• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Radler im Kreis Esslingen???

Floppy1

Neuer Benutzer
Ist hier jemand unterwegs im Kreis Esslingen? Bin neu hier und noch eher am Anfang einer Rennradfahrer Karriere
 

Raphiraphi

Neuer Benutzer
Hi, wenn du auf Facebook bist, schau doch mal in die Rennrad Stuttgart Gruppe rein, dort sind viele Mietglieder aus der ganzen Umgebung. Findet sich so gut wie jedes mal einer der mitfährt bei einer Tour...
Gruß aus der Filderstädterecke
Raphael
 

Foxi17

Aktives Mitglied
Hmmm ... und wenn ich nicht bei Facebook bin? :idee:
Wenn ich mal an einem WoE Mitfahrer für Touren zw. 60 und 100 km suche?
Und aus Tübingen nicht erst 30 km anfahren mag ... was mache ich dann??

Klar bietet der RV Pfeil in Tübingen Touren in verschiedenen Gruppen an. Dort bin ich auch schon viermal mitgefahren ... aber NIE WIEDER !! :mad:
Jedesmal das Theater, das einzelne sich in der jeweiligen Gruppe profilieren müssen: Noch etwas schneller, noch etwas dichter etc.
Abstände jenseits von 30 cm werden als "Abreißen" gerügt. Auf engen Kreisstraßen wird außerhalb locker in 3er Reihen gefahren ... Scheiß auf den entstehenden Stau und die genervten Autofahrer! Gewartet wird sowieso selten.

Aber auf den Vereins-Trikots steht: "Gemeinsam radfahren mit Freunden" :(
Selten einen Widerspruch so extrem erlebt.

Also: wer mag es anders? Gemeinsam statt einsam?? :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubert_t

ride the wild wind
Hmmm ... und wenn ich nicht bei Facebook bin? :idee:
Wenn ich mal an einem WoE Mitfahrer für Touren zw. 60 und 100 km suche?
Und aus Tübingen nicht erst 30 km anfahren mag ... was mache ich dann??

Klar bietet der RV Pfeil in Tübingen Touren in verschiedenen Gruppen an. Dort bin ich auch schon viermal mitgefahren ... aber NIE WIEDER !! :mad:
Jedesmal das Theater, das einzelne sich in der jeweiligen Gruppe profilieren müssen: Noch etwas schneller, noch etwas dichter etc.
Abstände jenseits von 30 cm werden als "Abreißen" gerügt. Auf engen Kreisstraßen wird außerhalb locker in 3er Reihen gefahren ... Scheiß auf den entstehenden Stau und die genervten Autofahrer! Gewartet wird sowieso selten.

Aber auf den Vereins-Trikots steht: "Gemeinsam radfahren mit Freunden" :(
Selten einen Widerspruch so extrem erlebt.

Also: wer mag es anders? Gemeinsam statt einsam?? :daumen:

Hallo Foxi,
da hast du nicht unrecht mit den Vereinsausfahrten.

Wenn du oder Floppy1 mal mit Fellbachern fahren wollt (wenn nicht zu weit) einfach mal ins Forum Ludwigsburg reinschauen.
Da sind auch Fellbacher und Stuttgarter dabei.
Gruppe ist zwar etwas ausgedünnt, aber evtl. ergibt sich was.
Ich bin allerdings die nächsten 2 WE nicht verfügbar.

LG Hubert
 

Foxi17

Aktives Mitglied
Hallo Foxi,
da hast du nicht unrecht mit den Vereinsausfahrten.

Wenn du oder Floppy1 mal mit Fellbachern fahren wollt (wenn nicht zu weit) einfach mal ins Forum Ludwigsburg reinschauen.
Da sind auch Fellbacher und Stuttgarter dabei.
Gruppe ist zwar etwas ausgedünnt, aber evtl. ergibt sich was.
Ich bin allerdings die nächsten 2 WE nicht verfügbar.

LG Hubert
Danke für die pos. Resonanz, Hubert. Schaun wir mal, wie sich das ergibt. Fellbach ist halt doch ein kleiner Tagesausflug... aber ich fahre ja auch mal mit der Bahn nach X oder Y und dann zurück oder dort eine Runde... :daumen:
 

GhostriderXL

MItglied
Hallo Foxi17,
Ich wohne in Reutlingen und würde gerne mit jemanden fahren. Wenn Du willst, könnten wir es mal probieren. So nach dem Motto langsamer geht immer. Ich fahre auch mal schneller, aber es muss ja noch Spaß machen. Ich habe übrigens mein erstes richtiges Rennrad erst im Februar 2018 gekauft. Bin also noch Anfänger.
 

Foxi17

Aktives Mitglied
Hallo Foxi17,
Ich wohne in Reutlingen und würde gerne mit jemanden fahren. Wenn Du willst, könnten wir es mal probieren. So nach dem Motto langsamer geht immer. Ich fahre auch mal schneller, aber es muss ja noch Spaß machen. Ich habe übrigens mein erstes richtiges Rennrad erst im Februar 2018 gekauft. Bin also noch Anfänger.
Hallo "Geisterfahrer", sowas liest sich ausgesprochen angenehm! :)
Darauf komme ich gerne mal zurück. Nur nicht - wie jetzt gerade - bei Landregen und 5 Grad...:eek:
Aber sicher noch in diesem Herbst. Freu mich drauf! :daumen:
 

GhostriderXL

MItglied
Ich freue mich auch. Wir können zum Einstieg mal eine eher flache Runde durchs Neckartal probieren. Auf die Alb können wir dann immer noch, aber da nehme ich das Giant mit der 11-32 Kassette und 34:32 im ersten Gang. Sonst komme ich da nicht hoch. Der zum Radeln schönste Albaufstieg ist im Arbachtal hinter Eningen. Ohne Autos aber etwas steil; am Ende schiebe ich meistens noch ein wenig. Bei Unterhausen soll es auch noch einen vernünftigen Radweg geben und Mössingen-Talheim hoch geht auch ganz gut. Ich bin einige Mal die Straße hoch gefahren, das muss aber nicht sein. Wenn LKWs kommen bin ich jedes Mal heilfroh, wenn das Ungetüm wieder weg ist. Richtung Rottenburg und Schwarzwald wäre vielleicht auch mal was.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben