Radsport-WhatsappGruppe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von Leon_bike, 10 September 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Leon_bike

    Leon_bike Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    10 September 2018
    Beiträge:
    1
    Hallo liebes Forum,
    Ich bin schon seit längerer zeit auf der suche nach einer Whatsappgruppe für Radsportler, habe jedoch keine gefunden - nun habe ich es in die Hand genommen und eine erstellt...
    Da wäre nur ein problem ...

    Mir fehlen die Teilnehmer:(;)

    Hier der Link zu der Gruppe

    https://chat.whatsapp.com/1T9uLDXTW0c0xRnTr55n2g

    Ich würde mich freuen wenn ihr die Gruppe weitergeben würdet, erwünscht sind alle Altersgruppe und sämtliche Radsportler :)

    Dort kann sich gegenseitig geholfen werden, sich für Touren verabredet werden o.ä.

    Lg Leon
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. alexb

    alexb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dezember 2009
    Beiträge:
    832
    Also das Gleiche wie hier... Was ist der Vorteil? Hier kann ich beim Titel entscheiden, ob ich dieses Thema überhaupt lesen will, ob es mich interessiert, bei whatsapp würde mein Handy bei jedem Theama klingeln und nerven. Nein danke.
    Edit: ich sehe gerade, dass Du Dich für diesen Beitrag erst angemeldet hast. Somit stze ich nochmal ein extra ? dahinter.
     
    EausB und Condor76 gefällt das.
  4. Reiner_2

    Reiner_2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 November 2012
    Beiträge:
    3.313
    Eventuell haben die gerade keine Zeit, weil sie Rad fahren.
     
  5. norman68

    norman68 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    2.747
    Vielleicht möchte der TE auch nur Telefonnummer sammeln. Was bringt mir einen Gruppe von Mitgliedern die in Hamburg sitzen und ich aus Mittelfranken komme.
    Da bringen die Regionalen Foren hier wohl doch eher was wenn man das denn möchte.
     
  6. solution85

    solution85 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    908
    Toll Idee, den ganzen Tag klingelt das Telefon, mit der Meldung: Hilfe mein Umwerfer oder Schaltwerk geht nicht richtig. :rolleyes:
     
  7. DerBergschreck

    DerBergschreck Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    1.687
    Zu einer Radsport WhatssAppgruppe zu gehören bedeutet nicht zwangsläufig auch Rad fahren zu wollen. Frei nach dem Motto: "Warum Fahrrad fahren, wenn man auch darüber reden kann?"
    Mein Bekannter ist aus seinen WhatsAppgruppe mit 27 angeblich Interessierten, die aber nie Zeit hatten, letztens ausgetreten - ich habs kommen sehen. Wir machen das jetzt old-school-mässig per SMS und manchmal sogar mit *telefonieren*! Bei der letzten Tour waren wir zu sechst. Das ist doch schon mal viel besser.
     
  8. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.757
    :eek::eek::eek:
    Etwa auch noch Festnetz? o_O
     
    Hajo59ger gefällt das.
  9. Hajo59ger

    Hajo59ger Nötterse Jung

    Registriert seit:
    22 Januar 2008
    Beiträge:
    3.747
    Was sonst. :D
     
  10. EausB

    EausB ... heute schon geradelt?

    Registriert seit:
    31 Januar 2016
    Beiträge:
    603
    was sonst... ich hab in den sauren Apple gebyte und mir nur wegen einer lokalen Rennradverabredungsgruppe mich aufs facebook-Glatteis begeben. Diese Gruppe besteht dort schon länger und ist in der Stadt und bei vielen gleichgesinnten RRadlern für Verabredungen akzeptiert und wird genutzt.

    Innerhalb einer Clique, Verein, Club, Stammtisch, IG oder so .. eine W'App-Gruppe für bestimmte Unternehmungen, z.B. RR-Ausfahrten zu haben und zu nutzen, hat sich bewährt.

    Eine stadtübergreifende W'App-Gruppe zu diesem ZWeck, da bezweifle ich auch, daß das lange gut geht. Zu wenig Funkdisziplin, zu wenig Konkretes, usw.
     
    Hajo59ger und Sadwick gefällt das.