• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Raphael Geminiani 1964

PX200

MItglied
Mitglied seit
30 August 2014
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
32
Habe heute folgendes Rad abgeholt. Auch wenn es mir eigentlich 2 cm zu klein ist gefällt es mir sehr gut. Wenn ich mir die ganzen tollen Räder aus dem Forum anschauen ist die mehr als reichlich vorhandene „Patina“ hier vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ich finde es toll und werde es auch so lassen. Alle Lager werden überholt und der Lack vorsichtig geputzt. Es sind überall feine Linierungen and Rahmen, hilft es da vorher den dreck mit WD40 einzuweichen?

Prinzipiell würde ich das Rad gerne wieder so aufbauen wie es in die Epoche (1958?) passt.
Da ich mich mit den einzelnen Bauteilen noch nicht so gut auskenne würde ich gerne nach eurer Hilfe fragen.
Ich denke, dass die Bremsen (Weinmann Vainqueur 999) original sein könnten. Ebenso der Vorbau mit Lenker. Beim Rest hört es dann aber schon auf. Was ist mit
  • Kurbel (Stronglight)
  • Schaltwerk (Simplex)
  • Umwerfer mit Hebeln (Campagnolo, Modell? Passend?)
  • Pedale?
  • Bremshebel (sieht mir etwas zu modern aus)

Anbei ein paar Bilder für die erste Bestimmung. Werde dann natürlich noch bessere Bilder nachreichen.
 

Anhänge

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
ausser Sattel und FlaHa kann man alles so lassen.was das für ein Schaltwerk ist kann ich nicht erkennen,sieht aber nach Simplex aus.
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
Bremshebel sind wohl auch Weinmann..ich tippe das Rad ist aus Anfang 60er Jahre.
Farbe ist zeittypisch und patiniert wunderschön..da würde ich mit grosser Sorgfalt drangehen und eventuell garnicht polieren sondern die patina konservieren.

hier steht auch eins drin..hat SVB mal verkauft.

 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
13.164
Punkte für Reaktionen
9.526
Viel Arbeit,behutsam die Patina konservieren ein echter Zeitzeuge
TC Sattel drauf & wie oben geschrieben Flaha ab
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
Geminiani hat nach Ende seiner Radsportkarriere Anfang der 60er Jahre einen Radladen aufgemacht und zugelieferte Rahmen mit seiner
eigenen Note lackieren lassen und dann dort vertrieben.
Rahmenbau hat er mA nicht gemacht.
normalerweise wurden seine Rahmen aus Durifort gefertigt; das Rad von SVB hat ein genietetes batch; deins ein geklebtes.
ich selbst hatte auch schon ein dunkelblaues mit box-lining und geklebtem batch von etwa 1966
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
time correct 😁..also am besten ein schöner Ledersattel a la Ideale passt hervorragend und war so usus
 

PX200

MItglied
Mitglied seit
30 August 2014
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
32
Geminiani hat nach Ende seiner Radsportkarriere Anfang der 60er Jahre einen Radladen aufgemacht und zugelieferte Rahmen mit seiner
eigenen Note lackieren lassen und dann dort vertrieben.
Rahmenbau hat er mA nicht gemacht.
normalerweise wurden seine Rahmen aus Durifort gefertigt; das Rad von SVB hat ein genietetes batch; deins ein geklebtes.
ich selbst hatte auch schon ein dunkelblaues mit box-lining und geklebtem batch von etwa 1966
So ein Box Lining kann ich auch noch erkennen. Das Rad wird dann wohl auch 1966 sein, ich ändere es mal im Titel!
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
Mich würde interessieren,ob die Gewinde französisch sind-könnte mir denken,das wird BSA haben.
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
So ein Box Lining kann ich auch noch erkennen. Das Rad wird dann wohl auch 1966 sein, ich ändere es mal im Titel!
nein..nicht unbedingt..ich habe das Datum meines Rahmens geschätzt..Deines kann auch älter sein..wie gesagt Anfang 60er..
die Muffen waren 66 schon nicht mehr so en vogue.
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
was sind denn für Naben verbaut? bei Campa könnte man den datecode ablesen ..falls der LRS original ist.
 

ta22os

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 September 2009
Beiträge
1.925
Punkte für Reaktionen
3.987
Die Kurbel kam 63. Die Bremsen gab's etwa auch bis dahin. Also wird Anfang der 60er hinkommen, wie @knutson22 schon gesagt hat.
 

PX200

MItglied
Mitglied seit
30 August 2014
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
32
Bremshebel sind wohl auch Weinmann..ich tippe das Rad ist aus Anfang 60er Jahre.
Farbe ist zeittypisch und patiniert wunderschön..da würde ich mit grosser Sorgfalt drangehen und eventuell garnicht polieren sondern die patina konservieren.

hier steht auch eins drin..hat SVB mal verkauft.

Im Vergleich zum dem SVB Rad ist meines aber etwas Hochwertiger (z.B. Nervex Pro Muffen). Wie ist denn die Qualität der Anbauteile an meinem Rad zu beurteilen? Eher untere Klasse oder gutes Mittelfeld?
 

PX200

MItglied
Mitglied seit
30 August 2014
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
32
was sind denn für Naben verbaut? bei Campa könnte man den datecode ablesen ..falls der LRS original ist.
Hinten Normandy, vorne eine wohl modernere Shimano. Würde gerne vorne auch eine Normandy Hochflansch Nabe verbauen. Mal schauen ob sich da irgendwo was ergibt.
Nach dem Innenlager kann ich gerne mal schauen wenn ich es so weit auseinander genommen habe.
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
Im Vergleich zum dem SVB Rad ist meines aber etwas Hochwertiger (z.B. Nervex Pro Muffen). Wie ist denn die Qualität der Anbauteile an meinem Rad zu beurteilen? Eher untere Klasse oder gutes Mittelfeld?
das war schon im oberen Bereich angesiedelt,ohne Frage hochwertig.
der LRS wird nicht original Auslierferung sein.
 

knutson22

BICISPORT
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
10.163
Punkte für Reaktionen
19.948
Man kann auch in etwa das Baujhr anhand des Lenkers einordnen..dort ist an der Banderole innenseitig ein Datum eingestempelt.
 

Flitzpiep

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 November 2016
Beiträge
1.240
Punkte für Reaktionen
1.979
Der Vorbau sollte am Klemmbereich auch eine Jahreszahl haben. Du hast aber zwei unterschiedliche Bremsen verbaut.
 
Oben