1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Radtourenbericht: Lienz - Trento (Dolomiten mit Monte Grappa)

Dieses Thema im Forum "Reisen, Routen und Reviere" wurde erstellt von m.indurain, 3 Februar 2019.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. m.indurain

    m.indurain Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2004
    Beiträge:
    631
    Hallo,

    unsere Radtour 2018 mit Rennrad und leichtem Gepäck ging von Lienz über Staller Sattel, Auronzohütte (Drei Zinnen), Passo Tre Croci, Passo di Giau, Valle del Mis, Passo San Boldo, Strada del Prosecco, Monte Grappa, Valsugana nach Trento.

    Übersichtskarte der Tour:

    [​IMG]

    Anreise (von Trier) nach Lienz:
    Mit eigenem Pkw bis Franzensfeste
    Franzensfeste - Lienz mit dem Zug

    Heimreise:
    Trento - Franzensfeste mit dem Zug
    Franzensfeste - Trier mit dem eigenen Pkw

    Tagesetappen wie folgt:

    1: Lienz - Niederdorf, 94 km, 1.809 Hm

    2: Niederdorf - Alleghe, 90 km, 2.533 Hm

    3: Alleghe - Semonzo, 132 km, 1.590 Hm

    4: Semonzo - Trento, 132 km, 2.301 Hm


    Einen umfassenden Bericht mit vielen Bildern, Höhenprofilen und GPS-Daten gibt es auf meiner Homepage unter diesem Link:

    http://dolomiten-monte-grappa.europaradtouren.de/

    Ein paar ausgewählte Bilder im Klein-Format (auf der Homepage wesentlich größer):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2019
    firlie, _McAnd4B und wilier gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige