• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mavic Aksium vs Rose R Thirty

ChrisHoep

Von allem etwas, aber Nichts richtig
Registriert
31 März 2020
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
29
Sind deine Laufräder durch?

Falls nicht - spar dir das Geld. N Upgrade ist das m.M.n. nicht.
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.251
Punkte Reaktionen
6.502
Für 200.-€ völlig ok. Den Aksium machst Du zum Schlechtwetter-/Ersatz-LRS.
Wunder darfst Du nicht erwarten, aber wenn Du noch Latexschläuche und z.B. GP 5000 oder PIRELLI Zero (falls nicht schon vorhanden) auf den Rose-LRS machst, sind es um die 500g bei besserem Fahrverhalten. Dann merkst Du auch den Unterschied.
 

louiscyphre123

MItglied
Registriert
29 Juli 2013
Beiträge
320
Punkte Reaktionen
10
Für 200.-€ völlig ok. Den Aksium machst Du zum Schlechtwetter-/Ersatz-LRS.
Wunder darfst Du nicht erwarten, aber wenn Du noch Latexschläuche und z.B. GP 5000 oder PIRELLI Zero (falls nicht schon vorhanden) auf den Rose-LRS machst, sind es um die 500g bei besserem Fahrverhalten. Dann merkst Du auch den Unterschied.
Kann ich eine vergleichbare Stabilität wie beim aksium erwarten?
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.251
Punkte Reaktionen
6.502
Ich kenne einen persönlich der den Rose-LRS hat, er wiegt um die 80 kg. Für ihn ist er steif genug.
Aber ein Besitzer als Referenz ist natürlich etwas wenig ;)
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.251
Punkte Reaktionen
6.502
Ein Jahr. Aber auch im Netz findet sich nichts nachteiliges zu dem LRS (habe ich bisher nichts gelesen).
 
Oben