• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Renner der Woche: Simplon Pavo für den Bruder restauriert

blankmind

Mitglied
Registriert
10 Oktober 2019
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
18
Wurden die Laufräder von einer Wespengruppe überfallen?

Das Resultat dieser DIY Arbeit gefällt mir eigentlich, mit passendem LRS (max 35mm) gibts von mir 7/10.

Die Lackierung ist nicht professionell, klar, aber dafür eben eigenständig.
 
G

Gelöschtes Mitglied 52239

Das ist ein Diskussionsforum. Und solange die Kritik sachlich und nicht beleidigend ist, sollte man damit auch umgehen können.

Und die Krtik bezieht sich ja nun einmal auf die Lackierung und zum anderen auf den Umstand, dass diese Arbeit scheinbar teileweise in einer Art Duschkabine durchgeführt wurde, wo die Befürchtung im Raum steht, dass dann einfach die Schadstoffe in den Abfluss geleitet wurden. Und das soll man noch bejubeln? Und wenn er die Räumlichkeiten mietet, würde ich als Vermieter bei Kenntnisnahme sofort die Anweisung zur Neuverfliessung geben. Diese Kosten dürften dann bei weitem die Kosten des Projektes übersteigen.

Vielleicht sollten einige ihre Rosa-Brille abnehmen und nicht immer Lob erwarten.
Mir gefällt die Lackierung. Dich hingegen möchte ich nicht als Vermieter haben. Die Fliesen wird er schon sauber bekommen haben und danach bleibt kein Grund für die von Dir "angewiesene" Neuverfliesung.

P.S. Der Bastler wird sich nach diesem Feedback schnell wieder ins MTB Forum begeben, da ist die Stimmung deutlich entspannter als hier.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

graf_Xardos

Aktives Mitglied
Registriert
20 April 2019
Beiträge
400
Punkte Reaktionen
378
Mir persönlich gefällt die Lackierung, das blaue dazwischen müsste ich jetzt für meinen Geschmack nicht haben.
Vielen Dank für das Teilhaben deines Projektes. Ich freu mich schon auf das Bild zu sehen mit den anderen Laufradsatz sobald der fertig gestellt worden ist.
 

grueni2

Aktives Mitglied
Registriert
2 Dezember 2020
Beiträge
791
Punkte Reaktionen
544
Wenn tatsächlich Arbeiten am Lack in der Dusche ausgeführt wurden und dann alles im Abfluss verschwindet, ist das eine Schweinerei. Unabhängig davon, ob das die eigene oder eine gemietete ist.
Alter ausgehärteter Lack darf in kleinen Mengen über den Restmüll entsorgt werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 52239

Leg mir nicht Sachen in den Mund, die ich nicht gesagt habe.
"Selten hässliche ..." waren meine Worte.
Und dazu stehe ich auch.

Das sind klare Aussagen zum eigenen Geschmack und die darf man auch treffen.
Art und Weise der Ausführung sind fragwürdig, auch das darf man feststellen.

Wenn man Dir widerspricht, ist das nicht "trollen".
Auch wenn es Dir nicht passt.
„Darf“ man schreiben, ist halt nur sehr uncharnant. Ton - Musik…. Verstehst Du sicherlich.

Und warum hier auf einmal die Handwerksinnung auftritt und ein charmantes DIY Projekt ksputtreden muss verstehe ich hingegen nicht.
 

Jürgen1975

Neuer Benutzer
Registriert
29 August 2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
22
Hallo in die Runde! Mein Name ist Jürgen und ich bin der Bruder um dessen Fahrrad es hier geht. Ich möchte mich einfach nur ganz herzlich bei meinem Bruder bedanken, der hier nämlich vor allem eines gemacht hat, mir nämlich eine große Freud. Dafür hat er sehr viel Zeit investiert! Es ist einfach nur schön so einen Bruder zu haben, der auch noch meine Passion des Fahrradfahrens teilt. Dieses Rad wird ganz sicher einen ganz besonderen Platz in meiner Fahrrad-Garage bekommen, immer wieder mal mit Freude bewegt und ganz sicher niemals verstoßen werden. Danke Bruder 🫂! Schön, dass es jetzt nicht nur wieder ein funktionierendes und für mich würderschönes weiteres Fahrrad gibt, sondern - viel wichtiger - dass es Dich gibt!
 

Rewel

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2016
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
136
Ich habe ja im Tour-Forum - da war ich früher unterwegs - schon viele Merkwürdigkeiten erlebt und eigentlich geglaubt/gehofft, hier ginge es etwas freundlicher zu. Schade, dass ich eines besseren belehrt wurde. Immerhin weiss ich jetzt genau, von wem ich als Vermieter Abstand nehmen bzw. abraten würde.
 

thomaspan

Überlandradler
Registriert
25 Oktober 2008
Beiträge
7.112
Punkte Reaktionen
8.889
Also das Radel ist schon sehr speziell ... unabhängig davon, wo es lackiert worden ist. :eek:

Jedenfalls ein deutlicher Rückschritt zum Ursprungsmodell, s.

aHR0cHM6Ly9mb3Rvcy5yZW5ucmFkLW5ld3MuZGUvZjMvNS81NTcvNTU3NTg5LXBnMzBwaWY5Z3FrMS1pbWdfODQ3Mi1vcmlnaW5hbC5qcGc.jpg


Leider sämtliche Eleganz genommen mit Felgen + Lackierung + zu einem Pseudoposer gemacht.

Sieht an der Eisdiele nach Pistazie - Schokolade - Schlumpfeis, alle drei Sorten schwarzbrotdunkel eingefärbt, aus.

Und dann haben wir ja noch Sattel, Vorbau + Lenker.


Nein danke, merci vielmals.


Vllt. könnte @JNL mal wieder normales Zeux einstellen. Danke.
 

JNL

Forum-Team
Redaktion
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.964
Punkte Reaktionen
1.703
Wenn ich schon angesprochen werde: Ich schließe mich einigen Teilnehmenden oben an und würde mir sehr wünschen, dass hier respektvoll auf Vorstellungen gleich welcher Art reagiert wird.

Der Ersteller und sein Bruder machen vor, wie es geht. Auf die Sache eingehen, gerne freundlich Kritik vorbringen. Dinge sachlich richtigstellen. Persönliche Fragen in persönlichen Nachrichten klären.

Danke.
 
G

Gelöschtes Mitglied 52239

Ja - ganz grausam. Und dann noch die Felgen....

Die Überschrift lautet :
Renner der Woche: Simplon Pavo für den Bruder restauriert
Wie gefällt euch der Renner der Woche?

dann dürfte man doch sagen dürfen das man die Rad/Felgenkombination gräßlich findet. Oder sind hier nur noch Jubelkommentare erwünscht ?
Klar, kann man machen, ist halt nur nicht sehr respektvoll. Kritik sollte immer konstruktiv sein, das lernen die Kids heute schon in der Schule.
 

arno¹

Forum-Team
Registriert
11 November 2007
Beiträge
5.147
Punkte Reaktionen
3.819
Habe mal oben die persönlichen Streitigkeiten entfernt.

Einfach beim Thema bleiben!
 

JNL

Forum-Team
Redaktion
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.964
Punkte Reaktionen
1.703
Die Überschrift lautet :
Renner der Woche: Simplon Pavo für den Bruder restauriert
Wie gefällt euch der Renner der Woche?

dann dürfte man doch sagen dürfen das man die Rad/Felgenkombination gräßlich findet. Oder sind hier nur noch Jubelkommentare erwünscht ?

Es wurde ja schon gesagt. Wenn mir ein Freund sagt, dass er meine Felgen gräßlich findet, wenn ich ihn frage, geht das für mich in Ordnung. Aber einem Fremden so etwas aus der Ferne an den Kopf zu werfen, finde ich nicht freundlich. Und ich möchte lieber in einem Forum schreiben, in dem sich die Leute freundlich unterhalten.
 

Pedalierer TF

Aktives Mitglied
Registriert
24 Mai 2022
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
969
Das ich die Felgen unpassend finde habe ich auch geschrieben, nur halt nicht so dass es verletztend wird.

Ich finde es schade dass bei einem Projekt mit individuellem und handwerklichem Background so gepöbelt wird. Mir ist so ein Rad, auch wenn es mal nicht meinen Geschmack zu 100% trifft, lieber als ein Rad von der Stange das einfach nur mit viel Geld gekauft (oder geleast) wurde.

Zudem finde ich es auch sympathisch Räder längerfristig zu nutzen und zu erhalten.
 

LexusIS300

Neuer Benutzer
Registriert
19 Juni 2020
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
15
Es wurde ja schon gesagt. Wenn mir ein Freund sagt, dass er meine Felgen gräßlich findet, wenn ich ihn frage, geht das für mich in Ordnung. Aber einem Fremden so etwas aus der Ferne an den Kopf zu werfen, finde ich nicht freundlich. Und ich möchte lieber in einem Forum schreiben, in dem sich die Leute freundlich unterhalten.

Warum fragt die Redaktion nach der Meinung in der Überschrift: Wie gefällt euch der Renner der Woche?
Dass die Kombination für Gesprächsstoff sorgt was sicher im Vorhinein bekannt, und nicht jeder hat Lob dafür über.
Für mich ist das ein Abbild der heutigen Zeit, jeder will nur mehr Lob und hören was für ein toller Hengst er ist, auf keinen Fall Kritik
 

Pedalierer TF

Aktives Mitglied
Registriert
24 Mai 2022
Beiträge
860
Punkte Reaktionen
969
Warum fragt die Redaktion nach der Meinung in der Überschrift: Wie gefällt euch der Renner der Woche?
Dass die Kombination für Gesprächsstoff sorgt was sicher im Vorhinein bekannt, und nicht jeder hat Lob dafür über.
Für mich ist das ein Abbild der heutigen Zeit, jeder will nur mehr Lob und hören was für ein toller Hengst er ist, auf keinen Fall Kritik
Gegen Kritik hat keiner was, die kann man halt vorbringen wie ein Ochse oder eben differenziert.
 

hgo

Aktives Mitglied
Registriert
22 Dezember 2016
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
181
Also das Radel ist schon sehr speziell ... unabhängig davon, wo es lackiert worden ist. :eek:
Jedenfalls ein deutlicher Rückschritt zum Ursprungsmodell, s.


Leider sämtliche Eleganz genommen mit Felgen + Lackierung + zu einem Pseudoposer gemacht.
Sieht an der Eisdiele nach Pistazie - Schokolade - Schlumpfeis, alle drei Sorten schwarzbrotdunkel eingefärbt, aus.
Und dann haben wir ja noch Sattel, Vorbau + Lenker.

Nein danke, merci vielmals.

Vllt. könnte @JNL mal wieder normales Zeux einstellen. Danke.
Die Sichtweisen teile ich uneingeschränkt. Ein optischer Rückschritt vom Original, ich habe mir extra noch einmal das Model im Oldi-Katalog angeschaut. Und auch dem Hinweis, redaktionell mal wieder etwas mehr auf Qualität zu achten, stimme ich zu. Ich war ja drauf und dran, das Rad dem Style-Polizei-Thread zu übergeben. Aber dort wäre man ja noch "unfreundlicher".

Demnächst werde ich alle RDWs nur noch verklausuliert kommentieren, so wie es auch die "freundlichen" Engländer machen:

"Eine aus meiner Sicht suboptimale Lackierung" = grausam fürs Auge, furchtbar hässlich anzusehen
"Eine interessante Komponentenauswahl" = unstimmig bzw. ungeeignet
"Mit allem Respekt vor dem Arbeitsaufwand, aber" = du hast keine Ahnung
"Dem optischen Erscheinungsbild stimme ich nicht uneingeschränkt zu" = einfach häßlich
"Ich hätte einige Dinge anders gemacht" = Das bedarf einer Komplettüberarbeitung
"Ziemlich gute Arbeit" = Nicht wirklich gelungen
 

JNL

Forum-Team
Redaktion
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.964
Punkte Reaktionen
1.703
Demnächst werde ich alle RDWs nur noch verklausuliert kommentieren, so wie es auch die "freundlichen" Engländer machen:

"Eine aus meiner Sicht suboptimale Lackierung" = grausam fürs Auge, furchtbar hässlich anzusehen
"Eine interessante Komponentenauswahl" = unstimmig bzw. ungeeignet
"Mit allem Respekt vor dem Arbeitsaufwand, aber" = du hast keine Ahnung
"Dem optischen Erscheinungsbild stimme ich nicht uneingeschränkt zu" = einfach häßlich
"Ich hätte einige Dinge anders gemacht" = Das bedarf einer Komplettüberarbeitung
"Ziemlich gute Arbeit" = Nicht wirklich gelungen
Warum nicht? Die Meinung der Style-Polizei ist nicht Redaktionsmeinung. Eine Eigenleistung kann einen Renner der Woche genauso herausheben wie ein 100 % gekaufter individueller Aufbau beim Händler. Gravel Bikes sind auch Rennräder. Ausschluss-Kriterium sind aber zum Beispiel gerade Lenker. Warum so dogmatisch?
 
Oben Unten