Mallorca 2014/2015: Neu geteerte, neu angelegte Straßen/Radwege

Dieses Thema im Forum "Reisen, Routen und Reviere" wurde erstellt von thojust, 26 Januar 2015.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. thojust

    thojust MItglied

    Registriert seit:
    14 November 2011
    Beiträge:
    121
    Viele Rennradfahrer haben die eine oder andere Straße auf Mallorca wegen des schlechten Zustandes aus ihrer Routenplanung gestrichen. Nun wird zurzeit die eine oder andere Straße auf Mallorca neu asphaltiert, bzw. werden neue Radwege angelegt. Evtl. können wir hier eine Sammlung dieser Straßen und Radwege erstellen die in den Jahren 2014/2015 neu asphaltiert oder angelegt wurden. Wenn jemand eine neue Straße/Radweg entdeckt hat oder gefahren ist, dann einfach eine kurze Antwort auf diesen Betrag schreiben. Die Antwort sollte den Straßennamen( ZB. MA-10), welcher Bereich (z.B. zwischen Kloster Liuc und Pollenca) und die ungefähre Länge beinhalten. Ein beigefügtes Bild wäre natürlich auch nicht schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2018
    Distel, pjotr und Km-Fresser gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. geronet

    geronet Flottes Lottchen

    Registriert seit:
    26 August 2009
    Beiträge:
    2.418
  4. thojust

    thojust MItglied

    Registriert seit:
    14 November 2011
    Beiträge:
    121
    Stimmt , das Zeugs ist stark gesundheitsgefährdend. Habs schon geändert, Danke. Überschrift läßt sich leider nicht mehr ändern:(
     
  5. Km-Fresser

    Km-Fresser Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2011
    Beiträge:
    1.017
    Gute Idee .....!!!
     
    ScoutKetteRechts gefällt das.
  6. Petzi_Polatzki

    Petzi_Polatzki Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2012
    Beiträge:
    242
    Ans cap hintre ist doch schon bestimmt seit 2013 neuer belag drauf oder?
    Bin ein bisschen am rätseln was man mit den infos hier aus dem Thema anfangen soll...
     
    virenque gefällt das.
  7. thojust

    thojust MItglied

    Registriert seit:
    14 November 2011
    Beiträge:
    121
    NEIN, nur bis zum Abzweig am Hotel Formentor war der Belag neu. Ab da bis ans Cap raus wurde erst letzten September komplett neuer Asphalt aufgetragen. Vorher wurde nur ausgebessert.
    Siehe auch : http://www.mallorcazeitung.es/lokal...ntor-leuchtturm-zeitweise-gesperrt/33013.html
    Was du mit Thema anfangen sollst weiß ich auch nicht. Aber es gibt Radfahrer die fahren bestimmte Straßen nicht mehr da die Oberfläche so schlecht ist dass es überhaupt keinen Spaß mehr machte da zu radeln bzw. es sogar gefährlich war da zu fahren. Die Straße ans Cap raus war eine solche Straße. Weitere Beispiele sind die MA-3110 von Algaida nach Senchelles. Ist ein riesig großes Schlagloch und soll diese Jahr neu asphaltiert werden. Oder das kurze Stück aus Campanet den Berg runter Richtung Maffaytal raus. Das umfahren viele aus der Not raus über Ullaro. Weitere Beispiele dafür gibt es noch reichlich.
    Dieser Beitrag soll einfach nur zeigen, welche dieser schlechten Straßen neu asphaltiert wurde und man sie wieder in die Routenplanung aufnehmen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Januar 2015
    ScoutKetteRechts gefällt das.
  8. waldfrucht

    waldfrucht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    724
    Ist zwar keine neue Strecke aber aus der MZ:
    Im Rahmen des Radrennens Challenge Mallorca hat der Inselrat erstmals die neue Beleuchtung im Monnabèr-Tunnel eingeschaltet. Der bislang unbeleuchtete Tunnel auf der Strecke zwischen Escorca und Fornalutx (kurz vor dem Gorg Blau-Stausee) war einer der gefährlichsten Abschnitte für Radfahrer auf der Insel. Darauf hatte der balearische Radsportverband immer wieder hingewiesen.

    Am Samstag (31.1.) konnten die Teilnehmer der Challenge auf dem Abschnitt von Valldemossa nach Deià nun erstmals sicher ausgeleuchtet durch den Tunnel fahren. Derzeit ist die Beleuchtung noch in der Probephase, die laut Inselrat noch etwa zwei Wochen lang dauern soll. Erst danach sollen die Lichter permanent angeschaltet sein.

    Der für den Betrieb nötige Strom wird von 64 Solarzellen erzeugt, die auf dem über dem Tunnel liegenden Berg installiert wurden. Durch die erneuerbare Energiequelle werde die zum Welterbe deklartierte Serra Tramuntana nicht belastet, so der Inselrat. Finanziert wurde das knapp 240.000 Euro teure Projekt vom spanischen Fremdenverkehrsverband Turespaña.
     
    Kaputtnik gefällt das.
  9. thojust

    thojust MItglied

    Registriert seit:
    14 November 2011
    Beiträge:
    121
    Danke waldfrucht. Habe es gleich in die Liste aufgenommen.
     
  10. Speedy Gonzales

    Speedy Gonzales Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    3 Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Bin gespannt.. Sind demnächst auf der schönsten Insel ;-)
     
  11. applewoi

    applewoi Kein Titel

    Registriert seit:
    21 September 2009
    Beiträge:
    3.755
    Schönste? Ich nehme an Du warst noch nie in Korsika, oder?
     
  12. thojust

    thojust MItglied

    Registriert seit:
    14 November 2011
    Beiträge:
    121
    Update siehe erster Beitrag in rot.........
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Km-Fresser

    Km-Fresser Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2011
    Beiträge:
    1.017
    Die Strecke von Bunyola nach Orient wird Teilasphaltiert, soll heißen Grossflaechig wird der Asphalt weggefraesst und erneuert.
    Eben Teilrestaurierung. ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2015
  15. actionDrK

    actionDrK MItglied

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    90
    Kann man da trotzdem noch fahren, oder ist komplett gesperrt?
    Bei Teilrestaurierung gehe ich mal von einem Durchkommen aus, aber vllt. ätzend...
    Fand das Stueck immer so schoen.
     
  16. Km-Fresser

    Km-Fresser Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2011
    Beiträge:
    1.017
    Hallo du kannst durch fahren .
    Lediglich wo gerade Asphaltiert wird steht eben die Maschine im weg.
    Beim runterfahren also von Orient nach Bonyola heisst es eben auf die weggefraesste Asphaltdecke achten.
     
    actionDrK gefällt das.
  17. luzie

    luzie Kilometer-Sau

    Registriert seit:
    4 April 2007
    Beiträge:
    591
    Die MA1043, die hübsche, kleine Straße von der Kaserne in Palma über den Coll de sa Creu Richtung Calvia, ist nun in tadellosem Zustand.
     
  18. actionDrK

    actionDrK MItglied

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    90

    Danke!
     
  19. Km-Fresser

    Km-Fresser Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2011
    Beiträge:
    1.017
    Bitte !!!
     
  20. Eigerbiker

    Eigerbiker MItglied

    Registriert seit:
    6 März 2008
    Beiträge:
    108
    Hallo in die Runde,

    gibt es noch ein paar neue Infos von der RR-Insel? Sind nach Ostern dort......
    Bunyola - Orient: sind doch noch Arbeiten?

    Danke und Gruß,
    Eigerbiker
     
  21. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    612
    Neuer Straßenbelag zwischen Algaida und Sencelles - wird morgen getestet!
     
  22. NoWin

    NoWin cyclista.at

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    612
    Sodale - es ist nur der Teil von der Hauptstraße, die nach Sineu führt und Sencelles neu gemacht. Von Algaida bis zur Hauptstr. ist es weiterhin eher beschwerlich :(