Neuer Reifen gesucht, 35-622 mit Pannenschutz

bennobutre

Neuer Benutzer
Hallo,

ich bin auf der Suche nach neuer Bereifung für meinen Crosser. Dimension ist 35-622 und ich fahre überwiegend Asphalt (Weg zur Arbeit). Ob Falt oder Draht ist mir egal, Tubeless kommt nicht in Frage und Pannenband ist auch keine wirkliche Alternative.

Der Conti Cross Speed ist eigentlich gut, hat aber keinen Pannenschutz, den Vittoria cross xn gibt es nicht in meiner Größe.

Habt ihr noch einen Tipp?
Danke!
 

Sadwick

Berglusche
G-One wäre auch meine Empfehlung.
Wobei ich den, sofern wie vom TE als nicht Schlauchlos gewünscht, auch unbedingt ohne "Tubeless Easy" kaufen würde! Ich hatte mal einen Satz "TLE" und die Reifen gingen unglaublich stramm auf die Felgen. Habe mir bei der Montage einen Reifenheber zerbrochen und musste alles gut mit Seifenlauge einschmieren und fast 10bar pumpen, bis die Reifen sich auf die Felgenschulter setzten. Nach einer Panne unterwegs war es mir nicht möglich mit der Minipumpe ausreichend Druck aufzubauen, damit der Reifen auf die Schulter rutschte. Resultat war Abbruch der Tour und eine möglichst kurze Heimfahrt mit "eierndem" Reifen. Danach habe ich auf Nicht-"TLE"-Versionen gewechselt und diese lassen sich gut montieren.
 

timson

Aktives Mitglied
Clément hat super Crossreifen, vor allem sehr pannensicher. Bin mit einem Paar über den Balkan gefahren, auf sehr schlechten Straßen, und hatte nur eine Panne. X'Plor MSO hießen die, gibts wohl auch in 36mm.

P.S. - Firma hat sich umbenannt in 'Donnelly'
 

Pannenkönig

MItglied
Der G-One läuft bei mir nur als TL halbwegs pannensicher. Mit Schlauch war es eine Katastrophe. Kann aber sein, dass die Version ohne TLE besser funktioniert. Der Pirelli Cinturato Velo soll recht pannensicher sein.
 
Oben