1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Kann jemand mal den Oleg abstellen.....

Dieses Thema im Forum "Profis, Rennen und Rundfahrten" wurde erstellt von AFFENKOTLETT, 15 April 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    767
    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_103272.htm

    ...man sollte dem erfolgreichsten Radprofi der nach Armstrong Ära etwas mehr Respekt entgegen bringen!
    Auch wenn er sich im Herbst seiner Karriere befindet, sollte man ihn nicht abschreiben(ich weiß, ich wiederhole mich :rolleyes: ). Was er 2017 gezeigt hat lässt hoffen, und ist mehr als die anderen "Verdächtigen" bisher. Gut Valv-Piti dreht nochmal richtig den Hahn auf, ist auch schönes Entertainment :daumen:wichtig ist aber wer am 1.Juli am besten präpariert..... äh ich meine in Form ist und ob Nairo noch ausreichend Körner nach der GiroWrestleMania 100 hat(wird wahrscheinlich die geilste GT 2017 ).
    Mein TraumSzenario wär wenn A.C. am 23.Juli dem Oleg genau so ein Stinkefinger zeigen kann, wie Armstrong Cofidis 1999 nach dem Prolog Sieg.
    Aber jetzt ist erstmal wichtig dass der Philippe dem Greg am Sonntag zeigt dass mal gut ist o_O
    Ach ja, John und Peter müssen auch noch was vom Kuchen abbekommen....





    Fragt mich bitte nicht was ich euch sagen will, ich habe es vergessen :idee:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 April 2017
    Stevensdirk gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    2.200
    machen wir nicht...
     
    AFFENKOTLETT gefällt das.
  4. Nord-wind

    Nord-wind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    2.243
    Oleg ist doch nur beleidigt das der Radsport sich in einigen Dingen sich nicht so entwickelt hat wie er es wollte. Wenn ich mich recht erinnere hat er vor einiger Zeit auch gegen Sagan Kommentare abgegeben. Den kann man nicht ernst nehmen.
     
  5. Flyjin

    Flyjin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2014
    Beiträge:
    404
    Das lässt sich noch weiter präzisieren.

    Was Tinkoff am meisten stört ist das die Leute nicht genau das tun was er sagt. Damit hat er auch schon als Teameigentümer grosse Schwierigkeiten gehabt

    Wie Marc Madiot mal klargestellt hat war es die freie Marktwirtschaft mit der Tinkoff nicht klargekommen ist. Gewohnt war er, das man einem Oligarchen der mit den Scheinchen wedelt, nicht wiederspricht. Egal wie hohl und rassistisch dessen entsprechende Äusserungen sind
     
    applewoi und Liebertson gefällt das.
  6. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    767
    Am Anfang der ersten Saison "unter" ihm, hat er gesagt er würde Sagan das Gehalt kürzen wenn er könnte, weil dieser keinen Klassiker gewonnen hat. Der hat nicht verstanden, dass Radsport kein Hollywood Film ist :mad:
     
  7. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    620
    Solange Medien wie CN und RSN dem Oleg immer wieder ein Bühne bieten, wird er auch weiter dröhnen. Würde er nur auf Twitter blubbern, würde das Ganze schnell im millionenfachen Gezwitscher untergehen.

    Allerdings hat er mit einem Recht. AC hat seinen Zenit überschritten und tut sich bestimmt keinen Gefallen damit sich weiter selbst zu demontieren. Manche wissen eben nicht wann der richtige Zeitpunkt zum Aufhören ist. Aber er kann bestimmt noch zehn Jahre im Feld mitrollen und wird wohl auch immer eine Mannschaft finden die großes Geld für ihn zahlt.

    Ihn in einem Atemzug mit Armstrong zu nennen, ist schon ein recht deutlicher Hinweis, dass ihm jetzt vielleicht genau dieses kleine Quentchen an Unterstützung fehlt, das die Beiden damals zu so erfolgreichen Radsportlern gemacht hat.:daumen:
     
  8. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    767
    Naja was er diese Saison bisher gezeigt hat, war sicher kein Mitrollen. Klar ist er nicht mehr so spritzig wie mit unter 30... Ich sage ja auch nicht dass er der Topfavorit für die Tour ist, aber im Radsport ist alles möglich. Da ich nicht an den Osterhasen glaube, denke ich er dopt immer noch, nur anders/weniger. Genau wie die Anderen auch......
    Des Geldes wegen wird er sich das auch nicht mehr antun, der hat ausgesorgt. Aber wenn er nicht mehr fährt, sind wir um einen "Entertainer" ärmer ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2017
  9. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    1.021
    Der Oleg hat halt Entzugserscheinungen - wie ein Süchtiger....!:rolleyes:
    Er kommt mir wie ein Politiker vor der nie aufhören kann...!:eek:
     
  10. AFFENKOTLETT

    AFFENKOTLETT Pantani der Herzen

    Registriert seit:
    18 August 2016
    Beiträge:
    767
    Ich dachte immer sein Interesse an Radsport rührt von Langeweile + zu viel Kohle....
    28379837_1574325292688497_1853961223323189066_n.

    ....das(ContiTeam 2006) wusste ich gar nicht :eek:
     
    Fe der Bergfloh gefällt das.
  11. crispinus

    crispinus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2011
    Beiträge:
    3.261
    Sehen alle nicht vorteilhaft aus.
     
  12. Phante

    Phante schreibt...

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    1.849
    Außer Pavel Brutt ist da nie einer rausgestochen. Nach dem Ende Teams hat man von den Fahrern auch nichts mehr gehört.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige