• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Neues Alchemy Rogue Gravel Bike: Exklusive Carbon-Rahmen aus den USA

Neues Alchemy Rogue Gravel Bike: Exklusive Carbon-Rahmen aus den USA

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMTAvYWxjaGVteS1yb2d1ZS1ncmF2ZWwtYmlrZS0yMDIxLmpwZWc.jpeg
Das Alchemy Rogue ist ein neues Gravel Bike, dessen Carbon-Rahmen in den USA handgefertigt wird. Es zeichnet sich durch massive Reifenfreiheit und eine am Geländeeinsatz orientierte Geometrie aus. Hier die Bilder und die Infos zum exklusiven Schotter-Fahrrad.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neues Alchemy Rogue Gravel Bike: Exklusive Carbon-Rahmen aus den USA

Wie gefällt euch das Rogue von Alchemy?
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
7.113
Punkte Reaktionen
5.210
4.299$ für einen "einfachen "Carbonrahmen. Wenn man da jetzt noch die Kosten für den Import drauf rechnet, ist man bei deutlich über 5000€. Was rechtfertig so einen Preis und welcher Europäer, der noch klar bei Verstand ist kauft sich sowas?
 

Axel Schweiß

Anfänger im Flachland
Registriert
20 April 2020
Beiträge
1.571
Punkte Reaktionen
1.969
4.299$ für einen "einfachen "Carbonrahmen. Wenn man da jetzt noch die Kosten für den Import drauf rechnet, ist man bei deutlich über 5000€. Was rechtfertig so einen Preis und welcher Europäer, der noch klar bei Verstand ist kauft sich sowas?
Leute, denen ein nicht alltäglicher Name wichtig ist.
Leute die nicht in China produzierte Massenware haben wollen.

Und noch diverse andere Gründe.
 

iwsnx

Aktives Mitglied
Registriert
4 August 2017
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
53
Habe zwar kein Interesse an dem Rad, möchte aber mal loswerden, dass ich es sehr gut finde, dass ihr bei jeder Radvorstellung immer direkt die Geometriedaten in allen Größen zur Verfügung stellt.
So weiß man immer schon nach wenigen Sekunden, ob das gezeigte Rad passen würde oder eben nicht. Daumen hoch.
 

JNL

Teammitglied
Supermoderator
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.410
Punkte Reaktionen
1.173
Habe zwar kein Interesse an dem Rad, möchte aber mal loswerden, dass ich es sehr gut finde, dass ihr bei jeder Radvorstellung immer direkt die Geometriedaten in allen Größen zur Verfügung stellt.
So weiß man immer schon nach wenigen Sekunden, ob das gezeigte Rad passen würde oder eben nicht. Daumen hoch.
Danke – übrigens kann man auch die Geometrien direkt mit anderen Rädern vergleichen, die schon in der Datenbank vorhanden sind oder das eigene Bike ebenfalls dort eingeben, wenn man die Daten hat.
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
7.113
Punkte Reaktionen
5.210
Leute, denen ein nicht alltäglicher Name wichtig ist.
Leute die nicht in China produzierte Massenware haben wollen.

Und noch diverse andere Gründe.
OK überredet, ich denke Du hast Recht.
Ich denke bei sowas wohl immer zu pragmatisch und vergleiche einfach immer nur, wo ich für Summer X, wieviel Fahrrad bekomme. Emotionen und Individualität sind mir bei sowas meist egal.
 

bezel

MItglied
Registriert
12 Dezember 2016
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
18
Danke – übrigens kann man auch die Geometrien direkt mit anderen Rädern vergleichen, die schon in der Datenbank vorhanden sind oder das eigene Bike ebenfalls dort eingeben, wenn man die Daten hat.
@JNL Auch von mir mein ausdrücklicher Dank, dass ihr immer die so wichtigen Geometriedaten miteinbezieht!
Ist so sehr hilfreich!

(bitte stellt doch mal noch das neue, überarbeitete Fezzari Shafer Gravelbike vor! Scheint ganz interessant zu sein...)
 

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
1.596
Punkte Reaktionen
825
Da sieht man wie unterschiedlich das Gehaltsniveau und die Lohnnebenkosten im Vergleich zu Fernost sind. Höhere Rohstoffkosten und Transport sind da sicherlich auch schon drin. Natürlich lassen sie sich die Chance der aktuellen Situation auch nicht entgehen. Gravel-Trend und Pandemiefolgen. Als Entschädigung kann man sich doch mal ein anständiges Fahrrad kaufen.
Optisch finde ich es eher unspektakulär. Ausstattung ist wie bei anderen bekannten Marken in dem Preissegment. Die Garantie müsste genauer definiert sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

snowdriver

Aktives Mitglied
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
816
Punkte Reaktionen
512
"… an die modernen Bedürfnisse eines Gravel-Fahrers angepasst…"
Das meint dann hoffentlich nicht das Bestreben, dass ich damit ein Rad fahre, was sich andere nicht leisten können?!:rolleyes:
 

JNL

Teammitglied
Supermoderator
Registriert
15 September 2017
Beiträge
1.410
Punkte Reaktionen
1.173
@JNL Auch von mir mein ausdrücklicher Dank, dass ihr immer die so wichtigen Geometriedaten miteinbezieht!
Ist so sehr hilfreich!

(bitte stellt doch mal noch das neue, überarbeitete Fezzari Shafer Gravelbike vor! Scheint ganz interessant zu sein...)
Da gibt es im Moment andere Kandidaten, die wir zunächst gerne testen würden, ich denke, der Test bei Cycling Tips trifft es schon ganz gut ;-).
 
Oben