• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Neues Sprint-Ass bei Bora-Hansgrohe: Ion Göttlich ergänzt Ackermann und Sagan

Thomthom

Kugelblitz
Als Teammitglied sollte er im Besitz einer gültigen UCI-Lizenz sein, sich den Regularien unterwerfen (u.a. selbst an geforderten Dopingkontrollen teilnehmen und selbst Urin und Blut absondern können...)
Als Virtueller klappt das alles nicht!
 

Oseki

Aktives Mitglied
Das wird ein neues Renn Format. Profis strampeln sich auf der Rolle ab und das Publikum kann den Avataren in Echtzeit beim Rennen fahren zusehen. Ich bin gespannt, ob es da auch Power Up´s geben wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buzu

Neuer Benutzer
Ich finde Ion Göttlich sehr lustig! Und die Idee mit dem Rad-Bot ist nicht weit hergeholt: Yamaha z.B arbeitet intensiv an einem Motorrad-Bot

 

LordSmax

Schissdregbabbler
Soll der Ion junge Leute von der Konsole auf die Straße locken? Ich finde der Radsport braucht kein Steroidmaskottchen.
 

Oseki

Aktives Mitglied
Wieso an der Stelle die Steroid Diskussion loßgeht kann ich nicht nachvollziehen. Schon mal was von Fiktion gehört?
 

Bench

a Radler
Nein, wollte nur zeigen, dass so ein unvorteilhaftes Maskottchen für junge Leute nichts Neues ist.
Gibts schon viel länger als die meisten jungen Leute leben :D

Ich hab in den 80ern auch viel He-Man (und andere Comics) geschaut, bin aber nie in ne Muckie-Bude gerannt und hab nie irgendwelche Drogen genommen (ich zähle Steroide zu Drogen).
Und heute werden 99,99999% der jungen Leute mit Ion Göttlich dasselbe machen.
 

LordSmax

Schissdregbabbler
Der Förstermann treibt keinen Sport, der Arbeitet für seinen Frühstückstoast.

Natürlich wirft sich keiner was ein, weil er mal eine HiMan-Puppe hatte.

Ich wollte keine Diskussion lostreten, ich kann nur das Theater von Eurosport und Bora--Hansgrohe nicht nachvollziehen (ich versteh's nicht).
 
Oben