Neuer Aufbauthread: 1996 KLEIN Quantum Race Caribbean Linear Fade

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von hannover1980, 29 April 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Schlagworte:
  1. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Guten Tag :)

    Ich dachte mir, ich lasse das Forum auch an meinem zweiten Aufbau der vergangenen 6 Monate teilhaben. Natürlich auch, da ich mit Sicherheit im Zuge meines Vorhabens noch ein paar (dumme) Fragen haben werde, bei denen Ich auf Eure Hilfe oder Einschätzungen angewiesen bin.

    Es handelt sich, wie der Titel bereits verrät, um ein 1996er KLEIN Quantum Race in der Farbe Caribbean Linear Fade in der Rahmenhöhe 57cm gemäß KLEIN Angabe und Seriennummer. Ich hätte prinzipiell gerne ein 59er gehabt, komme aber bisher mit dem Rahmen und ersten "Tests" im Urzustand (der Lieferung) vor ein paar Tagen sehr gut klar!

    Ich habe das Fahrrad von einem ganz ganz ganz lieben Menschen aus Bayern gekauft, dem ich sehr dankbar bin! Die Farbe war zunächst nicht unbedingt meine erste Wahl - scheint aber bei KLEIN definitiv die beliebteste Farbe gewesen zu sein. Zumindest bei den Modellen Quantum II, Quantum Race, etc.. Daher die beste Verfügbarkeit. Ich habe in den vergangenen 24 Monaten JEDES Rennrad von KLEIN auf dem Europäischen Markt (Ebay und Ebay Kleinanzeigen) beobachtet und mir einen Überblick über den (Gebraucht)Markt gemacht. Und suche weiter ...es dürfen ruhig noch mehr davon in meinen Fuhrpark, da sie zu einer meiner meiner absoluten "all time favorite" Lieblingsmarke gehören.

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich (wie an anderer Stelle hier im Forum erwähnt), zumindest im Moment nicht vor habe, daraus einen klassischen Youngtimer in Original- oder Katalogzustand zu bauen. Da ich im Besitz zweier wundervoller Renner (1984er Colnago & 2010er Storck) bin, darf es dieses Mal etwas Verrückteres sein.

    Mein Wunsch, war ein prolliger, bekloppter aber dennoch stilvoller Eisdielenrenner - der wenigstens mal zeitgemäß und mit Understatement aufgebaut wurde.

    Wo ich selber Augenkrebs und Hämorrhoiden bekomme, sind diese orangenen oder knallgelben Chinaböller Singlespeeds von Stadtler oder BOC mit babyblauen Hochflanschfelgen und Speichenkarten. Oder am besten noch 42cm Holzlenker mit neon grünen Gummigriffen. Das nur zur Einschätzung meiner Person. Ich bin 37 Jahre alt und liebe die 90er für Ihre Fahrradkultur.

    Nun genug dazu. Jetzt, Butter bei Die Fische!

    Auszug aus dem 1997er KLEIN Katalog. Quelle: www.mtb-kataloge.de.

    [​IMG]

    Angekommen, ist die Möhre so im ich sach mal "typischen 2000er Stil":

    [​IMG]

    Erstmal alles ausseinandergelegt, abgebaut und zum Verkauf angeboten, was ich nicht weiter verwenden wollte und ein bisschen sauber gemacht:

    Dann kamen schon mal die ersten Wunschteile:

    Das Montieren der Sattelstange war ein Graus! Sie war gefühlte 2 Meter lang und ist für meine Begriffe zu saugend stramm in den Rahmen gegangen. Mir wäre es ganz neu, wenn der Rahmen etwas Anderes als eine 31.6 braucht. Die Größe war vorher auch drin und meine Tune ist ebenfalls 31.6mm.

    Mich nervt es, dass ich den Tune Schraubwürger nicht in 36,4mm bekomme. Wohl ein Maß, welches Tune als klassischen Würger nicht produziert.

    [​IMG]

    Im Zweifelsfall, muss das auch mal so gehen - ohne "professionelles" Einpresswerkzeug! Klappte auch absolut perfekt und sehr sanft ohne jegliche Probleme!

    [​IMG]

    Die abgeknipsten Kabel und die Zughülle dahinter haben keine Bedeutung.

    Der Vorbau läuft einwandfrei und fühlt sich sehr gut an.

    [​IMG]

    Geliefert, wurde das Rad mit einem Satz Mavic Ksyrium Elite. Ich habe mich dazu entschlossen, diese erstmal zu behalten und die Decals von den Felgen abzumachen. Schlicht schwarz, nur mit dem kleinen Mavic Logo. Das habe ich an den Seiten übergelassen. Sie werden gehalten durch einen Tune Skyline Schnellspanner-Satz.

    Den Vorbau hätte ich gerne mit etwas weniger Neigung. Die nächsten Themen sind: Welcher Lenker - Flatbar oder doch Riser oder doch gar einen normalen Rennlenker, usw.

    Für heute is erstmal Schluss!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 April 2017
    vorTrieB, Fab_MTB_77, Fitus und 2 anderen gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Heute Abend gab es das neue Innenlager, für die Tune Bigfoot Kurbelgarnitur. Modell: Shimano XT BB-UN71. 68mm mit 107mm Achse.

    [​IMG]
     
    Fab_MTB_77, Chris-NRW und Fiets20823 gefällt das.
  4. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Hallo Leute!

    Der Aufbau des 1996 KLEIN Quantum Race Speedbikes ist fertig! Ich habe ein weiteres, wundervolles KLEIN Quantum Pro in Coral Reef aus 1994 gekauft und starte in Kürze einen nächsten Aufbauthread.

    Weitere Bilder, zum Beispiel in der Natur oder auf kleinen Hannover-City-Stadttouren, folgen! Enjoy!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    stevensed, Sadwick und Fiets20823 gefällt das.
  5. sophisticated

    sophisticated Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2016
    Beiträge:
    239
    Prinzipiell schönes Rad. Bocksteif. Meine Jugend. Aber warum mit Flatbar?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Hi Sophisticated! ...Kein Flatbar, Riser bar! So oder so: ich bin einfach viele Jahre jetzt normale Rennradlenker gefahren und hatte Lust auf was Neues! Abwechslung und etwas mehr Komfort. Ich habe 2 weitere KLEIN Quantum Pro, die klassisch aufgebaut sind. Werde ich hier auch noch vorstellen!

    Grüße
     
  7. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    734
    Ich kann so was immer nicht verstehen :rolleyes: ich seh da feinste(teure) Teile ala Tune/CK und dann sind nicht mal die 45€ für das Cyclus Steuersatz EinpressWerkzeug drin o_O auch wenn man es selten benutzt ist ein gut ausgestatteter Werkzeugschrank(für mich persönlich) ein Muss!

    https://www.rosebikes.de/artikel/cyclus-steuersatzeinpresswerkzeug/aid:22688

    ...soll kein persönlicher Angriff sein, aber für mich als Werkzeug Fetischist ist so was immer schwer zu ertragen :D
     
    Sesselpupser gefällt das.
  8. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Kann ich verstehen! Meine Werkstatt (allerdings Holz und Elektronik) ist ausnahmslos mit allerfeinstem FESTOOL Programm und anderen Profiwerkzeugen ausgestattet. In dem Punkt muss ich allerdings sagen: Ich habe die Skills und brauchte das Werkzeug nicht! Ich liebe die Gefahr :) Ich sehe es prinzipiell absolut genau so wie Du. In dem einen Fall hier, war das Verhältnis Risiko zu Fähigkeiten für mich abschätzbar.
     
  9. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.588
    Kann man das Einpresswerkzeug mit entsprechend großen Beilagen auch fürs Tretlager umfunktionieren?
    Rawuza
     
  10. bambam69

    bambam69 Chicken Killer

    Registriert seit:
    8 Oktober 2006
    Beiträge:
    2.025
    Mein Einpresswerkzeug für Pressfit besteht aus einer Schraube 120 x10 mm, 2 Scheiben 50 mm 10,4 er Loch und einer M10 Mutter.
    Kostet zusammen im Baumarkt 2,38 € und hat bis jetzt ca. 15 Lager eingepresst
     
    zarath und Rawuza gefällt das.
  11. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.588
    Ich habe eine Gewindestange 2Muttern und 2Schneidbretter meiner Frau! Blos die Löcher stören sie jetzt;)
     
    zarath und Sadwick gefällt das.
  12. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Paar mehr Detailbilder. Einfach nur so zum Gucken.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Cheers!
     
    stevensed gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Die (vorerst) finale Teileliste:

    Rahmen/Gabel: (Mai 1996) KLEIN Quantum Race
    Farbe: Carribean Linear Fade
    Sattel: Flite Titanium (1995)
    Sattelstütze: TUNE "Starkes Stück" 31.6mm
    Vorbau: TUNE "Geiles Teil"
    Handlebar: Standard black elox riser bar
    Grips: Ritchey Pro rubber grips
    Schaltung/Bremshebel: Shimano XTR STM-952 9-speed brake/STI shifters (1999)
    Steuersatz: Chris King Grip2Nut
    Laufradsatz: Mavic Ksyrium Elite
    Reifen: Mavic Yksion Pro 25-622
    Innenlager: Shimano XT
    Umwerfer: Shimano Dura Ace 7700 (1996)
    Schaltwerk: Shimano Dura Ace 7700 (1996)
    Bremsen: Shimano Dura Ace 7700 (1996)
    Kassette: Shimano Dura Ace 7700 (1996)
    Kurbelgarnitur: TUNE "Big Foot" 110mm
    Flaschenhalter: TUNE "Wasserträger" carbon
    Kettenblätter: TUNE "Triebtreter" 50/38 110mm
    Schnellspanner: TUNE "Skyline" ZFS titanium
    Pedale: Shimano Deore LX
    Kette: Connex 9sB black edition (black gold)
     
  15. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.651
    Eehm... wie funktioniert denn der Flaschenhalter? Ich sehe da keine untere "Auflage" die ein durchrutschen der Falsche verhindert...
    Ansonsten sehr schöner Aufbau (bis auf den Lenker natürlich ;) )!
     
    hannover1980 gefällt das.
  16. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Viele Flaschen werden so, durch "klemmen" von dem Flaschenhalter gehalten. Ich frage mich jetzt im Nachhinein auch, wie ich damit 5 Jahre meine Rennrunden um den Maschsee hier in Hannover fahren konnte, ohne, dass eine Flasche rausflog. Es hat aber (komischerweise) sehr gut funktioniert.
     
  17. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.588
    Ein Sattel für dich?
     

    Anhänge:

  18. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    734
    Ich hatte diese Flaschenhalter auch mal, die passende Flasche von Tune ist konisch und verklemmt sich dadurch. Bei mir hat das aber gar nicht gut funktioniert, die Flasche hat sich so fest verklemmt, dass es während der Fahrt kaum möglich war die Flasche da raus zu bekommen. Auch im Stand war es ein Gefummel, besonders bei kühlen Temperaturen war es noch schlimmer. Würde ich mir nie wieder ans Rad schrauben :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2017
    oldie49, Schwarzwaldyeti und Sadwick gefällt das.
  19. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.524
    Und wieder was gelernt und eine mögliche Fehlinvestition vermieden. :daumen:
     
    AFFENKOTLETT gefällt das.
  20. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Affenkotlett, kann ich so nicht bestätigen. Ich nutze die seit 2009 an verschiedenen Rädern und fand sie immer prima!

    @Rawuza, der Sattel ist ja grässlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2017
  21. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.588
    ..und ich dachte ich werde ihn endlich los:(
     
    Liebertson und oldie49 gefällt das.
  22. hannover1980

    hannover1980 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2009
    Beiträge:
    343
    Fertig! ... was ich noch in der Werkstatt habe und in den kommenden Tagen dran kommt, ist ein TUNE Mig/Mag (schwarz) an Mavic Open Pro (schwarz) 32-Loch Laufradsatz.

    [...] Bilder im übernächsten Beitrag wiedereingefügt!

    Cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2018
    horst666, Schwarzwaldyeti und oldie49 gefällt das.