701 (übrigens die beste 11-fach Kette die es auf dem Markt gibt mal um die 10-15€ kosten würde bin ich happy)
Was hilft dem TE der Hinweis auf R7000 wenn er 9-fach fahren muss?
 

herbert52

Aktives Mitglied
naja müssen tut er ja nicht, er könnte bei der Gelegenheit auf 11 fach umrüsten was ja im Rennradel Bereich quasi der Momentane Standart ist.
naja ist halt schon ein unterschied ob ich nur eine kassette tausche oder gleich mehrere teile. für mich ist es im moment besser nur die kassette zu tauschen.
 

AlexExtreme

Aktives Mitglied
die mit Abstand besten Kassetten sind die 105er Aktuell ist die CS-R7000 das Maß der Dinge. Der Stahl ist deutlich härter als bei der Ultegra R8000 Kassette damit hält die Kassette bei frühen Ketten tausch locker 4 bis 5 Ketten durch ! Gewicht spielt keine Rolle da ist der Unterschied ca. 20Gramm also für den Hobby und Semi Profi nicht relevant. Hoffe wenn jetzt mehr und mehr Shimano auf 1 mal 12 umstellt das die 11-fach Komponenten deutlich günstiger werden. Ich brauche aller 5Monate eine neue Kette wenn die HG701 (übrigens die beste 11-fach Kette die es auf dem Markt gibt mal um die 10-15€ kosten würde bin ich happy)
Für den TE nicht so interessant, aber für den Rest: Woher stammt die Info mit dem härteren Stahl bei der 105er Kassette?
 
Oben