• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Neues Triban GRVL900 Ti: Dedacciai Titan Gravel Bike bei Decathlon

Neues Triban GRVL900 Ti: Dedacciai Titan Gravel Bike bei Decathlon

Decathlon hat ein Titan Gravel Bike aus Dedacciai-Fertigung angekündigt. Das neue Triban GRVL 900 Ti kommt mit Shimano GRX 1x11-Gravelgruppe und soll für 2.400 € vorbestellbar sein. Hier die Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Triban GRVL900 Ti: Dedacciai Titan Gravel Bike bei Decathlon
 

CentaX

MItglied
Registriert
28 September 2020
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
51
...und schamlos das Design bei der Konkurrenz klauen. Wenn man den Vorbau dreht, sehen die Räder identisch aus.

Anhang anzeigen 856551
Anhang anzeigen 856552

Ja, wie Titan-Fahrräder mit tief angesetzten Sitzstreben. Ungeheuerlich!

Was man auf deinem kleinen Bild nicht sieht:

Quelle: Ribble CGR Ti GRX
vs.


  • andere Abflachung der Kettenstrebe an der Kurbel
  • am Hinterrad komplett andere Bautechnik des Rahmens
  • Gabel völlig anders, incl. Bikepacking-Ösen
  • Mehr Slope
  • andere Anschraubpunkte
  • anderer Steuersatz-Standard
  • andere Zugführung im Unterrohr sowie zur Bremse hinten
(- komplett andere Laufräder)

Und wenn man jetzt mal vom komplett offensichtlichen abweicht:
  • STR beim Ribble-Bike in Größe M ist 1,55, sehr komfortabel, vs. 1,46 beim Decathlon-Rad - unterschiedlicher gehts kaum
  • das Decathlon-Rad hat generell eine sportlichere Geometrie, kürzeren Radstand usw.


Aber ja, wenn man weit genug rauszoomt und alle Spezifikationen ignoriert hat Decathlon echt schamlos ein silbernes Fahrrad mit tanwall-Reifen kopiert
 
Zuletzt bearbeitet:

TCaad10

Aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2014
Beiträge
1.291
Punkte Reaktionen
2.703
@CentaX Ich rede nicht von Geometrie oder Ausstattung, sondern vom Design/Optik. Wenn Du die Rahmen nebeneinanderstellst, sehen sie fast identisch aus. Bis auf die veränderten Anschraubpunkte.

Was Geo und Ausstattung angeht, hast Du natürlich recht.
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
4.929
Punkte Reaktionen
2.715

TCaad10

Aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2014
Beiträge
1.291
Punkte Reaktionen
2.703
Sollten sie deiner Meinung nach einen Looping in das Oberrohr biegen, damit es anders aussieht? Das Titan Gravel Bikes, mit einfachen runden Rohren, alle sehr ähnlich aussehen, ist doch eigentlich normal.

Ok Ok, ich geb mich ja geschlagen :D (wobei das mit dem Looping keine schlechte Idee ist;) )
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
4.929
Punkte Reaktionen
2.715
Ok Ok, ich geb mich ja geschlagen :D (wobei das mit dem Looping keine schlechte Idee ist;) )
Wobei das mit der tiefer angesetzen Sitzstrebe, noch relativ exotisch aus. Aber wenn man mal die Google Bildersuche überfliegt, dann sehen die für mich alle recht ähnlich aus. Trotz dem finde ich Titan irgendwie geil, auch wenn ich den technischen Nutzen nicht so richtig erkennen kann.
 

Phipu

Aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2017
Beiträge
764
Punkte Reaktionen
383
...und schamlos das Design bei der Konkurrenz klauen. Wenn man den Vorbau dreht, sehen die Räder identisch aus.

Die sind doch nicht identisch...höchstens ähnlich...und wenn schon, das sollte ja nur die beiden Hersteller interessieren und nicht Dich als Käufer.
 

maddin.

MItglied
Registriert
4 August 2008
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
30
Welche Exklusivität?
Von dem Material und der Fertigung und manchen Herstellern eben, klar, gibt es aktuell auch schon einige China- und Russenbomber, aber hier mit einer Fertigung aus Italien zu kommen, dann noch mit einem namenhaften Rohrsatz zu dem Preis...die Bikes könnte man dann öfters sehen.
Die Schweißnähte sehen auf den Bildern auch ganz gut aus.
Was haben dann, bis auf Fertigung auf Maß, die Kulthersteller noch für Argumente, von denen man auch nicht gerade weiß, mit welchen Rohrherstellern die arbeiten.
 

elvispressluft

Berghochschieber
Registriert
30 September 2020
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
814
Was haben dann, bis auf Fertigung auf Maß, die Kulthersteller noch für Argumente, von denen man auch nicht gerade weiß, mit welchen Rohrherstellern die arbeiten.
Ihren Namen. Das ist doch überall so: es wird immer Snobs geben, die sich eine Rolex umbinden, obwohl es unzählige Hersteller gibt, die qualitativ ebenbürtige Uhren zu einem Bruchteil anbieten.
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
4.929
Punkte Reaktionen
2.715
Von dem Material und der Fertigung und manchen Herstellern eben, klar, gibt es aktuell auch schon einige China- und Russenbomber, aber hier mit einer Fertigung aus Italien zu kommen, dann noch mit einem namenhaften Rohrsatz zu dem Preis...die Bikes könnte man dann öfters sehen.
Die Schweißnähte sehen auf den Bildern auch ganz gut aus.
Was haben dann, bis auf Fertigung auf Maß, die Kulthersteller noch für Argumente, von denen man auch nicht gerade weiß, mit welchen Rohrherstellern die arbeiten.
Ich kann trotzdem nicht so recht verstehen, was das mit Exklusivität zu tun hat.
 

tifosi67

Aktives Mitglied
Registriert
12 Mai 2020
Beiträge
454
Punkte Reaktionen
603
Das korrekte Partizip lautet: geschissen.

Decathlon hat es auch so gesehen, und auf das Establishment geschissen! 😁

Das Rad ist ein Ausrufezeichen. Auch wenn es mit Ribble und den Asiaten auf dem Level Mittbewerber gibt haben die Franzosen ein feines Näschen. Hat ein bisschen was von Volks-Titanrenner. :daumen:

Viele Grüße!

Karl
 

elvispressluft

Berghochschieber
Registriert
30 September 2020
Beiträge
652
Punkte Reaktionen
814
@tifosi67
Das gilt auch für andere Produkte in deren Sortiment. Etwa den blauen Cyclocrosser, da hapert es nur am Marketing - die rüsten halt kein bekanntes Team aus und viele potentielle Käufer wissen gar nichts von dem Rad.
 
Oben