• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mondial / G.S. + NR - Projekt

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Tja, da mir im "Was ist Das..."-Thread nicht unbedingt weitergeholfen wurde, versuche ich es mal mit einem eigenen Thread.

Der Rahmenhersteller Mondial war mir bisher überhaupt nicht bekannt und auch nach etlichen Recherchen bin ich nicht unbedingt schlauer geworden.

Sucht man nach Mondial, stolpert man über jede Menge Gazellen...;)

Den Namen Cicli liest man öfter im Zusammenhang mit Mondial?!

Informationen jeder Art wären also schon mal ganz interessant.




A propos...

Die geschickteste Art und Weise, wie man Rost auf Chrom zu Leibe rücken kann, war nochmal...?
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Hab mir gestern mal eine Dose mit der bekannten Polierwatte besorgt und angefangen die Gabel zu bearbeiten...

Cola und Alufolie wären dann die nächste Stufe.

Habe LRS, Schaltwerk und Umwerfer demontiert und gesäubert -sieht alles sehr proper bzw. neuwertig aus.

Probleme gibt es beim Vorbau und den Pedalen!

Die Klemmschraube vom Vorbau ließ sich leicht lösen, aber die Mimik sitzt trotzdem fest.

Da in dem gesamten Bereich (Lenker, Vorbau und Steuerlager) kein einziger Kratzer zu finden ist, möchte ich so behutsam wie möglich vorgehen!

Die Pedale sitzen auch bombenfest - die Gewinde werden schon seit Tagen mit Mehrzwecköl und Heißluftfön (Stufe 1) tracktiert!

Habe extra beim Peugeot gecheckt, in welche Richtung sich die Teile öffnen (...wenn man vor der Kurbel steht - Rad in Fahrtrichtung - jeweils in Gegenuhrzeigersinn?!)

Hoffe natürlich, die Franzosen haben da nicht wieder was anders gemacht, als der Rest der Welt?!



Mache heute mal mit der besseren Cam Detailbilder.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
...mit dieser Überschrift hast du es auch nicht unbedingt einfacher gemacht, dass spätere Sucher das finden was sie suchen (das vermeidbare Wort Gazelle meine ich)
Tja, das habe ich tatsächlich nicht bedacht!

Es hat mich halt genervt, daß man bei der Suche nach Mondial dauernd über Gazellen gestolpert ist.


...
Wenn du die Suchfunkfunktion (ja ich weis, schon wieder die Leier von der Suchfunktion aber es ist nun einmal so, wenn man hier schon länger mitliest) aktivierst, bekommts zu User, Beiträge und sogar exclusive Themen zu diesem Gebiet.
...
Dort bin ich bei meiner Recherche natürlich auch gelandet, aber da die ersten Bilder schon tote Links waren, habe ich nicht mehr intensiv weitergelesen.


Spezielle Fragen werde ich ganz sicher platzieren!

:) ;) :)
 
R

reisberg

Witzig,

hast Du doch gerade den Grund dafür geliefert warum Gazelle in D nur "Champions" verkauft hat. Mondial hat es ihnen verboten eben jenen Namen weiterhin zu verwenden. Da war dann Schluss mit "Champion Mondial".

 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
So...

Vorbau und Pedale weigern sich immer noch hartnäckig gegen meine Versuche, ihre Position zu verändern, bzw. die Befestigungsschrauben zu lösen.

Nach genauerer Begutachtung konnte ich feststellen, daß sich die Komponenten in einem ausgesprochen guten Zustand befinden.

Der Rahmen hat aber gelitten - was nicht hätte sein müssen!

Lackschäden durch unbedachten Transport im Auto, sowie Standschäden (Rost am Rahmen und vor allem an den verchromten Bereichen).

Werde, sobald Pedale und Vorbau ihren Widerstand aufgeben, Fotos vom Rahmen anfertigen.

Hier erst mal ein paar Detailaufnahmen von einigen Komponenten:
 

Anhänge

R

reisberg

Ja, Pedale sind (oft) ein Problem. Kurbel aus Alu, Pedal Achsen aus Stahl. Meist endet es damit, dass die Pedale mit genug Kraft (Hebel) gelöst werden können, die Kurbelgewinde dann aber futsch sind.

Für dieses Problem gibt es aber extra Hülsen, die nachdem die Gewinde nach geschnitten wurden auf die Pedalachsen geschraubt werden mit Locktide o.ä. in die Kurbelgewinde geschraubt werden können.

Mußte ich vor kurzem mal wieder bei einem Puky Kinderrad machen, weil die Besitzer die Pedalseiten vertauscht hatten.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Der Vorbau hat aufgegeben :)

Die Pedale leider noch nicht :(
 

hardy55

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 März 2009
Beiträge
2.507
Punkte für Reaktionen
993
Der Vorbau hat aufgegeben :)

Die Pedale leider noch nicht :(
Linkes Pedal nach rechts aufmachen ist ein Linksgewinde.
Oder besser ausgedrückt, zum Abschrauben der Pedale immer Richtung Hinterrad drehen.
Hattest Du weiter oben falsch gemacht.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Linkes Pedal nach rechts aufmachen ist ein Linksgewinde.
Oder besser ausgedrückt, zum Abschrauben der Pedale immer Richtung Hinterrad drehen.
Hattest Du weiter oben falsch gemacht.
Danke Hardy...:)

Mit "im Gegenuhrzeigersinn" meinte ich linke Drehrichtung bzw. Richtung Hinterrad.

...wenn man vor den Kettenblättern steht...



Mit den Pedalen habe ich wohl ein "kleines" Problem.

Zuviel Kraft will ich auch nicht einsetzten, das könnte evtl. kontraproduktiv enden.

Würde es etwas bringen, wenn man die Kurbel abschraubt und dann (geschützt) in einen Schraubstock einspannt um die Pedale zu lösen?

Habe schon eine halbe Dose Mehrzwecköl auf die beiden Schraubverbindungen gesprüht und bekomme langsam Ärger wegen der Geruchsbelästigung in der Wohnung.

Der Heißluftfön scheint auch nicht weiterzuhelfen?!




Ganz nebenbei:

Die Qualität der Decals scheint nicht überragend....o_O



Es ist wirklich ärgerlich...

Der Rahmen und die Gabel haben nur Beschädigungen, welche vermeidbar gewesen wären - von den abblätternden Decals mal abgesehen!

  • Transport im Auto = linke Kettenstrebe unten
  • Werkzeugtasche = li+re Kettenstrebe oben
  • Luftpumpe = Sitz-, Ober- und Unterrohr
  • Rost = Oberrohr, Steuerkopfmuffe, Chromflächen
 

hardy55

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 März 2009
Beiträge
2.507
Punkte für Reaktionen
993
Wenn Du die Kurbeln in einen Schrstck einspannst hast Du natürlich eine grössere
Hebelwirkung . Ist die Kurbel was wertiges, oder 105er?
gruss Hardy
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Wenn Du die Kurbeln in einen Schrstck einspannst hast Du natürlich eine grössere
Hebelwirkung . Ist die Kurbel was wertiges, oder 105er?
gruss Hardy
Tja, wenn's Tricolor-Pedale gewesen wären, hätte ich kein so großes Problem damit gehabt, sie (vorerst) an der Kurbel zu belassen, da sie dann zum LRS gepaßt hätten.

Aber es sind - wie Du vermutet hast - 105er...



Ach so, die Kurbel...

...ist eine Gipiemme!
 

hardy55

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 März 2009
Beiträge
2.507
Punkte für Reaktionen
993
Tja, wenn's Tricolor-Pedale gewesen wären, hätte ich kein so großes Problem damit gehabt, sie (vorerst) an der Kurbel zu belassen, da sie dann zum LRS gepaßt hätten.

Aber es sind - wie Du vermutet hast - 105er...
Kurbel auch 105er?
 

hardy55

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 März 2009
Beiträge
2.507
Punkte für Reaktionen
993
Sonst wärs ja nicht schlimm gewesen, 105er kurbeln bekommst Du ja billig.
 
R

reisberg

Kurbel im Schraubstock gibt immer fiese Macken, außerdem kannst Du bei einer montierten Kurbel in beide Richtungen hebeln, im Schraubstock geht das nicht.
 
F

fresh ginger

mensch, bastel dir mal einfach nen ein meter langen hebel und versuche es mit richtig power. so schnell gehen die gewinde auch nicht kaputt-
eine gipiemme kurbel ist auch aus wertigerem alu als ne puky kinderrad kurbel.
ich nehme als hebel meistens einen alten stahl mtb lenker, das hat bis jetzt immer gereicht.
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
2.651
Danke...!

Ok, dann werde ich mal eine Schippe drauflegen, daran soll es nicht scheitern!

;)

Vorbau ist w.s.g. ab, Steuerlager gereinigt und die Gabel im Polierclinch!



A propos...

Die Gabel ist voll verchromt, hat gelbe Columbus Pantos und Campa-Ausfallenden.
 
Oben