• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rahmen für interaktiven Trainer (Elite Direto) und Reserve-Rad für Wald/Arbeitsweg/Touren

RheumaKay

MItglied
Registriert
17 November 2011
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
11
Hi,
vor einem Jahr hatte ich mit meinem Genesis einen Unfall, bei dem "nur" der Rahmen irreparabel das Zeitliche gesegnet hat. Jetzt habe ich noch die Teile und würde mir gerne ein Rad aufbauen, das hauptsächlich für meinen Elite Direto Trainer gedacht sein soll. Schön wäre es, wenn die ganze Familie darauf trainieren könnte (1,78 - 1,94). Ich dachte da an eine Rahmenhöhe um die 58cm und einen verstellbaren Vorbau. Im Moment wechseln wir immer zwischen dem RR meiner Frau und meinem RR.
Nebenbei wäre es natürlich schön, wenn es auch noch als Ersatz-Rad für alles mögliche herhalten könnte. Eigentlich habe ich auch schon ein paar Rahmensets gefunden, die passen könnten. Gunsha RCC 4.0 Disc, Poison Taxin, Zoulou Pekana fand ich ineressant. Jetzt kommt das Aber: Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es die alle nur für Steckachse. Meine Laufräder sind aber für Schnellspanner (HR DT Swiss Spline, VR Fulcrum Quatro) und der Direto ist, glaube ich, auch nur für Schnellspanner geeignet. Ich habe da nichts vergleichbares für Schnellspanner in der Preisklasse (um die 600) gefunden.
Die anderen Teile sind:
Schaltung Shimano 105 10x mit Roadschalthebeln (weiß nicht wie die heissen, halt für geraden Lenker ;)
TRP Spyre
und die DT Swiss/Fulcrum Räder
Hat jemand eine Idee, welchen Rahmen man da sonst nehmen könnte oder habe ich da was übersehen, das es die besagten Rahmen auch für Schnellspanner gibt?
 

gerste

MItglied
Registriert
12 Februar 2014
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
18
Was spricht dagegen, für das Indoortraining einen Rahmen mit Felgenbremsen zu nehmen? Die steilen Abfahrten bei schlechtem Wetter? ;)
Selbst wenn du das Rad ab und zu draußen bewegen willst, wirst du wahrscheinlich günstiger kommen, wenn du einen Rim-Rahmen + gebrauchte Felgenbremsen + gebrauchten LRS zulegst, als wenn du dir einen Disc-Rahmen suchst, vor allem bei der derzeitigen Marktlage und Nachfrage.

Edit: auch ein Rahmen für felgengebremste Crosser könnte für dich passend sein, wenn du mit 25er Slicks nicht klar kommen solltest (je nach Arbeitsweg)

Unabhängig davon halte ich es für unmöglich, einen passenden Rahmen für euch beide zu finden. Ich habe ähnliche Voraussetzungen zu Hause (ich 1,91, sie 1,72). Ich kann mir nicht vorstellen, vernünftig auf einem Rad, was ihr passt, zu trainieren. Gleiches gilt umgekehrt.
 
Oben