• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Renner der Woche: Canyon Grail AL fast wie aus dem Werk

JNL

Teammitglied
Mitglied seit
15 September 2017
Beiträge
809
Punkte für Reaktionen
570
Renner der Woche: Canyon Grail AL fast wie aus dem Werk

Superleicht, extra-ordinär lackiert, selber gelötet, fast schon übertrieben teuer – das ist der Renner der Woche im besten Fall. Heute nicht. Das Canyon Grail AL, dessen Besitzer wir interviewed haben, ist fast 100 % gewöhnlich. Doch auch ganz normale Rennräder können offensichtlich begeistern. Was den Besitzer dazu bewog, sich dem Votum zu stellen, lest ihr hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Renner der Woche: Canyon Grail AL fast wie aus dem Werk
 

fadenseidn

MItglied
Mitglied seit
5 Juli 2020
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
7
Bitte keine Shitstorm o.ä.. Dieser Kommentar soll als kostruktive Kritik aufgefasst werden.
Liest die Texte im Bereich RDW keiner mal quer?
Ich bin selbst nicht perfekt und mache auch Fehler aber es fallen doch öfters mal Patzer auf.
Bspw. im ersten Satz.
"Erst mal möchte ich mich euch bedanken [...]"
oder
"Das man aus eigener Kraft[...]".
Ich finde das nimmt der Rubrik etwas die Qualität.
 
Zuletzt bearbeitet:

hle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2016
Beiträge
849
Punkte für Reaktionen
375
Man wird ja im Text schon einleitend darauf hingewiesen, dass das Rad wenig Individuelles hat. Aber eine Frage hätte ich: Ist der Rapha/Oakley Aufkleber schon ab Werk auf dem Oberrohr? Oder warum pappt man sich solche Abziehbilder freiwillig an den Rahmen?

PS: Was soll dieses schreckliche Photogeshoppe in den Bildern? Das sieht furchtbar aus!
 
Zuletzt bearbeitet:

dobelli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
3.008
Punkte für Reaktionen
2.164
wenn die Auswahl so - naja, so ist, wie sie offenbar ist, wäre es dann nicht an der Zeit, zukünftig einfach den "Renner des Monats" zu küren?

(Der Kritik, dass man mal Gegenlesen könnte, schließe ich mich an.)
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
2.918
Punkte für Reaktionen
1.823
Oder warum pappt man sich solche Abziehbilder freiwillig an den Rahmen?
Wegen der Retro-Welle. In den 80ern hat man sich Playboy-, Benetton und Ellesse-Aufkleber ans Auto gepappt. :D

Andere Frage an die Redaktion.: Welcher Bezug wird da mit den "29ern" herzustellen versucht? Das Rad kann es ja nicht sein, hat es doch trekkingradübliche 40-622-Bereifung.
 

driest

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8 April 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Hat jemand ne Ahnung was genau das fuer Schutzbleche sind? Ich finde die Aufhaengung mit diesen 2 dicken Streben super schick, aber alle CLite bleche die ich im netz so finde haben die alle nicht.
 

thomaspan

Überlandradler
Mitglied seit
25 Oktober 2008
Beiträge
5.953
Punkte für Reaktionen
6.363
@driest

Das sind die "ab Werk" Bleche

 

JNL

Teammitglied
Mitglied seit
15 September 2017
Beiträge
809
Punkte für Reaktionen
570
wenn die Auswahl so - naja, so ist, wie sie offenbar ist, wäre es dann nicht an der Zeit, zukünftig einfach den "Renner des Monats" zu küren?
Die Auswahl wird eher besser... siehe neue Vorschläge. Es ist aber auch klar, dass nicht jeder Renner der Woche genauso besonders ist wie der andere. Im Gegenteil. Ich sehe die Rubrik auch als Schaufenster dessen, was unterwegs ist und Beliebtheits-Gradmesser. Ich finde sie lebt nicht nur von den Fahrrädern, sondern auch davon, was die Menschen hinter den Fahrrädern zu erzählen haben. Wir haben auch schon 1A Fahrräder nicht gezeigt, weil die Gewählten kaum etwas mitzuteilen hatten.

Es ist ein Prozess. Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass es in manchen Wochen gar keine Renner der Woche gibt. Wenn es zu wenig wird, wäre es sicher eine Überlegung auf Renner des Monats zu gehen.
 

dobelli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
3.008
Punkte für Reaktionen
2.164
Es ist ein Prozess.
:daumen:

An der Stelle auch mal ein Lob: wenn ich es richtig beobachtet habe, ist hier in den letzten Jahren ja einiges passiert und es gibt wieder deutlich mehr redaktionellen Inhalt.
Auch wenn es da immer mal was zu meckern gibt (Korrekturlesen, viel Gravel, etc. pp.) finde ich das grundsätzlich sehr positiv.
 

claire

Fahrtwind!
Mitglied seit
20 Februar 2013
Beiträge
1.766
Punkte für Reaktionen
3.283
Bitte keine Shitstorm o.ä.. Dieser Kommentar soll als kostruktive Kritik aufgefasst werden.
Liest die Texte im Bereich RDW keiner mal quer?
Ich bin selbst nicht perfekt und mache auch Fehler aber es fallen doch öfters mal Patzer auf.
Bspw. im ersten Satz.
"Erst mal möchte ich mich euch bedanken [...]"
oder
"Das man aus eigener Kraft[...]".
Ich finde das nimmt der Rubrik etwas die Qualität.
Das geht doch schon damit los, dass "extra-ordinär" für deutsch gehalten und positiv verwendet wird. Ich dachte erst, man bezieht sich auf den kürzlich vorgestellten Carbonhobel im Obdachlosenlook.
 
Oben