• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Praktisches aus dem 3D Drucker

MtCenis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
59
Was macht man wenn man (1) keinen passenden Spacer daheim hat und (2) die erhältlichen Spacer alle ohnehin zu breit für einen Ritchey WCS Vorbau sind (welcher eine sehr schlanke Klemmung hat und wo ein zu breiter Spacer bescheiden aussieht)? ... 2,4g für einen 11 mm Spacer aus Polycarbonat (und Luft ;) ).

20200120_200228.jpg

Ist erst ein Probedruck, das schwarze PC ist unterwegs.
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
59
Die Verschwendungsfrage beiseite müsstest Du das Ding (angenommen Alu) mit einer Wandstärke von 0,75mm drehen um auf das gleiche Gewicht zu kommen. Und das wäre mir schon ziemlich eng, insbesondere wenn die dünne Wandstärke asymmetrisch belastet wird. Und 3D Druck ist einfach bequemer.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
25.852
Punkte für Reaktionen
3.753
Die Verschwendungsfrage beiseite müsstest Du das Ding (angenommen Alu) mit einer Wandstärke von 0,75mm drehen um auf das gleiche Gewicht zu kommen. Und das wäre mir schon ziemlich eng, insbesondere wenn die dünne Wandstärke asymmetrisch belastet wird. Und 3D Druck ist einfach bequemer.
Ausserdem wissen wir nicht ob der TE überhaupt an ne Drehbank drann kommt und damit umgehen kann?
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2019
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
59
Der TE bin ich, aber einerseits ist die Drehbank zu der ich Zugang habe nicht sonderlich präzise, andererseits ist das Drehen eines solchen Kleinteils nicht einfach. Und es ist eine ziemliche Sauerei, jedes Mal danach zu saugen, plus ich bräuchte passendes Rohmaterial.
 

wingo

bike-punk against climate change and racism
Mitglied seit
7 Dezember 2019
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
50
Abgesehen von der Tatsache das es mir persönlich egal ist ob ein Spacer ein Gramm mehr oder weniger wiegt, taugen natürlich sowohl 3-D Druck, als auch zerspanende Fertigung zur Herstellung von Leichtbauteilen.
 
Oben