Hilfe....wirklich schmale Rennradschuhe gesucht

Marilynchen

Neuer Benutzer
Hallo,
so der erste Schritt ist gemacht, ich hab mein allererstes Rennrad. Bisher aber "nur" mir Turnschuhen, da ich einfach keine Rennradschuhe finde, die wirklich schmal sind.

Es wird sicherlich welche geben, aber alle möglichen Geschäfte rund um Frankfurt haben leider kaum Auswahl und so konnte ich noch nicht so viel probieren. Was ich aber probiert habe z.B. Shimanos, die sind so breit, dass neben den Zehen über ein Daumen breit noch Platz ist und ich die auch bei der engsten Einstellung noch geschlossen ausziehen konnte. Das bringt mich leider nicht weiter.

Jetzt gibt es ja unheimlich viele verschiedene Marken und Modelle, aber ich müsste die bestellen und ich will ehrlich gesagt nicht auf gut Glück Unmengen an Schuhen bestellen, daher meine Frage, wer kann mir Marken und Modelle empfehlen, die sehr schmal ausfallen? Ziel wäre es natürlich ein bezahlbares Model zubekommen, will Spaß damit haben, bin aber kein Anfänger.

Danke Euch.
 

Marilynchen

Neuer Benutzer
Hi, leider zu groß. Sidi Genius Fit 5 hatte ich an, Größe 37 war von der Weite super, allerdings waren die Zehen schon gekrümmt, die waren zu kurz, die Größe 38 war dann zwar lang genug, aber leider auch schon wieder ne ganze Ecke weiter.
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
Giro macht schmale Schuhe für Frauen (ich hab ein MTB-Modell mit Carbonsohle, das ist superschmal und ist dank Ratsche + 2 Klettverschlüssen sehr angenehm einzustellen).
Specialized soll auch schmal bauen, hab ich selber aber noch nicht ausprobiert.
Sidi war mir zu hoch, alles andere (Shimano, Mavic, weissderGeier... ) zu breit.
 

b_a

Hoppelhase
Ich würde mal einige Modelle von Specialized anpeilen; ich hab auch eher schmale Füsse und v. A. Einen sehr niedrigen Rist. Mein radhändler hat mir einige Modelle zum anprobieren bestellt, interessanterweise passte mir das Herrenmodell besser als der Damenschuh...
 

Kaugirl

I'm a simple woman ...
Sidi! Mein Füße sind vorn eher breit als schmal und mir passen Specialized gut!

Hängt aber auch immer von den Modellen ab - ich habe schon Sidis anprobiert, wo die Verschlüsse über dem Spann kaum zugingen (waren allerdings MTB Schuhe - diese goldenen oder titanfarbenen, vielleicht gibt es die auch als RR Schuh?); andere Sidis passen mir gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

SiSi

Aktives Mitglied
Das Leid der zu weiten Schuhe kenn ich. Ich lege meine Rennrad-Schuhe von Sidi entweder noch ne Halbsohle unter die Originalsohle (die dann in der Länge nicht zu viel nimmt) aber der Schuh wird etwas enger, oder ersetze die sehr dünne Originalsohle gegen eine etwas dickere. Bei Giro können die Sohlen mittels 3 verschiedenen Fußgewölbeunterstützungen angepasst werden (evtl. nicht alle Modelle). In Kombination mit X-Bionic Socken, die auf dem Fußrücken noch verstärkt sind, geht das dann mit den Schuhen gerade so:oops:.
 

woody1969

Aktives Mitglied
Ich habe als Mann relativ schmale Füsse und fahre Spezialized mit den blauen Einlagen von Spezialized. Habe damit sehr gute Erfahrung gemacht ...
 

Marilynchen

Neuer Benutzer
Sidi! Mein Füße sind vorn eher breit als schmal und mir passen Specialized gut!

Hängt aber auch immer von den Modellen ab - ich habe schon Sidis anprobiert, wo die Verschlüsse über dem Spann kaum zugingen (waren allerdings MTB Schuhe - diese goldenen oder titanfarbenen, vielleicht gibt es die auch als RR Schuh?); andere Sidis passen mir gut.

Kaugirl, welches Specialized Model ist denn so breit? Da viele hier Specialized empfehlen, würd ich da mal was bestellen, nur dein Model wäre dann ja nicht die beste Wahl.
 

Marilynchen

Neuer Benutzer
Danke für die Hinweise, dann such ich mal weiter bei Specialized und Sidi.
Gibts noch Modelltips von denen mit so schmalen Füßchen?

Kennt jemand die Specialized Torch Women Road? Die hätte ich zum Schnäppchenpreis entdeckt.
 

Chicks_on_Slicks

Acts like a lady, rides like a beast
Mavic fallen auch recht schmal aus. Da musste ich eine halbe Größe größer anprobieren...
Ansonsten auch wie meine Vorgänger schon schrieben: Sidi und Spezialised
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
Mavic fallen auch recht schmal aus. Da musste ich eine halbe Größe größer anprobieren...
Ansonsten auch wie meine Vorgänger schon schrieben: Sidi und Spezialised
Die Mavic hab ich auch probiert, die waren mir persönlich (noch) zu breit, wenn auch besser als Shimano und Co. Giro ist da um einiges schmaler. Ich werbe also nochmal für Giro ;-)
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
Seit dem letzten Post hier sind ja doch einige Jahre vergangen, und der eine oder andere Hersteller wird seine Leisten angepasst haben oder bietet vielleicht sogar Frauenschuhe an - yeah...

Habt Ihr aktuelle Tipps in Sachen Schuhe für schmale / flache Füsse für Damen? Meine Giros geben langsam den Geist auf, und vielleicht gibt es ja noch was Besseres... (die Giros sind vorn etwas eng). Und wieviele Grössen "grösser" habt Ihr die gekauft?
Danke für Tipps :)
 

b_a

Hoppelhase
Liebe Veloma
Nachfolger meiner Specialized Tour wurde vor ziemlich genau einem Jahr der S-works 6cx. Der Preis ist abartig - wirklich - ich machte einfach den kapitalen Fehler, den Schuh aus Neugier im Geschäft anzuprobieren, falls ich dann ev. iiiirgendwann später dringend neue Schuhe brauche (oder so)... Blöderweise sass der dann wie angegossen, war federleicht und schien den Fuss optimal zu unterstützen... also wenn Geld keine Rolle spielt, eine klare Empfehlung. Im Gegensatz zum meinem MdRzA- Schuh, ebenfalls ein xc-Modell von Giro, ist er im Vorfussbereich etwas breiter, was mir sehr entgegenkommt.
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
@b_a :
hmmh, sogar ein MTB-Schuh! Mal-vorsichtig-nach-dem-Preis-schau... :eek::confused::eek:!!!

Danke für die Info, ich werd trotz des wirklich irren Preises in den sauren Apfel beissen und das Teil anprobieren - ich weiss jetzt nicht so richtig ob ich eher hoffen soll dass ich endlich mal DEN ultimativen Schuh finde, oder doch lieber dass er nicht passt :D.
Hast Du den Schuh in Deiner normalen Alltagsschuhgrösse gekauft oder doch grösser? Wahrscheinlich finde ich hier in der Provinz kein Geschäft, dass die Goldschnuckelchen im Laden zum Anprobieren hat...
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Sidi Damenmodelle und Northwave Damenmodelle - krieg ich nichtmal meinen halben Fuß rein, muss daher immer die Herrenmodelle nehmen. Vieleicht da mal diverse bestellen und anprobieren :daumen: Gibt's diverse MTB und Rennradmodelle.
Ich brauch in Sidi 2,5-3 Nummern größer als normal. Alltagsschuhe 37 1/2 bzw. 37 2/3 und Sidi Radschuhe 40 bzw. 40,5!
Bei Northwave hätte mir am besten ne 38,5 (Herren aber!) gepasst, gibts leider nur in 39, geht auch. Das Damenpendat selbes Modell war mir rundum zu eng drückte an allen Ecken in 38 & 39...
 
Oben