Rätselraten um angebliche Campagnolo Record-Ergopower

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von Villiger-Fahrer, 4 Oktober 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Villiger-Fahrer

    Villiger-Fahrer MItglied

    Registriert seit:
    30 März 2018
    Beiträge:
    33
    Guten Tag,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum.

    Ich habe mir von einem eigentlich netten Verkäufer aus Lichtenstein in Sachsen in der Bucht ein Set 2x9 "Stumpfhöcker" (1998-2001) Campagnolo Record Ergopower bestellt, in lädiertem Zustand aber zu einem günstigen Preis.

    Als die dann ankamen, fiel mir relativ schnell auf, dass da etwas nicht ganz in Ordnung ist.
    Einer der Ergos hat einen perforierten Schalthebel, und die Aufschrift "Record", der andere nicht. Beim nicht-perforierten ist zudem die Frontfläche komplett abgeschliffen, man kann nichts mehr lesen.

    Ich habe die Hebel dann gewogen: Der nicht-perforierte wiegt etwas mehr (7 Gramm). Dann habe ich mit einer Lupe nachgesehen. Ich meinte, den Beginn eines "C" und am Ende klar ein "S" auf dem abgeschliffenen Hebel zu erkennen. Also ein Chorus. Ich wurde also ein wenig hinter das Licht geführt.

    Da ein Chorus ja auch ok ist (gut, E-Klasse statt S-Klasse), habe ich es bisher (Hebel kamen letzten Samstag an) akzeptiert.

    Nun habe ich allerdings noch mal nachgesehen, und die Google Bildersuche sagt mir, dass keiner der post-1998 Ergopower überhalb von Veloce einen nicht-perforierten Schalthebel hat.

    Hat jemand eine Erklärung dafür? Kann es ein anderes Modell als ein Chorus sein (scheint mir nicht sehr warscheinlich, es steht "Carbon BB system" drauf und man sieht ja das "S" zumindest deutlich. Und laut https://it.wikipedia.org/wiki/Campagnolo#I_prodotti gibt's kein anderes Campagnolo mit "S" am Ende)?

    Muss es also der Fall sein, dass der kleine Schalthebel ausgetauscht worden ist?

    Wenn es etwas noch weiter unter "Record" stehendes ist, wäre das für mich Grund für eine Beschwerde bei der Bucht. Erfolg wäre garantiert, da der Artikel offenkundig irreführend verkauft worden ist.

    Bilder in Reihenfolge:

    1. der Record
    2. der Chorus (?)
    3. Frontansicht des Chorus (?)
    4. Detail mit erkennbarem "C" (?) und "S" des Ergopowers.
     

    Anhänge:

  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. applewoi

    applewoi Kein Titel

    Registriert seit:
    21 September 2009
    Beiträge:
    3.748
    Meine persönliche Meinung: Bei DEM Gesamtzustand eh völlig Latte. :rolleyes:

    Hoffe Du hast nicht mehr als 40-50 EUR für die Dinger gezahlt.
    Lohnt sich nicht deswegen irgendwas vom Zaun zu brechen.
    Die Energie würde ich eher in eine Generalüberholung stecken(Zahnscheiben, g-Federn usw, die Ersatzteile sollten noch verfügbar sein)...
     
    Villiger-Fahrer gefällt das.
  4. Villiger-Fahrer

    Villiger-Fahrer MItglied

    Registriert seit:
    30 März 2018
    Beiträge:
    33
    Mehr hab ich auch nicht bezahlt ^^ durch das Blitzlicht sieht es zudem schlimmer aus als es wirklich ist.

    Kann man sich die Ersatzteile bei Campa bestellen oder eher bei ebay? @applewoi
     
  5. j_frank

    j_frank Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm

    Registriert seit:
    24 November 2007
    Beiträge:
    1.363
    Recht gut sortiert war in der Vergangenheit smi-radsport.de. Viel Erfolg.
     
    applewoi gefällt das.
  6. applewoi

    applewoi Kein Titel

    Registriert seit:
    21 September 2009
    Beiträge:
    3.748
    Exactly.
     
  7. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.355
    Die Schalthebel sind bei den Hebeln durchbrochen. Ich habe diese Ergos in der Chorus Version, und auch da sind beide Schalthebel durchbrochen. Also muss der eine Hebel mal gegen einen aus einer unteren Gruppe getauscht worden sein.
     
    Villiger-Fahrer gefällt das.
  8. Villiger-Fahrer

    Villiger-Fahrer MItglied

    Registriert seit:
    30 März 2018
    Beiträge:
    33
    @Phonosophie
    Genau das dachte ich mir auch, das kleine Schalthebelchen kann nicht Original sein, da das "C" und "S" auf dem großen Bremshebel und die Aufschrift "carbon BB system" eigentlich sehr stark darauf hindeuten, dass es an sich eigentlich doch ein Chorus ist.
     
  9. Beelzebub

    Beelzebub Hello Kitty Racing Team Member

    Registriert seit:
    28 Februar 2004
    Beiträge:
    2.057
    Unterhalb von Chorus waren die EP mit einer Messing Gleitlagerung versehen. Dann steht aber nicht Ball Bearing System auf dem Gehäuse.