• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Ist das ein Peugeot PX 10? Campagnolo record Ausfallende?

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
Hallo liebe Leute hier im Forum,
Ich bin neu hier und komme aus dem schönen Odenwald.?
Was kurzes zu mir:
Bin 35 jahre alt und habe mit Vorkriegsräder gearbeitet und restauriert. Habe durch zufall vor 2 Jahren ein französisches Rennrad aus den 50ern bekommen und bin jetzt der alten Rennradmaterie total verfallen.
Die Leichtigkeit die Innovationen............ im gegensatz zu alten Deutschen Rädern sind enorm, da kann man sich schnell verlieben.?

?So mein Fang von gestern. Habe mich gefreut wie ein Honigkuchen?
Ich denke fast alles Original, bis auf den Sattel und die Pedale.
Hoffe Ihr könnt mir sagen ob es ein Peugeot Px 10 ist und wenn ja welches Bj.
Die Rahmennummer ist 3951xx
Die Fotos häng ich mit dem Handy dran.... einen Moment bitte.
 

1234-5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Februar 2019
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
244
Hallo Andi.

Du hast da ein schönes und vor allem seltenes Peugeot PX 10. Selten, weil dieses Modell den Übergang von den blau-gelben PX 10 Modellen zu den typischen weißen PX 10 darstellt. Erkennbar an der Gabelkrone, diese ist noch die gleiche wie an den blau-gelben Modellen. Wenig später wurde auf die Nervex Krone mit dem Mittelsteg umgestellt. Ich schätze das Baujahr auf 1964, eventuell sogar Ende 1963.

Jedoch ist die Ausstattung nicht original. Es wurde von Simplex und Stronglight auf Campagnolo umgestellt. Hierfür wurde (leider) auch das Schaltauge entfernt. Die Ausfaller sollten, wenn du das Hinterrad und den Schaltaugenadapter entfernst, mit "LJ Simplex" gemarkt sein.

Gruß aus Berlin.
 
G

Gelöschtes Mitglied 88782

Willkommen im Forum. Da hast Du einen schicken Fang gemacht. Ja, ist ein PeIcks Dix, wegen der dreireihigen Zielflagge um das Steuerrohr ist das Baujahr aber wohl eher nach 1965 und vor 1968/69, weil da dann die Einfädelhilfe hinten am Ausfallende entfallen ist und das Steuerkopfschild nicht mehr genietet sondern aufgeklebt wurde.
 

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
Hallo 12345
Danke für die Rückmeldung.
Mit dem Bj. bin ich ganz bei dir. Hab auch so 63 -64 gedacht wegen den decals. Passen würde die 63 mit den komischen Rahmennummertheorie:p
Ich schau heut abend gleich mal unter den Schaltaugenadapter, wäre echt schade wenn da jemand die Flex angesetzt hat.
Hat sich aber gestern angefühlt wie die linke Seite.
 

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
Hallo don Camillo,
Danke, hab auch gestern auf der Heimfahrt gestrahlt.?da geht ne std. locker rum.
Hab aber auch schon gelesen..... wegen der Weltmeisterflagge und dem Peugeot Logo...... würde ich es vor 65 einordnen.
 

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
Ja war der 4te oder so wo es bei ebay kleinanzeigen gesehen hatte und gleich zugeschlagen. Für den Preis hab ich gedacht da machste nix verkehrt.
Der Herr meinte auch es melden sich die ganze Zeit Leute noch.?

Ja die Muffe für die Sattelstange?hab ich auch gesehen.
Seid ihr euch sicher das es keine champagnolo ausführung gab?nicht hauen....
 

haihoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
603
16°° irgendwas hatte er es reingestellt 17³° hatte ich angefragt, keine Antwort mehr und 18°° war Anzeige draussen.
Der hatte noch zwei interessante Teile??
 

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
Sorry haihoo ich wollte es auch niemanden nehmen ......
Ja die waren auch nicht schlecht die anderen 2. aber das eine Eddi mir zu neu und das andere war glaub ich überlackiert.
 

haihoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
603
Yoo passt schon, wär mir eh zu klein gewesen:D
 

1234-5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Februar 2019
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
244
Hallo 12345
Danke für die Rückmeldung.
Mit dem Bj. bin ich ganz bei dir. Hab auch so 63 -64 gedacht wegen den decals. Passen würde die 63 mit den komischen Rahmennummertheorie:p
Ich schau heut abend gleich mal unter den Schaltaugenadapter, wäre echt schade wenn da jemand die Flex angesetzt hat.
Hat sich aber gestern angefühlt wie die linke Seite.
Die "Rahmennummertheorie" aus dem Nachbarforum kenne ich. Mein PX bestätigt diese, jedoch besaß ich einen Rahmen aus '63 dessen Anfangsziffer die 8 war.

Auf dieser Seite werden die jeweiligen Unterrohrdecals erwähnt. Der Schriftzug deines PX ist laut dieser Seite von 1963 bis 1964 verwendet worden. Auf meinem 1963er PX ist es der gleiche wie auf deinem Rad.


Auch kannst du hier die unterschiedlichen Gabelkronen erkennen (in 1964 erfolgte die Umstellung auf Nervex Pro mit Mittelsteg).
 
Zuletzt bearbeitet:

Andibandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2019
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
44
So
gestern mal geschaut?und gesehen, wie 1234-5 schon sagte das Schaltauge wurde abgeflext?. Aber ist nicht simplex gestempelt?
Mein Teilesuche in der Garage, hat mir einen Simplex Schaltwerkadapter mit roten simplex Schaltwerk beschert.
Bin mir selber nun nicht sicher.....man könnte ja auch ein neues/altes Ausfallende anbringen lassen. Oder geht das zu lasten des Chroms?

Campagnolo dranlassen? wieder Stronglight drauf?

Was sagt ihr ?

Und wenn es wieder original sein soll was mir eigentl. wünsche....welches Schaltwerkt? Simplex welches?
welchen Umwerfer? und welche Kurbelgarnitur, Stronglight 49 /49d /63?

Gruß
 

derArmin

Freund der leisen Fortbewegung
Mitglied seit
9 Januar 2017
Beiträge
1.982
Punkte für Reaktionen
4.220
Hilfreichster Beitrag
So
gestern mal geschaut?und gesehen, wie 1234-5 schon sagte das Schaltauge wurde abgeflext?. Aber ist nicht simplex gestempelt?
Mein Teilesuche in der Garage, hat mir einen Simplex Schaltwerkadapter mit roten simplex Schaltwerk beschert.
Bin mir selber nun nicht sicher.....man könnte ja auch ein neues/altes Ausfallende anbringen lassen. Oder geht das zu lasten des Chroms?

Campagnolo dranlassen? wieder Stronglight drauf?

Was sagt ihr ?

Und wenn es wieder original sein soll was mir eigentl. wünsche....welches Schaltwerkt? Simplex welches?
welchen Umwerfer? und welche Kurbelgarnitur, Stronglight 49 /49d /63?

Gruß
Wenn du nicht gesteigerten Wert auf absolute Originalität legst, dann lass doch die Campa Schalterei einfach dran. Original aufgebaute PXen gibt's genug und mit Campa fällt so ein Rad etwas aus dem Rahmen. Zudem kann man den Aufbau als Geschichte zu dem Rad sehen, zumal die Teile sicher auch schon eine ganze Weile am Rad sind und qualitativ oberes Niveau sind.
 

1234-5

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Februar 2019
Beiträge
170
Punkte für Reaktionen
244
Hallo Andi.

Schade, dass das Schaltauge entfernt wurde. Die Simplex-Ausfaller tauchen ab und an auf Ebay auf. Sind jedoch meist sehr preisintensiv, dazu kommt noch der Arbeitsaufwand um sie zu verbauen. Meine persönliche Meinung ist, das Rad mit den vorhandenen Campagnolo-Teilen wieder aufzubauen. Ich würde nicht auf Simplex-Prestige und Stronglight 63 etc. umrüsten. Aber das machst du natürlich wie du möchtest.

Zu den Ausfallern: Ich war eben im Keller, um ein Foto zu schiessen, dass dir die Position der "L.J. Simplex" Markierung zeigt. Diese Markierung ist bei meinem PX beidseitig zu finden. Ebenfalls zeige ich Dir ein Foto, auf dem die Gabelkrone meines PX (1963) zu sehen ist. Sie ist die Gleiche wie bei deinem weißen PX.

693626


Katalog, Deutschland, 1964.


693629


693631


693632
 

haihoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Oktober 2009
Beiträge
872
Punkte für Reaktionen
603
Der Campa Umbau war zeitgenössisch und wurde wohl öfters gemacht. Geschmackssache.......:rolleyes:
Schaltauge kann mann evtl. anlöten oder (eher nicht) anschweissen??
Auf Deinem Bild sieht's ja sehr grossflächig aus, müsste also mit einem Spenderausfallende/Schaltauge gut funktionieren das anzulöten. - Oder einfach Adapterplatte (hat meis ja:)) lassen.
Oder komplettes Ausfallende einlöten (lassen)......
Stronglight 93 würde dem Rad auch gut stehen, war zwar kleines bisi später aber wohl einfacher und günstiger zu bekommen. Die Campa-Teile müssten eigentlich noch gutes Geld bringen. Kannst ja mal die Bilder hier posten:
Und hier werden Sie geholfen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Olddutsch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
14.845
Punkte für Reaktionen
11.385
Bei Bedarf hätte ich einen Satz Simplex Ausfallenden
IMG_20190816_125403.jpg
 

derArmin

Freund der leisen Fortbewegung
Mitglied seit
9 Januar 2017
Beiträge
1.982
Punkte für Reaktionen
4.220
Der Campa Umbau war zeitgenössisch und wurde wohl öfters gemacht. Geschmackssache.......:rolleyes:
Schaltauge kann mann evtl. anlöten oder (eher nicht) anschweissen??
Auf Deinem Bild sieht's ja sehr grossflächig aus, müsste also mit einem Spenderausfallende/Schaltauge gut funktionieren das anzulöten. - Oder einfach Adapterplatte (hat meis ja:)) lassen.
Oder komplettes Ausfallende einlöten (lassen)......
Stronglight 93 würde dem Rad auch gut stehen, war zwar kleines bisi später aber wohl einfacher und günstiger zu bekommen. Die Campa-Teile müssten eigentlich noch gutes Geld bringen. Kannst ja mal die Bilder hier posten:
Und hier werden Sie geholfen:
Wenn die Ausfallenden kein "Simplex" Schriftzug haben, dann ist das doch sicher auch so ausgeliefert worden und hatten einfach keinen. Ich würde da nix rumlöten lassen, zumal das dem Chrom auch nicht gut bekommt.
 
Oben