Raleigh Carlton 1979-81 - Vier Modelle, sechs Farben, sieben Räder

Ndz

Aktives Mitglied
4. Korrektur: Fünf Sechs Modelle, sechs sieben acht? Farben plus Team-Farben
Informationen, Prospekt, Diorama



Es geht um die Raleigh Carlton Räder aus Worksop aus den Jahren 79-81. Leicht zu erkennen an dem offenen Bremszug am Oberrohr und den Decals in Schreibschrift.

Es gab (so mein derzeitiger Wissensstand) die Modelle / Farben:

Rapide"Fern Green"
Team Lackierung
Rapide Mixte"Fern Green"
Clubman"Pearl Blue"
British Racing Green
CompetionSilber
"Pearl Blue"
Schwarz
Record AceRecord Ace Grün
Weiß "Polar Blue"
"Fern Green"
Team Lackierung
ProfessionalWeiß - "Oyster" ?
Team Lackierung
Farbnamen laut Carlton Prospekten s.u.

* Hier erwarte ich die ersten Proteste. Ja, es gab auch das Sirocco (mind. in Rot, evtl. Gold) und die Team-Lackierungen bei verschiedenen Modellen. Da müssen die Bilder und Informationen dann aber freundlicherweise von euch kommen, ich habe mich bisher auf die Metallic-Räder aus 531 beschränkt. Ich nehme aber vorsichtshalber das Sirocco weiter unten auf.

Mein Ziel mit eurer Unterstüzung:

1. Wir sammeln hier alle verfügbaren Informationen und Bilder zu den Rädern, gern auch zur damaligen Situation von Raleigh.

2. Daraus erstellen wir einen Prospekt / Katalog als PDF, um die unerklärliche Lücke, die hier (online) besteht, zu schließen.
Welche Modelle waren in welcher Ausstattung lieferbar, gab es enzelne Rahmen?
Noch schöner - aber wohl utopisch - wäre eine Preisliste.

3. Ich baue die Räder, die nicht komplett sind, zeitgerecht auf.
Hier bin ich sicher auf euren Input angewiesen. Anregungen werden gern angenommen.

4. Es entsteht eine Werkstattsituation um 83 / 84.
Dazu muss mein Radhändler oder jemand anders im norddeutschen Raum mitspielen.
Ein Showroom Szenario wäre noch schöner, aber das gibt der Zustand meiner Räder nicht her.

Und dies ist mein Ausgangsmaterial

WP_20190605_16_11_08_Pro.jpg

Zwei Rapide, zwei Competition
drei rahmen.png

Ein Record-Ace, ein weiteres Competition und der letzte Zugang, ein Professional

Ich entschuldige mich für die Qualität meiner Bilder. Ärgerlich ist vor allem, dass die Farben schwer wiederzugeben sind. Mal sieht man den deutlichen Blaustich des weißen Rahmens, mal das gelbliche Grün des Record Ace.
Da ich gelegentlich Besuch von einem professionellen Fotografen bekomme hoffe ich aber auf Besserung.

Ach ja, es wäre an der Zeit eine Warnung auszusprechen: Viele Bilder in diesem Thema können explizite Darstellungen von Weinmännern enthalten ...
(denn ich mag Weinmann)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
Sirocco

Hier kann ich aus eigenem Bestand leider nichts beitragen. Ich glaube aber, dass es zur fraglichen Zeit Siroccos aus 501 in Rot und Gold gab.

Ihr seid gefragt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
Rapide

RahmenReynolds 531 3 Rohre (Gewicht fehlt), Ausfaller Suntour GS, Ösen
Gabelkonus 27mm, Steuerrohr 30mm, Gabel teilverchromt
SchaltungSuntour VX, Umwerfer Suntour Seven
Kurbel / Innenlager, PedaleSolida gepreßt, Solida? Stronglight?, Atom 600 rot
Steuersatzohne Beschriftung, ggf. Lightrace?
SattelstützeSR Laprade 27,2
Vorbau / LenkerSR "Raleigh" "forged", SR Road Champion
NabenMaillard Atom NF
FelgenRigida
ReifenWolber "W 25"
BremsenWeinmann 605
SattelCarlton Collection (Arius Spanien)

Das war jetzt leicht.
Die oberen Informatonen halte ich für relativ gesichert, da ich ein Rapide (mit Namen Ruth) im Originalzustand besitze,
Wie ich dazu gekommen bin, kann man hier https://www.rennrad-news.de/forum/threads/unterwegs-mit-dem-klassiker.67822/post-4356345 nachlesen.

Ich habe den Eindruck gewonnnen, dass gerade die Einsteiger-Räder oft das Schicksal aller Trimmgeräte teilen müssen und ungenutzt rumstehen. Dieses hat glücklicherweise auf einem Dachboden unbeschadet überlebt.
Da die Verkäuferin in jeder Hinsicht professionell war, habe ich über 100.- ausgeben müssen.


WP_20190605_15_53_18_Pro.jpg
Rapide WE 0 (Matthijs) Album ndz

WP_20180902_11_39_32_Pro   Bild 1.jpg
Rapide WR 9 (Ruth) Album ndz


Rapide Mixte

raleigh-carlton-classic-lady-steel-bicycle-15.jpg
Post: Rapide Mixte von Steel Vintage

Clubman

Das Modell Clubman muß sich den Beitrag leider mit dem Rapide teilen. Entschuldigung liebes Clubman. Zuerst habe ich dich gar nicht berücksichtigt und dann bekommst du keinen eigenen Beitrag ,,,

 
Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
Competition


RahmenReynolds 531 komplett, Gabel 531
Gabelkonus 27mm, Steuerrohr 30mm, Gabel teilverchromt
SchaltungSuntour VX, Umwerfer Suntour Seven
Kurbel??? Bitte um Identifikation
SteuersatzTange Levin
Sattelstütze27,2
Vorbau / LenkerSR Royal ???, Lenker blank namenlos??
NabenMaillard Atom NF, Normandy Luxe
FelgenRigida
Draht
BremsenWeinmann 605
SattelCarlton Collection (Arius Spanien)

WP_20190605_15_51_43_Pro.jpg
Competition Silber WA 1 (Rob) Album ndz

WP_20190605_15_52_31_Pro.jpg
Competition Silber WD 1 (Loek) Album ndz

1560666440794.png
Competition in Blau von @hans-albers

1560665289365.png
Competition in Silber von @DaRav

1560665433449.png
Competition in Schwarz von @JonasLiszt

1560665608126.png
Competition Schwarz von @roykoeln - :cool:

Competition Blau von @roykoeln - Kann das Bild hier nicht einfügen???
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
Der Prospekt

Solange wir hier keinen Prospekt rekonstruiert (oder doch noch gefunden) haben, stelle ich die 79-81er Carlton Prospekte hier ein.
Auf die Gefahr hin, dass damit weitere Unklarheiten geschaffen werden.
Für welchen Markt diese Prospekte galten, ob es einen britischen Markt und einen kontinentalen dazu gab, ob am Ende gar jeder Importeur eigene Modelle bekam - wer weiß.

Carlton catalogue 1979 (V-CC Library).pdf
Carlton catalogue 1980 (V-CC Library).pdf
Carlton catalogue 1981 (V-CC Library).pdf

Dann noch den Raleigh Katalog 1982
Raleigh catalogue 1982 (V-CC Library).pdf

Und den von @toddio erworbenen 82er ??? Raleigh Prospekt in Deutsch.

Raleigh 1982 Prospekt.pdf

und einen wohl früh 79er Einleger ebenfalls in Deutsch.
Raleigh Einleger 1979.pdf
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
Daher ist die Preisliste nicht sonderlich aussagekräftig
Vielen Dank.
Das würde ich so nicht sagen. Auch wenn die Modelle nicht vergleichbar sind, fällt schon auf, dass man für ein Professional als Händler sieben Rapide a 96$ bekam.
Was immer auch ein amerikanisches Rapide war, man mußte bei Raleigh (und nicht nur dort) sicher knapp kalkulieren.

1560163359330.png
velo-pages.com

In D kostete es 744.- und Raleigh-Rot dürfte für Team-Lackierung sprechen.
 

Ndz

Aktives Mitglied
Unterwegs mit dem Rapide.

WP_20190609_10_47_29_Pro.jpg

Gestern in norddeutscher Flachlandschaft. Eine Bank lädt zum Verweilen ein. Ein Foto machen, dann ein wenig setzen ...

Kurz gesagt, ich setze mich, die nicht befestigte Bank kippt nach hinten um, ich mit ihr und das Rad nach vorm. Leider existieren keine bewegten Bilder davon.

Zum Glück hatte ich das Lenkerband nach der Begegnung mit dem Postverteilerkasten noch nicht getauscht.

Dieses Rapide mit Namen Matthijs ist mein erstes nach längerer RR-Pause. Ich fahre gern damit. Der optische Zustand ist eher geht so, dafür ist technisch alles gut. Ich habe es etwas aufgerüstet und es ist ein Shimano HB 110 LRS mit Module E2 dran gekommen, den ich mal mit einem ganzen Rad geschenkt bekommen habe und der sehr rund läuft.
Da ich micht nicht sonderlich auskenne bin ich auch mit den Michelin Dynamic Classic zufrieden.

Ich habe das Rad wie gesagt in optisch traurigen Zustand bekommen aber ich hatte keinerlei Probleme mit 'festen' Teilen oder Rost innen. Auch bei den anderen kompletten Raleighs nicht. Eine hochwertige Massenproduktion hat auch ihre Vorteile.
Ebenso der Chrom. Natürlich gibt es ein paar Pickel aber jedenfalls keine flächigen Unterrostungen. Ich denke, Raleigh hat Kupfer, Nickel und Chrom aufgetragen wie es sich gehört.


Es war billig.
 

hans-albers

rollin rollin rollin
danke für die tabelle oben...
(so kann ich mein modell ungefähr einordnen)


ich wollte diesen rahmen eigentlich rennradgerecht aufbauen.
da mein stadtesel rahmen jedoch einen bruch erlitt musste schnell ersatz her....

raleigh-comp-.jpg



raleigh-apr-019.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ndz

Ndz

Aktives Mitglied
Zita @Ndz :
Ach ja, es wäre an der Zeit eine Warnung auszusprechen: Viele Bilder in diesem Thema können explizite Darstellungen von Weinmännern enthalten ..

Weinmannbashing ist völlig unangebracht , diese hier z.B. bremsen astrein....
Anhang anzeigen 675989
Ich könnte jetzt sagen: Auf der Rolle sind die gut! :D Sorry, dein Bild zwingt mich geradezu dazu ... ;)

Aber im Ernst. Ich finde Weinmann gut und angemessen und habe selbst 6 Paar davon. Ich wollte andeuten, dass es hier um gute aber nicht herausragende Räder und Teile gehen wird. Mit Glamour ist hier eher nicht zu rechnen.

P.S. Was aber gar nicht geht, sind die Ersatzbeläge, jedenfalls die ganz billigen. Davon rate ich ab. Selbst die alten harten Original bremsen besser.
 

Ndz

Aktives Mitglied
danke für die tabelle oben...
(so kann ich mein modell ungefähr einordnen)


ich wollte diesen rahmen eigentlich rennradgerecht aufbauen.
da mein stadtesel rahmen jedoch einen bruch erlitt musste schnell ersatz her....

Anhang anzeigen 676015


Anhang anzeigen 676014
:cool: der Emoji zum Rad.

Schöner Lackzustand an deinem Competition. Ich nehme an, der Bremszug ist nur provisorisch.

Mit deinem Rahmen verfestigt sich meine Theorie bzgl. der Ausfaller:

  • Blaue Competition mit Campa Ausfallern und Ösen.
  • Silberne mit Vitus ohne Ösen.
  • Schwarze ???
 

hans-albers

rollin rollin rollin
Ich nehme an, der Bremszug ist nur provisorisch.
yap,
ich war mir unsicher ob der sehr schmalen ösen
bzw. der bremszug nur durch spannung gehalten wird.
das kannte ich so noch nicht bzw. passten sonst
die zug enden komplett in die ösen.

wird noch geändert... :rolleyes:

yap ....campa ausfaller,
rahmen komplett 531

zustand des rahmens ist okay,
jedoch auf dem oberrohr und an der strebenverchromung einige pickel..


evtl. tausche ich den riser noch gegen nen rennbügel in silber + vorbau..
(musste halt schnell gehen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ndz

Aktives Mitglied
yap,
ich war mir unsicher ob der sehr schmalen ösen
bzw. der bremszug nur durch spannung gehalten wird.
das kannte ich so noch nicht bzw. passten sonst
die zug enden komplett in die ösen.

wird noch geändert... :rolleyes:

yap ....campa ausfaller,
rahmen komplett 531

zustand des rahmens ist okay,
jedoch auf dem oberrohr und an der strebenverchromung einige pickel..


evtl. tausche ich den riser noch gegen nen rennbügel in silber + vorbau..
(musste halt schnell gehen)
Du brauchst Endstücke mit 3,8mm auf der Ösenseite und 6,4 mm an der Zughülle - jeweils außen.
Ich kann mich leider nicht erinnern woher ich die hatte oder ob es noch Originale waren
 
Oben