Mallorca für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Reisen, Routen und Reviere" wurde erstellt von Ruhrradler, 15 November 2008.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Ruhrradler

    Ruhrradler Entspann Dich, Du Sau!

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    1.003
    Ich möchte im Februar zum ersten mal ca. eine Woche nach Mallorca zum Radfahren. Habe mich schon durch die SuFu und durchs Netz gewühlt. Doch trotzdem oder vielleicht gerade deshalb bleiben einige Fragen. Ich weiss nicht, ob es besser ist ein Pauschalangebot zu nehmen oder Hotel und Flug selber zu organisieren. Das Rad wollte ich vor Ort mieten. Da bieten sich ja auch Angebot von speziellen Veranstaltern an. Und was muss man so für eine Woche rechnen? Wo ist das Preisleistungsverhältnis gut und wie bucht ihr?
    Ich bin dankbar für Tipps!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    616
    AW: Mallorca für Anfänger

    Es stellt sich einfach die Frage, was du benötigst.

    Flug, Transfer, Hotel inkl. Radkeller, Halbpension, Mietrad - sind Basics und auch halbwegs vergleichbar - wenn man einen Ansprechpartner dafür hat, ist die Abwicklung sicher einfacher.

    Werkstattbetreuung bei Mietrad ist sowieso dabei, geführte Touren auf Bedarf, Betreuung vorort.

    Das sind für mich die wichtigsten Faktoren gewesen, darum auch seit 2 Jahren auf Mallorca mit meiner Firma selbständig in diesem Bereich.

    Ob man jetzt Radsportpakete um X-Euro benötigt (inkl. Bezahlung eines Radhakens, einer Flasche oder eines Trikots, etc.) muß jeder für sich entscheiden.
     
  4. Rennmausi66

    Rennmausi66 Rheinlandracer

    Registriert seit:
    22 Juni 2007
    Beiträge:
    7.057
    AW: Mallorca für Anfänger

    Hallo
    Genau das gleicht versuche ich auch gerade zu buchen.Da kann man TAge mit verbringen.Aber ich glaube ich habe da was gefunden.
    Ein Hotel mit FahrradKeller ist wichtig,und wie gesagt den rest bekommt man dann vor ort.
    Aber für einen Tip bin ich auch noch sehr dankbar.
    Gruß Rennmausi
     
  5. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    616
    AW: Mallorca für Anfänger

    Rennräder dann erst vorort mieten würde ich in der Hauptsaison nicht versuchen - "sold out" ist der Normalzustand.
     
  6. Ruhrradler

    Ruhrradler Entspann Dich, Du Sau!

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    1.003
    AW: Mallorca für Anfänger

    Im Februar befürchte ich das nicht.

    Wann müsste man denn buchen, um ein gutes Angebot für Februar zu bekommen? Jetzt oder kurzfristig? Bei den "üblichen" Verdächtigen, bei Spezialanbietern oder "Geheimtipps"?
     
  7. sw_

    sw_ MItglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2008
    Beiträge:
    208
    AW: Mallorca für Anfänger

    Aus Interesse: Welche Räder gibt es i.d.R. zu mieten? Halbwegs moderne oder irgendwelche schlechten Uralträder?
     
  8. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    616
    AW: Mallorca für Anfänger

    Nein, Februar ist auch noch nicht Hauptsaison.

    Was meinst mit gute Angebote für Februar? Räder oder Hotel/Flug?

    Mietpreise für Räder stehen jetzt ja schon fest, und Schnäppchen im Last Minute Bereich sind mir die letzten Jahre nicht mehr untergekommen - die Reiseveranstalter versuchen eher mit Frühbucherboni zu arbeiten.

    Detto die Fluganbieter - 3 Tage vor Abflug einen Billigflug? Gibts nicht, zumindest nicht in Österreich.


    @ sw_
    Unterschiedlich - meistens Aluräder, selten Carbon - meist Shimano, wenig Campa und SRAM. Eher 105 denn Ultegra - meist Tripple, wenig Compakt. Meistens 3-5 jahre alt - ganz selten neu oder max. 2 Jahre.

    Aber wirklich schlechtes Zeugs findest fast nimmer - aber doch manchmal :)
     
  9. sw_

    sw_ MItglied

    Registriert seit:
    9 Mai 2008
    Beiträge:
    208
    AW: Mallorca für Anfänger

    Ok, wollte nur sicher stellen, dass es keine Uralt-Gurken sind. Danke, ist mal eine Überlegung wert.
     
  10. egomon

    egomon Eifel-Yeti

    Registriert seit:
    23 Januar 2005
    Beiträge:
    462
    AW: Mallorca für Anfänger

    Hallo Ruhrradler,
    ganz kurz und knapp:
    bei Pauschalanbietern kriegst Du alles was du als Ortsunkundiger brauchst.
    Hotel mit Radkeller, Leihrad und geführte Touren. Das letzte ist schon wichtig, da man die Routen nicht erst mühsam erkunden muss.
    Anbieter sind z.B. Phillips Bike-Team, Max Hürtzeler, Kölling, Easy Tours und noch andere. Wenn du nicht auf den Cent achten muss, ist Phillips absolut die Nr. 1. Die Räder, hier Merida sind o.k. Bei Hürtzeler kriegst du zwar Cube, aber ich hatte den Eindruck dass es sich um lieblos zusammengeschusterte Hobel handelt.
    Phillips ist in Santa Ponca, Max Hürtzeler ist über die ganze Insel verteilt.
    Ansonsten kannst du auch alles selber buchen, achte nur darauf, dass dein Hotel einen Radkeller hat. (Haben inzwischen im Übrigen sehr viele) Leihräder kannst du bei den Veranstaltern siehe oben buchen, aber bitte denk dran im Februar ist das bereits eine ganze Menge los.
    Mit eigenem Rad anreisen ist etwas umständlicher, mit Flugtransport und Transver des Materials zum Hotel. Und dann noch der Zusammenbau.
    Kosten von eigenem Rad und Mietrad sind in etwa gleich, da tut sich nicht viel. Das eigene Rad hat den Vorteil, das du es eben kennst und du keine Probleme mit Einstellungen hast.
    Regionen zum Radeln gibt es fast überall mit Stützpunkten entlang der Küste. Gut sind die Ecken um Alcudia, Cala Millor, Arenal (ohne Ballermänner) und Santa Ponsa, Paguera, wobei mein Favorit Paguera ist. Wir werden in 2009 jedoch nach Alcudia hoch und von da die Klassiker angehen.
    So viel Spass beim Planen und schöne Tage auf Malle,;););)

    egomon
     
  11. Ruhrradler

    Ruhrradler Entspann Dich, Du Sau!

    Registriert seit:
    17 Mai 2008
    Beiträge:
    1.003
    AW: Mallorca für Anfänger

    Danke für die Tipps.
    Wahrscheinlich werde ich ein Pauschalangebot nehmen, allerdings wohl nicht von einem Radreiseveranstalter, die sind mir etwas zu teuer.
    Ich habe aber zwei ganz interessante Angebote gefunden, die mir auch preislich gut gefallen. Das Rad werde ich vor Ort mieten. In einem der von mir favorisierten Hotels hat Hürzeler eine Station. Das erscheint mir dann bei einer Miete die unkomlizierteste Lösung. Ob geführte Tour oder nicht, das weiss ich noch nicht. Das hat sicherlich viele Vorteile, wenn der Schnitt passt. Jetzt werde ich in den nächsten Tagen mich mal drum kümmern, ob ein Mietrad in meinem Zeitraum in meiner Größe da ist und ob man bei Touren als Mietradkunde mitfahren kann und was es dann kostet. Wenn das nicht geht, werde ich auf eigene Faust dort herumradeln. Es gibt ja einiges an Tourenvorschlägen für die Insel. Denn ein wenig was anschauen möchte ich mir auch. Nur strampeln und Asphalt sehen, wäre mir zu wenig.
     
  12. didi_sc

    didi_sc Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Mallorca für Anfänger

    wir wollen ende märz für ne woche auf die insel und ich such auch gerade nach einem hotel.
    kannst mal nen link zu deinen angeboten posten?
    wäre nett, danke!
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. ste7an

    ste7an Radfahrer

    Registriert seit:
    30 Juli 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Mallorca für Anfänger

    Ja genau, her mit den Angeboten!
    Ich habe leider schon Ende Januar Urlaub und wollte fragen, ob dann nicht aus versehen die Regenzeit vorherrscht?
     
  15. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    616
    AW: Mallorca für Anfänger

    Da wirst jetzt nicht mehr soviel Auswahl haben - zu der Zeit gibts schon fast keine Flugplätze mehr und die Hotels sind z.t. schon voll
     
  16. didi_sc

    didi_sc Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Mallorca für Anfänger

    :eek:

    ist das eiland zu dieser zeit soo überlaufen...?!?
     
  17. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    616
    AW: Mallorca für Anfänger

    Ende März ist 2009 kurz vor Ostern, da steigen dann die Preise .... prinzipiell ist von Ende Febr. bis Mitte/Ende April Hauptsaison

    Irgendein Zimmer in irgendeinem Hotel findet man immer, ev. auch mal einen Flugplatz wie gewünscht, aber versuche mal, in der letzten Märzwoche im Hotel Leman oder Hispania ein Zimmer zu bekommen :D
     
  18. didi_sc

    didi_sc Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Mallorca für Anfänger

    :confused:

    ich kenn' beide nicht, wo sind die hotels, im süden?
    wir wollten eigtl. eher in den norden der insel, ist aber kein muss...

    du bist doch vom fach, wo seid ihr den auf der insel stationiert?
    ich muss ehrlich sagen, ich blick' bei den ganzen angeboten mit radsportpaket oder ohne, rad mieten als nicht-gast eines radsporthotels, etc. pp nicht so ganz durch und hab' auch nicht die muse mich damit tagelang zu beschäftigen...

    mach' mir halt mal ein komplettangebot: flug, hotel (3* oder 4*), transfer und rennrad für eine woche...würdest du das mal machen oder soll ich das anfrageformular auf deiner hp verwenden...? :)

    wir sind vorauss. sechs personen für ca. 7 tage, zeitraum ist fixiert auf die KW13, also von 21.03. bis spät. 29.03.2009.

    das wäre nett, vielen dank!
    soll ich mal meine email adresse pn-nen...
     
  19. Zuckey

    Zuckey Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25 April 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Mallorca für Anfänger

    Wer in Deutschland ohne Begleitfahrzeug und ohne Gruppe und Gruppenleiter in der Lage ist, Rennradtouren auch in ihm fremden Ecken des Landes zu fahren, kann dieses auch auf Mallorca.

    Soll heißen, er oder sie braucht keinen spezifischen Radsporturlaubveranstalter. So einen individuellen Urlaub auf Mallorca plant man ganz einfach. Reisezeit auswählen, Reisbüro gehen, Flug und Hotel mit Halbpension buchen, Hotel am besten an der Playa de Palma. Da kostet das Taxi mit Radtransport vom Flughafen zum Hotel in der Regel 15-20 Euro. Spätestens 20 Minuten nach Gepäckentgegennahme am Flughafen ist man im Hotel. Beim Reisebuchen gleichzeitig checken, ob im Flieger noch Platz für das Rad ist (Sportgepäck) kostet 50 Euro. Rad schön verpackt im Radkoffer (kostet auch nicht die Welt) oder im Radkarton (ist umsonst). Von der Gepäckausgabe zum Taxi, danach direkt in den Radkeller des Hotels. Fast alle Hotes haben Radkeller, kann man ebenfalls bei der Buchung im Reisebüro checken bzw. kurz im Internet nachschauen. Vermeiden sollte man nur Hotels in denen irgendein Radsportveranstalter tätig ist, dann wird einem nähmlich Geld für das Einstellen des Rades abgeknüpft.

    Ansonsten sollte man vorher in einen Buchladen gehen und eine Landkarte kaufen und im Vorhinein ein paar Touren planen. Am ersten Tag in Malle dann aufs Fahrrad setzten und einfach losfahren. Da ist alles perfekt ausgeschildert, die Straßen sind top, im Verhältnis zu Deutschland ist relativ wenig Verkehr.

    Radurlaub auf Malle ist also absolut kein Problem. Wer in Deutschland für seine Touren keinen Radsportveranstalter braucht, der braucht auch keinen auf Malle.
     
  20. didi_sc

    didi_sc Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Mallorca für Anfänger

    ich hab' aber kein rennrad.

    natürlich wäre es kein problem irgendein hotel und flug zu buchen, aber damit ist es ja nicht getan:
    ich brauch' ein fahrrad, naja eigtl. brauchen wir sechs räder, die müssen wir vor ort mieten.
    ist ein verleih in der nähe, kann man räder vorreservieren, sind im gefragten zeitraum räder verfügbar, taugen die räder was, etc., etc.?
    radsportpaket mini, maxi, .... hä?!

    wenn man schon mal da war und weiß, wie's läuft, dann ist ja alles klar, aber beim ersten mal macht man sich schon ein paar gedanken mehr!

    geführte touren brauchen wir nicht und die navigation auf der insel dürfte dank gps (mit der bedienung bin ich bestens vertraut und kartenmaterial ist in guter qualität vorhanden ;)) noch das geringste problem sein... papierkarten sind natürlich auch im gepäck!
     
  21. rossi72

    rossi72 äähhh ... ja

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    440
    AW: Mallorca für Anfänger

    Ich bin vom 21.3. - 28.3.09 im Hotel Los Princiepes/Alcudia. Grbucht über Max Hürzeler (ist in diesem Jahr preislich annähernd gleich mit einer seperaten Buchung.)

    Inkl. Flug, Transfer, Radsportpaket, Halbpension kostet es 551,- p.P. im DZ. Das (beste)Rad kostet dann nochmal 95,-/Woche miete.

    Das Radsportpaket beinhaltet:

    Leistungen Radsportpaket
    - Betreuung durch unser Team
    - Begrüssung und Infos Sonntagabend
    - Schlussabend am Freitag
    - Teilnehmerausweis (Vignette)
    - Tägliches Radsport-Picknick: Trinkwasser, Tee, Rivella Marathon 1 Frucht, 1 Sandwich, Feigen
    - Radsport-Strassenkarte mit vielen Tourenvorschlägen und Höhenprofilen
    - Sportsack
    - Trinkflasche 0,75 l
    - Brieftasche
    - 1 Radsport-Trikot kurzarm, oder Thermoshirt, oder Top-Radsport-Trikot langarm
    + € 8.–, oder neutrales Trikot kurzarm + € 5.– pro Aufenthalt
    - Radsport-Boutique
    - 1 Gutschein im Wert von € 5.– bei Einkauf ab € 70.–
    - 1 Gutschein im Wert von € 5.– für Kauf einer Radhose
    - Trainingskarte und Auszeichnung gemäss gefahrener Kilometer
    - Werkstatt mit Profimechaniker
    - Radwaschstation
    - Luftpumpen und Werkzeug
    - Nummerierte Radhaken im Radkeller/Radraum/Zelt
    - Grosse Infotafel
    - Velo-Tipps – Info-Abend
    - … und vieles mehr!

    Das Radsportpaket ist auch für Radsportler die nicht über Hürzeler buchen obligatorisch.
    Im letzten Jahr war ich sehr zufrieden.

    Gruß
    Thomas
     
  22. triduma

    triduma Kilometerjunkie

    Registriert seit:
    7 November 2005
    Beiträge:
    9.734
    AW: Mallorca für Anfänger

    Hi rossi72,
    ich hab für 655,- 14 Tage im Einzelzimmer in einen Hotel in Alcudia. Auch inkl. Flug, Transfer und Halbpension.:D zur gleichen Reisezeit.
    Radsportpaket brauch ich nicht.
    Gruß
    triduma;)