Punkte-Betrüger?

Dieses Thema im Forum "Winterpokal" wurde erstellt von Radler013, 8 Februar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. Radler013

    Radler013 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 November 2017
    Beiträge:
    3
    Beim durchblättern einiger punktestarker Kollegen ist mir der/die "Cult" aufgefallen! Radfahren mit einem Schnitt von 4,4km/Std. geht einfach nicht. Der hat sein Aufzeichnungsgerät so eingestellt, dass alle Pausen mitgerechnet werden. Da kommen bei manchen Ausfahrten mehr als 4 Std. Pausen dazu!!!!
    Bei Strava kann man das super analysieren.
    Ein top 10 Platz mit Fahrrad parken, wo ist da das Gewissen? Sportler sollten mehr Charakter besitzen.
    Wenn noch ein Rest an Anstand da ist, meldet er/sie sich ab!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. rb_nk

    rb_nk Roadtrain & Dampfwalze ;)

    Registriert seit:
    16 Oktober 2017
    Beiträge:
    40
    Es gibt hier noch weit mehr "schwarze Schafe" - für mich sind diese Leute in einem Topf mit jedem, der unerlaubte Mittel zur Leistungssteigerung einsetzt.

    Und um den Rundumschlag komplett zu machen, will ich es bewusst überspitzt formulieren:

    Ich halte das Reglement in dieser Form für komplett daneben. Es bräuchte neben einer aktiv moderierenden "Jury" (viele machen nämlich mittlerweile was sie wollen) ein zweigleisiges System: Einerseits eine „Profiwertung“ für reine Ausdauerleistungen (Rad, Laufen, Skilanglauf) in der ausschließlich Strava-/GarminConnect-/ Zwift- oder sonstwas in der Art-Einträge, also „verifizierte Einheiten“ gelistet werden. Und das als "Hauptwertung". Andererseits eine „Jedermann-Heiopei-Wertung“, wo man neben oben genanntem auch noch zB Schnitzelwettessen oder Hot-Dog-Essen (da ist übrigens bald wieder WM) eintragen kann. Am Anfang des WP kann man sich entscheiden an welcher Wertung man teilnehmen möchte. Vorstellbarer Zusatz für die o.g. Profiwertung: Ich würde bei Distanzen jenseits 150 km Rad und einem 30er-Schnitt auch noch einen Bonuspunkt vergeben, ebenso bei Laufen jenseits einer Distanz von 10 km und einem Schnitt besser als 5 min / km. Ziel dabei ist, Leistungen vergleichbarer zu machen, und das mit erstem Blick auf die Tabelle und nicht, dass man sich die Tabelle betrachend immer noch rechnen / überlegen / schauen muss, um ein "sauberes" Bild zu erhalten. Oder anders formuliert: Was manche "Tabellen-Superperformer" hier abliefern ist bemerkenswert, steht aber dann in keinem Zusammenhang, wenn derjenige dann im Sommer zB bei einem bekannten Alpenmarathon fast nen halben Tag bis ins Ziel braucht...

    Meine Meinung!
     
    der_ollie und cube04 gefällt das.
  4. Beinbiest

    Beinbiest Wir müssen alles anzünden! ㋡

    Registriert seit:
    1 Februar 2013
    Beiträge:
    883
    Es ist unzweifelhaft traurig, sich Leistungen auszudenken, bei einem Wettbewerb Onlinespiel, bei dem es nichts zu gewinnen gibt, aber noch Lebenszeit dafür zu verschwenden, solche Leute zu finden und sie quasi öffentlich anzuprangern ist jetzt nicht wirklich weniger traurig.
    Die 10000. Leistungsdiskussion übrigens auch nicht.
     
  5. oli-w

    oli-w Zu dick!

    Registriert seit:
    3 November 2015
    Beiträge:
    1.059
    Ich stehe mit meinen kümmerlichen (aber ehrlichen) 144 Punkten auf Platz 1917 und es ist mir so egal, was die anderen machen :D
     
    pwsvwg, Hajo59ger, roykoeln und 6 anderen gefällt das.
  6. Rocky Mountain

    Rocky Mountain Arm Lancestrong

    Registriert seit:
    25 Oktober 2005
    Beiträge:
    3.010
    Bescheissen wenn es um die goldenen Ananas geht. Wie armseelig.:confused:
     
  7. queruland

    queruland lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    1.324
    Moin, ich denke diesen Faden kann man schliessen, hier geht es ja um nichts. Schönes w/e
     
    runningmaus, grandsport und oldie49 gefällt das.
  8. Pannerace

    Pannerace Linksniederrheinischer Klickieumfaller

    Registriert seit:
    29 Januar 2011
    Beiträge:
    2.878
    Prinzipiell haste vielleicht recht - aber es ist trotzdem verwunderlich, wieviele Leute sich selbst bescheissen (und dies mit anderen Sportkollegen ebenfalls versuchen) und sich trotzdem morgens noch im Spiegel rasieren können!!

    Arme Welt.......
     
    Hajo59ger gefällt das.
  9. queruland

    queruland lahme Ente

    Registriert seit:
    25 Juni 2015
    Beiträge:
    1.324
    da hast Du 100% recht, aber ich habe so viel gelesen und mitgeschrieben. Und mit den GPS-Geräten kann man ja das Ganze so einstellen, dass es sehr viele Punkte gibt. Ich konzentriere mich auf das Wesentliche, und meine Einträge sind prinzipiell korrekt. Bexxxen könnte ich auch, man weiss wie das geht, aber es geht ja um nichts.:)
     
  10. Bergabheizer

    Bergabheizer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.209
    Was soll man sich drüber aufregen? Der Winterpokal ist doch noch nichtmal um die goldene Ananas. Geht doch um gar nichts. Würde den nicht mal als irgendeinen Wettbewerb sehen. Eher als Spielerei, die ein bisschen motiviert, den inneren Schweinehund zu besiegen.
     
    Reiti77, oli-w und queruland gefällt das.
  11. Rocky Mountain

    Rocky Mountain Arm Lancestrong

    Registriert seit:
    25 Oktober 2005
    Beiträge:
    3.010
    Die goldene Ananas ist ein Synonym für „ gar nichts“
     
  12. Pannerace

    Pannerace Linksniederrheinischer Klickieumfaller

    Registriert seit:
    29 Januar 2011
    Beiträge:
    2.878
    Darum geht es ja.....

    wenn ich schon 'für nichts' bescheisse.......
     
    Hajo59ger gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. RuhrBiker

    RuhrBiker Gelegenheits-Randonneur

    Registriert seit:
    7 März 2011
    Beiträge:
    2.571
    Get a life!
     
    applewoi gefällt das.
  15. Nohandsmom

    Nohandsmom [email protected]®®*

    Registriert seit:
    23 Januar 2016
    Beiträge:
    951
    KdM, Bilder von der jüngsten Versenderplastescheisse, Selfie in Schwuckenlycra auf irgendeinem geschissenen Hügel, Komponentenpornos oder einfach nur unsympathisches Dauerdummschwatzen. Es gibt hier so viele schöne Formen sich sinnvoll zu betätigen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2018
  16. thomaspan

    thomaspan Überlandradler

    Registriert seit:
    25 Oktober 2008
    Beiträge:
    4.781
    "Oh, by the way, the same procedure as last year, Miss Sophie?"

    "The same procedure as every year, James!"
     
    Ironkobra und carlama gefällt das.
  17. Bergabheizer

    Bergabheizer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.209
    Goldene Ananas ist für mich halt eher so, um nichts Ernstes. Jedermannrennen, C-Klasse, Volkstriathlon...
    Der Winterpokal ist aber nichtmal das.
     
  18. Rocky Mountain

    Rocky Mountain Arm Lancestrong

    Registriert seit:
    25 Oktober 2005
    Beiträge:
    3.010
    :eek::eek: Bei jedermann Rennen gibt es Medaillen bei der C Klasse gar Pokale!!!! Die stellen sich einige in den Wohnzimmerschrank.
     
  19. Bergabheizer

    Bergabheizer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.209
    Ja sind auch ganz nett, aber viel wert ist das nicht. Da geht es um paar Euro Preisgeld und nen Pokal, aber nicht (oder selten) um nennenswerte Geldsummen, Karrieren oder dergleichen.
     
  20. rayban

    rayban Ich war dort, wo schwarz die hellste Farbe war.

    Registriert seit:
    12 Juni 2009
    Beiträge:
    2.469
    Das "Problem" ist altbekannt. Sei doch froh, dass er nicht die 15h aufzeichnen lässt. Die Frage ist doch aber auch, dass dieses Ranking ja für Dich ne gewisse Wertigkeit zu besitzen scheint und Du ziemlich viel Zeit investierst, um investigativ vorzugehen.
    Was für ein Aufwand.
    Sieh´ Dir einfach diese arme Seele an, die es nötig hat, derartigen Schwachsinn aufzuzeichnen.
    Das hat mit Radsport nichts zu tun, ist aber allein sein Problem.
    Jedes Jahr mutieren hier "Pfahlsitzer" zum Ausdauersportler und haben einmal die Chance, irgendwie vorn zu sein.

    Wenn Du mit Dir im Reinen bist, ist das okay.

    Ich bin es mit mir auch:D

    Namaste´
     
  21. mäcpomm

    mäcpomm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2007
    Beiträge:
    712
    Es ist zwar ärgerlich, aber egal.
    Genau so wie ein Ranking über die Kilometer.

    Ich möchte in 2018 nicht unbedingt 11 Tkm fahren wie in 2011 sondern trainieren so wie früher beim Laufen und dadurch meine FTP verbessern oder beim Velothon schneller werden. Wobei, das hängt ja auch von Tagesform und "guten" Gruppen ab.
    Die Kilometer sind zwar nicht ganz unwichtig, aber kann man sich in der Marathonvorbereitung beim laufen durch ewig viele "leere Kilometer" schnell Verletzungen einhandeln die das Projekt beenden.
     
  22. triduma

    triduma Kilometerjunkie

    Registriert seit:
    7 November 2005
    Beiträge:
    9.361
    Ich schau mir eigentlich nie an was andere so eintragen.
    Nach deinem Beitrag und weil dieser "Cult" beim WP ja nur ein paar Plätze vor mir ist hab ich mir seine Einheiten nun doch mal bei Strava angesehen.
    Das ist schon der Hammer. Sein letzter Eintrag fast 7 Std. für nicht mal 50km. :eek:
    https://www.strava.com/activities/1397169723
    Ist halt schade, solche Typen betrügen nicht nur sich selbst sondern alle Teilnehmer des WP.:(
    Das sind einfach Störenfriede und Spielverderber. :(