1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Muddy Monday: Gravelrides 2018 im Überblick

Dieses Thema im Forum "Rennrad News" wurde erstellt von JNL, 22 Januar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. JNL

    JNL MItglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15 September 2017
    Beiträge:
    53
    Die Cyclocross-Saison geht auf ihren Höhepunkt zu - und findet nach der WM ein jähes Ende. Doch die Lust am schnellen Fahren im Gelände kann auch im Sommer befriedigt werden: auf den Gravelrides für 2018. Hier findet ihr eine Übersicht interessanter Anlässe zum Kiesweg-Kacheln in der Gruppe.


    → Den vollständigen Artikel „Muddy Monday: Gravelrides 2018 im Überblick“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Huegelreiter

    Huegelreiter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2010
    Beiträge:
    401
    Hallo Jan,

    da hast du aber einen weiten Bogen aufgemacht. Mit dem Dirty Kanza direkt mal global geworden und mit der Trans-Germany ein Event, wo Gravel wahrscheinlich gar nicht das Hauptmerkmal ist. Aber das zeigt ja andererseits, wie weit das Spektrum sein kann. :)

    Das Bretagne-Event ist echt reizvoll. Dirty Boar kann ich mir auch gut vorstellen - konnte ich das Hohe Venn doch jetzt im Dezember und bei Schnee mit meinem Crosser im Rahmen des BOTReycat erkunden.

    Wenn du die Schwarzwald Gravel Rallye erwähnst, darf natürlich der Votec Gravel Fondo nicht fehlen. Mir haben beide bisherige Ausgaben (je ein Wochenende) sehr gefallen. Unter folgendem Link sind meine beiden bisherigen Teilnahmeberichte und Fotos zu finden: https://torstenfrank.wordpress.com/tag/gravel-fondo/

    Da finden sich auch noch ein paar weitere Events. Z.B. wäre Venetien eine Reise wert im April: http://www.venetogravel.it
     
  4. JNL

    JNL MItglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15 September 2017
    Beiträge:
    53
    Dirty Kanza ist mit drin, weil es die Idee verbreitet hat. Zum Gravelfondo gab es leider noch keine Infos, d.h. noch nicht einmal einen Termin.