• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Hilfe bei Wartung Cube RA 0.8 CX Laufrad

Krisi

Neuer Benutzer
Hallo,
bei der Wartung des Cube RA 0.8 CX Hinterrads ist mir aufgefallen, dass der Freilauf in bestimmten Bereichen ziemlich schwergängig ist.
Nach dem Zusammenbau ist mir aufgefallen, dass die Kette hängt und die Pedale leicht mitgehen wenn das Hinterrad dreht.
Die Besitzerin kann mir nicht genau sagen, seit wann das so ist oder inwieweit sie das störte. Ich denke, das das so aber kein Zustand ist, weil die Kette ja auch rausspringen kann.
Nachdem ich die Lagersitze gereinigt hatte wollte ich den Freilauf demontieren.
Welches Werkzeug benötige ich dafür?
Es waren zwei Nuten zu sehen, die ich mit keinem meiner Werkzeuge greifen konnte.
 

Don Vito Campagnolo

It´s all in a days work for Bicycle Repairman!
Irgendeine Fernost-Nabe, da gibt es verschiedene Möglichkeiten wie der FL montiert sein könnte. Die gängigsten Varianten:

Schnellspanner demontieren.

1. Endkappe und FL sind einfach nur gesteckt. Lappen auflegen (damit die Kappe nicht durch die Gegend fliegt und verloren geht) und kräftig am Freilaufkörper ziehen. Wenn nix passiert,, ist er verschraubt.

2. Gucken, ob in beide Achsenden Inbus-Schlüssel passen. Wenn ja, aufschrauben. Es sollte sich dann die rechte Kappe lösen. FL müsste dann abzuziehen sein.

Man könnte versuchen, die Lager mit ordentlich Öl zu spülen und neu zu fetten. Ist aber Pfusch, besser das oder die defekten Lager auspressen und neue einpressen.
 

Krisi

Neuer Benutzer
Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe Cube angeschrieben und auch den Händler kontaktiert, Die sind wie immer sehr kundenorientiert (velocity Braunschweig) und würden einen Serviceantrag stellen.
Das Beste was ich dabei bekommen könnte wäre ein neues Laufrad.

Dabei will ich nur die Information, welche hochwertigeren Freiläufe dazu kompatibel sind.
 

Don Vito Campagnolo

It´s all in a days work for Bicycle Repairman!
Mach doch mal ein paar Fotos von der Nähe, den Achsenden und dem Freilaufkörper (ohne Kassette), vielleicht lässt sich erkennen, was für eine Nabe da verbaut ist.
 
Oben