• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rahmen schrottreif ?

Zauberberg

.....nimmt mal ne Auszeit
Registriert
18 Dezember 2021
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
1.358
Hallo, ich koppel das hier mal aus dem Gazelle-Thread aus und zitiere mich mal selbst :ich hatte den Rahmen ja in british-green pulvern lassen und so kam er gestern zuück....( Schaden erst heute morgen bei Tageslicht richtig bemerkt ! )

Hallo Gazelle-Freunde,

manchmal liegen Freud und Leid wirklich dicht beieinander - gestern abend hatte ich mich noch so über die grüne Gazelle gefreut.....gerade eben bei Tageslicht wollte ich schon mal ein paar Teile zur Probe anstecken......und ich kann es mir sparen, den Rahmen aufzubauen ! Der ist wohl nur noch für den Wertstoffhof !!!

Ws ich gestern im späten nachmittag gar nicht so gesehen habe, fiel mir heute sofort auf, als ich den Rahmen + Montageständer an die frische Luft brachte. ich schlich um den Rahmen und dachte die ganze Zeit "hast Du jetzt einen Knick in der Optik ?"

Leider sind meine Augen noch gut ! Ich weiss nicht, was da passiert ist, aber das Oberrohr hat eine deutlichen "Durchhänger" !!!

Ob denen was schweres aufs OR gefallen ist, oder der Rahmen irgendwo raufgefallen ist ???

Ich werde mich mit der Fa. morgen in Verbindung setzen, wie und ob man sich da einigen kann - so mag ich den Rahmen jedenfalls nicht mehr aufbauen !

"Gut" , dass es nur ein gebrauchter Rahmen war, den ich für 1oo€ bekommen hatte, wäre das ein Colnago gewesen......trotzdem sehr ärgerlich.

Hier mal die Bilder des Schreckens.......bin etwas geschockt und ratlos, fahren kann man damit wohl nicht mehr......

An einen Transportschaden glaube ich ehr nicht, denn der Karton kam unversehrt hier an !

LG Michael Aaron

kaputt1.JPG
kaputt5.JPG
kaputt6.JPG
kaputt3.JPG
kaputt2.JPG
kaputt4.JPG
kaputt7.JPG
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von derMicha

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

chkamb

Gas-Wasser-Heatpipes, Tastatourettist. Big B, D
Registriert
17 November 2009
Beiträge
6.958
Punkte Reaktionen
3.740
Ort
Big B
Fahrbar, aber ohne Wiederverkaufswert.. Die Frage ist, ob er auch um die Längsachse verbogen ist. Damit mal zum Rahmenbauer und ne professionelle Meinung einholen, ggf. gleich richten lassen (falls möglich)...
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von derMicha

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Zauberberg

.....nimmt mal ne Auszeit
Registriert
18 Dezember 2021
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
1.358
Weiterverkaufen würde ich den auf keinen Fall mehr, ich überlege nur halt, ob ich mir den noch aufbauen soll ? Aufbauen , Testfahrt machen ?
Ich glaube, damit noch einen Rahmenbauer zu beschäftigen steht in keinem Kosten/Nutzen-Verhältnis......ich schau mal, wie Kwasny & Diekhöhner sich dazu äussern. Zumindest haben die ja früher auch selber Räder gebaut bzw. eine Werkstatt.
Seitlich kann ich keinen Verzug feststellen, wenn ich ein Stahllineal ranhalte.
 

DaRav

Düst düst düst - aktuell zu wenig...
Registriert
14 Oktober 2013
Beiträge
4.986
Punkte Reaktionen
12.573
Ort
Weilerswist
Hallo, ich koppel das hier mal aus dem Gazelle-Thread aus und zitiere mich mal selbst :ich hatte den Rahmen ja in british-green pulvern lassen und so kam er gestern zuück....( Schaden erst heute morgen bei Tageslicht richtig bemerkt ! )

Hallo Gazelle-Freunde,

manchmal liegen Freud und Leid wirklich dicht beieinander - gestern abend hatte ich mich noch so über die grüne Gazelle gefreut.....gerade eben bei Tageslicht wollte ich schon mal ein paar Teile zur Probe anstecken......und ich kann es mir sparen, den Rahmen aufzubauen ! Der ist wohl nur noch für den Wertstoffhof !!!

Ws ich gestern im späten nachmittag gar nicht so gesehen habe, fiel mir heute sofort auf, als ich den Rahmen + Montageständer an die frische Luft brachte. ich schlich um den Rahmen und dachte die ganze Zeit "hast Du jetzt einen Knick in der Optik ?"

Leider sind meine Augen noch gut ! Ich weiss nicht, was da passiert ist, aber das Oberrohr hat eine deutlichen "Durchhänger" !!!

Ob denen was schweres aufs OR gefallen ist, oder der Rahmen irgendwo raufgefallen ist ???

Ich werde mich mit der Fa. morgen in Verbindung setzen, wie und ob man sich da einigen kann - so mag ich den Rahmen jedenfalls nicht mehr aufbauen !

"Gut" , dass es nur ein gebrauchter Rahmen war, den ich für 1oo€ bekommen hatte, wäre das ein Colnago gewesen......trotzdem sehr ärgerlich.

Hier mal die Bilder des Schreckens.......bin etwas geschockt und ratlos, fahren kann man damit wohl nicht mehr......

An einen Transportschaden glaube ich ehr nicht, denn der Karton kam unversehrt hier an !

LG Michael Aaron

Anhang anzeigen 1120549Anhang anzeigen 1120550Anhang anzeigen 1120551Anhang anzeigen 1120552Anhang anzeigen 1120553Anhang anzeigen 1120554Anhang anzeigen 1120555
Was nen Dreck...

Was mich etwas wundert ist, dass der Lack keine Beschädigung aufweist.

Bist du dir 100%ig sicher, dass der Rahmen vorher in Ordnung war? Bitte nicht als Unterstellung verstehen 😉
 

Zauberberg

.....nimmt mal ne Auszeit
Registriert
18 Dezember 2021
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
1.358
Ja, da bin ich mir 100% sicher....es lässt sich schlecht fotografieren, aber im Lack sind so gewisse "Linien" zu sehen...ich weiss ja auch nicht wie genau bei denen die Arbeitsabfolge ist. Rahmen wird ja vorher entlackt, vielleicht ist da schon was beim Handling passiert, man hats nicht gesehen und dann wurde drauf gepulvert.....oder als schon alles fertig war ist was passiert...großes Rätselraten....
 

DaRav

Düst düst düst - aktuell zu wenig...
Registriert
14 Oktober 2013
Beiträge
4.986
Punkte Reaktionen
12.573
Ort
Weilerswist
Vielleicht wird der Rahmen zum Entlacken geklemmt - muss ja irgendwie fest fixiert sein, wenn da mit Druck Sand (oder was auch immer) gegengesprüht wird. An zwei Stellen, da man ja alles entlacken muss. Vielleicht ein Mal am Oberrohr und dabei seit es passiert...

Und bei 100 € Gesamtkosten für Entlacken und Pulvern muss es schnell und einfach gehen...
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
12.878
Punkte Reaktionen
15.477
Ort
Hedwig Holzbein
So durchgebogene Oberrohre habe ich schon häufiger erlebt .
Ursache m.E. ein 100 + Kg Mensch benutzt das Oberrohr als Sitzgelegenheit , sieht man haufiger , da gibt ein dünnwandiges Rohr glatt nach .
Ich kann.mir nix vorstellen beim Lackierer wie der das gemacht haben sollte .
Wenn das was raufknallt gibt es eine Delle , aber doch nicht so eine sanfte Krümmung .
 

stahlraser

Schlaglochtester & Faßbombe
Registriert
8 Dezember 2012
Beiträge
5.337
Punkte Reaktionen
3.334
vielleicht ist da schon was beim Handling passiert, man hats nicht gesehen
Hm, die Bude firmiert ja als Fahrradspezi, da würde ich mir das geschulte Auge wünschen. Und auch die Ehrlichkeit, bei Pannen und Fehlern sofort den Kunden hinzuzuziehen. Klar kollidiert das mit dem durch niedrige Preise nötigen Arbeitstempo, aber deswegen gebe ich es ja zum Spezialbetrieb und nicht zur nächsten Pulverbude in Herten oder so (auf irgendeinem Schacht war da dunkler Erinnerung nach auch ein Pulverbetrieb, kann sein dass es sogar ne Behindertenwerkstatt war).
 

Zauberberg

.....nimmt mal ne Auszeit
Registriert
18 Dezember 2021
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
1.358
Was meinst du denn Flat - noch fahrbar oder besser nicht ?
 

stahlraser

Schlaglochtester & Faßbombe
Registriert
8 Dezember 2012
Beiträge
5.337
Punkte Reaktionen
3.334
@Flat Eric : nö, mit fiel nur eine Szene in der Ausbildung ein, wo der andere Azubi morgens das Fahrzeug beladen hatte. "Oh, wir fahren zur Deponie? Mit den neuen Fenstern??" Der Geselle war schon auf 190...
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
12.878
Punkte Reaktionen
15.477
Ort
Hedwig Holzbein
Was meinst du denn Flat - noch fahrbar oder besser nicht ?
Ja klar fahrbar , schau dir doch mal die Gabel an wie krumm die ist...😁
Und mit Geschick einem geraden Lattenstück und einem Hydraulikheber unten am Tretlagergehäuse kann man das ganz gut rückformen...😲
 

Oude Baas

Vormals Olddutsch
Registriert
1 Mai 2022
Beiträge
1.469
Punkte Reaktionen
1.695
Ort
Stenkelfeld SH
Fahrbar, aber ohne Wiederverkaufswert.. Die Frage ist, ob er auch um die Längsachse verbogen ist. Damit mal zum Rahmenbauer und ne professionelle Meinung einholen, ggf. gleich richten lassen (falls möglich)...
Kommt dann gerichtet zurück ,aber mit Delle ( die blaue unbekannte)
Es gibt Rahmen die einfach nicht zurück ins Leben wollen
Da würde ich kein Geld mehr reinstecken
Rückerstattung U abschreiben
 

Zauberberg

.....nimmt mal ne Auszeit
Registriert
18 Dezember 2021
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
1.358
hmmm so sah der Karton aus, könnte sein, dass da was schweres draufgestanden hat

karton.JPG


Rahmen mit Rädern, man beachte die Segmentlinien am Garagentor..

frame1.JPG
 

FSD

Aktives Mitglied
Registriert
27 April 2017
Beiträge
8.593
Punkte Reaktionen
19.483
Ort
Herdecke
Ich denke auch eher an ein Transportschaden, so wie der Karton aussieht, sehr schade da wird sich Kwadi wohl nix von annehmen, ich finde auch lustig das gleich der Lackierberieb als Verursacher aus gemacht wurde :rolleyes: .
 
Oben Unten